So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit einiger Zeit Probleme diverse Programme

Kundenfrage

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit Probleme diverse Programme (z.b. photoshop) auszuführen, es folgen Hinweise, dass eine Lizenzdatei nicht gefunden werden kann. Auch kann ich auf meinen Deskotop keine Dateien o. Ordner erstellen. Es folgt eine Nachricht "Zugriff auf Zielordner wurde verweigert" - "Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs".
Mein Desktop Ordner, "Benutzer-Alexander", "Temp" und diverse Ordner unter Programme sind jeweils mit einem Vorhängeschloss dargestellt.
Unter Eigenschaften des Ordners/ Register Sicherheit/ Erweitert/ Register Besitzer/ Bearbeiten/ hab ich schon versucht den Besitzer zu wechseln (aufgrund eines Forumbeitrages zu dem Thema) konnte aber noch keine Erfolge erzielen.

Zur Info:
Ich habe nur einen Windows Benutzer angelegt (Alexander) und der ist Administrator.
Ich hab Windows 7 Professional 64bit installiert.
Ich hatte seit über einem Jahr einen WHS angeschlossen und dort meine Fotos, Dokumente, Musik abgelegt. Alle Programme laufen aber lokal über die C Partition.

Können Sie mir bitte weiterhelfen, sodass ich meinen PC wieder normal nutzen kann.

Danke
Grüsse
Alexander
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Evtl. gibt es ein Problem mit den Zugriffsrechten. so etwas kann durch Fehler bei Updates oder aber auch Viren hervorgerufen werden.

Daher bitte als erstes eine Scan mit MALWAREBYTES durchführen.
(Link führt zum download, Programm ist kostenlos)

Danach versuchen Sie es bitte mit einer Korrektur der Zugriffsrechte gemäß dieser Anleitung:

Die betreffenden Verzeichnisse mit der rechten Maustaste anklicken und "Eigenschaften" wählen, dann auf den Reiter "Sicherheit" klicken.





In diesem Fenster unten auf den Button "Erweitert" klicken.
Um Besitz von einer Datei oder einem Verzeichnis zu übernehmen, nun auf den Reiter
"Besitzer" klicken und dort auf "Bearbeiten"





Eine Auswahl der auf Ihrem Rechner angelegten Benutzer wird automatisch eingeblendet. Sind Sie der einzige, nun den Benutzernamen anklicken und auf "übernehmen" klicken.
Die Option "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" aktivieren,
wenn sich die Änderung auch auf Unterverzeichnisse auswirken soll.

Beachten: Bevor die Berechtigungen geändert werden können, müssen nach der Besitzübernahme zuerst alle Eigenschaftsfenster geschlossen und nochmal neu geöffnet werden.

Starten Sie nun also nochmal von vorne, bis sie wieder bei Bild zwei angelangt sind.
Nun ist der Reiter "Berechtigungen" an der Reihe.
Nach dem Klick auf "Bearbeiten" zunächst das Häkchen vor "Vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Objekts einschließen" entfernen - es erscheint dieser Hinweis:





"Kopieren" bewirkt, dass sich die aktuell geerbten Berechtigungen nicht ändern,
"Entfernen" löscht alle Einträge, so dass die Liste der Berechtigungen anschließend
vollständig leer ist.
Beim Arbeiten mit Systemverzeichnissen empfiehlt es sich, grundsätzlich "Kopieren" zu wählen - sonst kann es passieren, dass Windows nicht mehr korrekt funktioniert.
Anschließend können die Berechtigungen gemäß den eigenen Bedürfnissen bearbeitet werden.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die Hinweise.

 

Der Malware Scanner hatte nichts gefunden.

 

Zwei tiefergehende Fragen hätt ich noch:

1. Welchen Besitzer soll ich denn angeben? Alexander oder Administratoren? Der Benutzer Alexander ist auch als Administrator angemeldet. Teilweise steht als aktueller Besitzer "System" da. Ich möchte mir wie sie schon angedeutet haben Windows nicht zerschiessen. Welche Ordner kann ich ändern bzw. welche nicht? Betroffen sind Benutzer, Programme, Temp, Update.

2. Der Vorgang der Berechtigungen vergeben bleibt bei mir erfolglos. Es erscheint nach "übernehmen" die Meldung aus dem folgenden Bild.

graphic

Nach "Abbrechen" ist festzustellen, dass das Schloss des bearbeiteten Ordners weg ist aber alle untergeordneten Ordner nun mit einem Schloss versehen sind.

 

 

Ergänzend ist mir aufgefallen, dass es einen Benutzer S-1-5-5-0-535065 gibt. Wer ist das??

graphic

 

Anbei hab ich noch eine Fehlermeldung die erscheint beim Starten von Photoshop.graphic

 

Besten Dank.

Grüsse

Alexander

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrterAlexander,

geben Sie bitte Ihren normalen Benutzernamen an, da Sie sonst den Administrator-Account benutzen müssen, um alle Zugriffe zu nutzen.

Zum zweiten Punkt: Bei der Zuweisung haben Sie vermutlich nicht die Option "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" gewählt". Diesen Vorgang müssten Sie daher erneut durchführen.

Die "merkwürdige" SID: dies ist meist die SID von einem alten Benutzeraccount.
(Security Identifier - werden von Windows zur Identifikation von Benutzern und Gruppen verwendet.)

Entweder wurde er gelöscht, oder dieser Benutzer wurde mal migriert.
(Hinter jedem Benutzername in der Active Directory gefindet sich so ein SID.)

Alte SIDs stören aber nicht.

Zu der Adobefehlermeldungkann ich leider nicht weiterhelfen, da es sich um ein Problem mit der Programmlizenz handelt. Hierzu bitte direkt an den Adobesupport wenden, z.B. über den in der Meldung angegebenen Link/URL.

MFG und gutes Nächtle.
COMIN IT-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es hat nicht geklappt, ich hab die Berechtigungen so verteilt, dass Windows nicht mehr richtige funktionierte. Ich hab Windows neu aufgesetzt. Ihre Antworten waren korrekt und hilfreich aber leider nicht 100% zielführend. Das liegt aber an den Umständen der Kommunikation. Danke XXXXX XXXXX
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Alexander,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Es ist natürlich bedauerlich, wenn es nicht zum gewünschten Ergebnis kommt und richtig, dass die online Kommunikation gewisse Einschränkungen mit sich bringt.

Vielleicht ist es kleiner Trost, wenn sie wissen, dass wir dennoch in vielen Fällen schnell und relativ günstig helfen können.

Ich muss auch zugeben, dass ich bei anhalteneden Problemen ebenfalls den Hinweis auf ein Neuaufsetzen des Systems gegeben hätte.

Hoffen wir, dass Sie nun möglichst lange von weiteren Problemen verschont bleiben.

MFG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer