So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.

COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Fehlermeldung 12029, es konnte keine Verbindung des Typs HTTP

Kundenfrage

Fehlermeldung 12029, es konnte keine Verbindung des Typs HTTP hergestellt werden
der Verbindungsfehler ist nach Installation vom Virenscanner Avast Professional aufgetreten.
Was ist zu tun
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Die Fehlermeldung bedeutet ganz schlicht, dass keine Internetverbindung aufgebaut werden kann.

HTTP = Hypertext Transfer Protocol (das Protokoll zum Aufruf von Webseiten)

Wenn dies unmittelbar nach der Installation von AVAST aufgetreten ist und vorher alles OK war, können Sie als erstes versuchen, ob es nach Deaktivierung von AVAST WebShield wieder geht.

Ist dies der Fall, müssten Sie in den Einstellungen für die Onlineüberwachung prüfen, ob das Protokoll http blockiert wird und ggf. freigeben.
Zudem bitte schauen, ob die einstellung bei Proxy auf "kein" gesetzt ist.

Ansonsten bitte noch angeben, welches Windows Sie verwenden, da auch Probleme im Zusammenhang mit einer gleichzeitig laufenden Windows-Firewall auftreten können.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für die Info, war mir klar, dass es sich um ein Problem mit dem Web-Aufruf handelt, da die Lan - Verbindung funktioniert und nur der Browser keine Verbindung zum Webserver aufbauen kann.
Habe auch in der Internetoption, Einstellung, bei Proxy "Kein" eingestellt. Arbeite mit Windows XP und das Servicepakte 3 ist installiert.
Es muß sich um einen Fehler in der Registrie Datei handeln. Habe auch die Firewall von Windows deaktiviert, hat aber auch nicht geholfen. Habe auch Avast - Schutz angehalten, leider ohne Erfolg.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

geben Sie bitte noch durch, wie Sie die Funktion Ihrer LAN-Verbindung geprüft haben und was Sie dabei angezeigt bekommen.
Und bitte auch, ob Sie normalerweise eine WLAN-Verbindung benutzen.

Da Sie für Ihr Avast Professional sicher auch einen produkt-Key bekommen haben, können Sie es auch mit einer kompletten Deinstallation versuchen.

Die Registry selbst ist übrigens eher unverdächtig. Es kann zwar vorkommen, dass falsche Einträge und Verweise Probleme machen. Meist aber bei der Neuinstallation von Programmen, wenn diese mal klemmen.

Eher kommt für das Problem ein nicht mehr korrekt funktionierender Treiber in Frage, der zwar auch in der Registry registriert ist, aber in sich selbst die Fehlfunktion birgt.

Daher bitte auch im Gerätemanager schauen, ob dort bei den Netzwerkgeräten ein gelbes ausrufezeichen angezeigt wird.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Experte,
die Lan - Verbindung funktioniert und wird mir als ok angezeigt. Die Übertragung der Datenbankaktualisierung von Avast funktioniert auch. In der Netzwerkdiagnose für Windows Xp steht unter :

Netzwerkpfadermittlung
info Heimnetzwerkverbindung verwenden
Netzwerkadapteridentifizierung,
info Netzwerkverbindung: Name=LAN-Verbindung, Gerät= Realtek RTL8139-Familie- PCI-Fast Ethernet-NIC, Medientyp=LAN, Submedientyp=LAN
info Netzwerkverbindung: Name= LAN-Verbindung 3, Gerät=Eumex 504PC SE, Medientyp=LAN, Submedientyp=LAN
info Netzwerkvebindung:Name=1394-Verbindung, Gerät=1394-Netzwerkadapter,
Medientyp=LAN, Submedientyp=1394
warn Dieser Computer verfügt über mehrer Ethernet-oder Drahtlosadapter.
inof Der Supportanruf des Benutzers wird weitergeleitet.
(Anmerkung von mir: die beiden Netzwerkverbindungen LAN3 und 1394Verbindung sind deaktiviert)

und unter:
HTTP-;HTTPS_, FTP- Diagnose
warn HTTP:Fehler 12029 beim Herstellen der Verbindung mit www.microsoft.com;
Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden
info HTTPS: Die Verbindung mit www.microsoft.com wurde hergestellt
info FTP(Passiv) Die Verbindung mit ftp.microsoft.com wurrde hergestellt
warn HTTP: Fehler 12029 beim Herstellen der Verbindung mit www. hotmail.com: Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden.
error Es konnte keine Verbindung des Typs HTTP hergestellt werden.

Nun zu Ihrer Überlegung der Treiber:
im Geräte -Manager wird mir an keiner Stelle ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt.
Was sollte ich nach Ihrer Meinung jetzt probieren?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

dann müssten wir mal die Internetoptionen im IE überprüfen.

Extras > Internetoptionen > Verbindungen > LAN-Einstellungen

Schauen Sie bitte im Feld Automatisches Konfigurationsscript und auch bei Proxyserver > Adresse, ob hier evtl. ein Host wie 127.0.0.1 eingetragen ist.

