So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Guten Tag, die Fa. CSL-COMPUTER GMBH in Hannover hat mir

Kundenfrage

Guten Tag,

die Fa. CSL-COMPUTER GMBH in Hannover hat mir am 13.07.2011 mit dem PC das Betriebssystem MS-Windows 7 Home Premium 64Bit zuzüglich der Installation verkauft.
Wegen Umzug konnte ich den Rechner erst jetzt, nach Ablauf des Aktivierungszeitraumes in Betrieb nehmen. Weil aber der Produktschlüssel -laut Verkäuferangabe befände sich dieser nur als Aufdruck auf einer inneren Hülle, innerhalb der Umverpackung- nicht aufzufinden ist, kann ich die Software nicht aktivieren und somit auch die Echtheit nicht nachweisen. Der Verkäufer konnte mir hierzu lediglich die folgende Seriennummer des Produktes mitzuteilen und empfahl mir, mich an Sie zu wenden: Serien-Nr.: 00174034869971.
Für eine baldmögliche Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Vogel
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Vogel,
Sie sind hier bei JustAnswer, einem unabhängigen Experten Portal.

Zu Ihrem Problem, hier ist in erster Linie der Händler in der Verantwortung. Da scheinbar etwas Fehlt, müsste eigentlich der Händler das austauschen und nicht Microsoft selber.

Falls aber der Händler sich quer stellt, können Sie dennoch versuchen, bei Microsoft einen neuen Key zu beantragen. Dies kann lange und mühselig sein. Rufen Sie dafür die Support von Microsoft an, welchen Sie unter der Telefonnummer "0800-608 – 7338" erreichen sollten. Wenn Sie damit kein Erfolg haben, finden Sie HIER weitere Infos und Telefonnummern zum Support von Microsoft.
Viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Support-Telefonnummer 0XXX-XXX-XXXX bezieht sich auf die Software-Entwicklungs-stelle von MS. Die können mir nicht weiterhelfen. Ihre Antwort auf meine Frage ist nicht hilfreich und ich muß mir selbst weiterhelfen, d.h. die Söftware noch einmal kaufen.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie brauchen die Software nicht neu kaufen. Wiegesagt ist in erster Linie der Hersteller verantwortlich.
Zudem hatte ich Ihnen noch einen Link mit weiteren Telefonnummern von Microsoft gegeben (HIER).
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Hersteller (Microsoft - Tel.:01805/672330)) erklärt verantwortlich für den Product-Key sei der Lieferant. Der Lieferant erklärt, den Produkt-Schlüssel mit der Software geliefert zu haben und wegen der Einmaligkeit des Schlüssels über diesen nicht zu verfügen. Auch sei für die von ihm vorgenommene Installation der Schlüssel nicht erforderlich gewesen. Den benötige man lediglich für die Aktivierung. Vielleicht haben die Heinzelmännchen aus Köln die Hände im Spiel, oder was meinen Sie? Vielleicht ist dieß ja alles nur Nepp, oder?
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sofern Sie den Product-Key nicht verloren haben, sprich dieser war nie in der Verpackung, dann müsste eigentlich der Händler dafür haften/aufkommen und nicht Sie oder Microsoft.
Da der Händler sich weigert dem nachzukommen, fürchte ich leider, dass das nur mit juristischen Mitteln zu lösen ist. Dies kann aber sehr langwierig sein und möglicherweise würde das für Sie garnicht lohnen.
Wir hier können da leider wenig ausrichten. Es tut mir leid für Sie.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar