So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Windows Mediaplayer unter Vista ultimate 32 bit kann nicht

Kundenfrage

Windows Mediaplayer unter Vista ultimate 32 bit kann nicht mehr gestartet werden ...
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können den Player erneut laden und drüber installieren.
http://www.computerbild.de/download/Windows-Media-Player-10307.html

Wenn es "nur" um das abspielen von Medien geht, würde ich Ihnen sowieso ein anderes Programm empfehlen als den alten Mediaplayer

Der kostenlose VLC media player ist der beste Player auf dem Markt.
http://download.chip.eu/de/VLC-media-player_88753.html

Damit egal welcher Player auf Ihrem System alles an Medienformaten abspielen kann was es gibt, laden Sie bitte ein aktuelles Codeq Pack

Download: http://shark007.net/vistacodecpackage.html
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Link www.computerbild... " führt über den Download-Button auf die Windows-Seite. Dort ist der Download für Windows Vista 32bit ultimate dann nicht möglich! Bitte überprüfen Sie nochmals .. Schon im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hier der Download funktioniert

http://deutsch.eazel.com/lv/group/view/kl26040/Windows_Media_Player.htm

Alternativ dieser

http://windows-media-player-11.softonic.de/

Beide habe ich soeben getestet
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beide Links melden beim Installationsversuch, daß bereits eine neuere Version (11.0.6002.18311) auf dem PC installiert ist und brechen die Inst. ab!
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da der Mediaplayer Bestandteil des Betreibssystems ist, wird nur eine Reparatur von der Windows Vista DVD helfen.

Die bessere Alternative ist auf jeden Fall die Nutzung des bereits empfohlenen VLC Players
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie wird die Reparatur von Windows Vista DVD durchgeführt? Wenn ich die DVD einlege ... - startet der PC dann mit einer kompletten Neuinstallation des Betriebssystems? Welche Risiken stehen dabei an, den PC/das Betriebssystem dauerhaft zu beschädigen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann ich noch mit Feedback zu meiner v.g. Frage rechnen?
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn sie von der DVD starten können Sie das Betriebssystem über die vorhandene Version installieren. das geht aber nur mit einer normalen DVD. nicht mit einer recovery DVD. damit würde der PC auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt. somit wären alles Programme, Einstellungen und Dazen verlohren. nicht wie bei dem drüber installieren.


ich habe ihnen aber bereits mehrmals vorgeschlagen einen Alternativen Player zu verwenden, wenn der pc ansonsten perfekt arbeitet. darauf gehen Sie aber einfach nicht ein. vom Aufwand und nutzen etc. wäre dieses der mit Abstand beste Weg.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Selbstverständlich ist mir bekannt, daß es alternative Player gibt (habe z.B. auch Itunes installiert).

 

Meine Frage war aber in diesem Fall konkret nach dem nicht funktionierenden Windows Mediaplayer, und damit bin ich aktuell noch keinen Schritt weiter.

 

Vista Ultimate DVD (32 bit, OEM Software) liegt nun vor mir. Wie soll ich konkret weiter verfahren? Rechner ist gestartet ... DVD einlegen und setup.exe ausführen?

Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
vor der Installation ist es sehr wichtig, das Sie Ihre persönlichen Daten sichern!
dann DVD einlegen und pc neustarten und von der DVD starten (Booten) evtl muss die bootreihenfolge im BIOS umgestellt werden bzw. sie können beim einschalten mit einer der F Tasten z.B. F12 das Medium vom gebootet werden soll manuell auswählen
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ihre Frage ist aktuell noch offen und ich würde gerne wissen, ob ich Ihnen noch weiterhelfen kann.

Sollte meine Antwort Ihnen bereits geholfen haben, würde ich Sie bitte meine Antwort zu akzeptieren,
damit die Frage geschlossen werden kann.

MFG

Marc Broch
Marc und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der "Eingriff" ist doch sehr riskant und erfordert deshalb mehr Ruhe (diese habe ich auf Grund "Arbeitsüberlastung" bisher nicht gehabt).

 

Deshalb zunächst vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK

Danke für die Rückinfo