Wenn ja, alles löschen und beim obersten Punkt "Automatische suche ..." ein Häkchen setzen.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe ich bereits kontrolliert, Häckchen ist nur bei "Automatische Such der Einstellungen"

konnte über meinen Browser Firefox meine Bankverbindungen aufrufen und auch mein Bankprogramm Star Money funktionert , vermutlich wird dort kein http Protokoll benötigt.
Unter dem gleichen Dialogfeld habe ich unter "Erweitert" Einstellung für Http1.1. ein Häckchen nur bei HTTP 1.1. gesetzt.
Unter "Sicherheiten ist kein Häckchen bein " TLS 1.0 verwenden
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

der firefox ist grundsätzlich der bessere und sicherere Browser und daher z.B. durch Schädlinge nicht so leicht veränderbar.

Aber http verwendet er genauso, da ohne dieses Protokoll keine Webseiten aufrufbar sind.

Löschen Sie bitte im IE in den Internetoptionen auch noch alle temporären Dateien, Cookies und Verlauf.
Evtl. sitzt da noch ein unangenehmer Gast.

Dann bitte mal einen Scan mit MALWAREBYTES durchführen.

Schließlich bliebe noch eine Systemuntersuchung mit Hijackthis.

Ergebnis bitte hierhin kopieren.

MFG



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
da ich auf meinem beschädgten Rechner keinen Zugang zum Internet habe, lud ich das Programm Hijackthis auf meinen Laptop und kopierte es per USB Stick in den defekten Rechner. Danach führte ich den Scan durch, wie kann ich das Ergebnis kopieren und Ihnen mailen?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

Sie können den Ergebnis-Text komplett markieren, kopieren und in eine Textdatei (Editor - läuft eigentlich immer) einfügen.

Diese Textdatei dann auf den USB-Stick speichern und am anderen Rechner hier ohne jegliche Formatierung einfügen.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
geht leider nicht, da sich die Anzeigenseite nich markieren lässt.
wie kann ich einen screenshot machen und dann an Sie weiterleiten?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

ein Screenshot lässt sich über die Tastatur durch drücken und festhalten von ALT + Druck anfertigen.

Damit wird das aktive Fenster übernommen.

Bei STRG oder CTRL + Druck der gesamte Bildschirm:

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here


MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hier ein Kopie der Hijackthis Liste:

* Trend Micro HijackThis v2.0.4 *

See bottom for version history.

The different sections of hijacking possibilities have been separated into the following groups.

You can get more detailed information about an item by selecting it from the list of found items OR highlighting the relevant line below, and clicking 'Info on selected item'.

R - Registry, StartPage/SearchPage changes

R0 - Changed registry value

R1 - Created registry value

R2 - Created registry key

R3 - Created extra registry value where only one should be

F - IniFiles, autoloading entries

F0 - Changed inifile value

F1 - Created inifile value

F2 - Changed inifile value, mapped to Registry

F3 - Created inifile value, mapped to Registry

N - Netscape/Mozilla StartPage/SearchPage changes

N1 - Change in prefs.js of Netscape 4.x

N2 - Change in prefs.js of Netscape 6

N3 - Change in prefs.js of Netscape 7

N4 - Change in prefs.js of Mozilla

O - Other, several sections which represent:

O1 - Hijack of auto.search.msn.com with Hosts file

O2 - Enumeration of existing MSIE BHO's

O3 - Enumeration of existing MSIE toolbars

O4 - Enumeration of suspicious autoloading Registry entries

O5 - Blocking of loading Internet Options in Control Panel

O6 - Disabling of 'Internet Options' Main tab with Policies

O7 - Disabling of Regedit with Policies

O8 - Extra MSIE context menu items

O9 - Extra 'Tools' menuitems and buttons

O10 - Breaking of Internet access by New.Net or WebHancer

O11 - Extra options in MSIE 'Advanced' settings tab

O12 - MSIE plugins for file extensions or MIME types

O13 - Hijack of default URL prefixes

O14 - Changing of IERESET.INF

O15 - Trusted Zone Autoadd

O16 - Download Program Files item

O17 - Domain hijack

O18 - Enumeration of existing protocols and filters

O19 - User stylesheet hijack

O20 - AppInit_DLLs autorun Registry value, Winlogon Notify Registry keys

O21 - ShellServiceObjectDelayLoad (SSODL) autorun Registry key

O22 - SharedTaskScheduler autorun Registry key

O23 - Enumeration of NT Services

O24 - Enumeration of ActiveX Desktop Components

Command-line parameters:

* /autolog - automatically scan the system, save a logfile and open it

* /ihatewhitelists - ignore all internal whitelists

* /uninstall - remove all HijackThis Registry entries, backups and quit

* /silentautuolog - the same as /autolog, except with no required user intervention

* Version history *

[v2.0.4]

* Fixed parser issues on winlogon notify

* Fixed issues to handle certain environment variables

* Rename HJT generates complete scan log

[v2.00.0]

* AnalyzeThis added for log file statistics

* Recognizes Windows Vista and IE7

* Fixed a few bugs in the O23 method

* Fixed a bug in the O22 method (SharedTaskScheduler)

* Did a few tweaks on the log format

* Fixed and improved ADS Spy

* Improved Itty Bitty Procman (processes are frozen before they are killed)

* Added listing of O4 autoruns from other users

* Added listing of the Policies Run items in O4 method, used by SmitFraud trojan

* Added /silentautolog parameter for system admins

* Added /deleteonreboot [file] parameter for system admins

* Added O24 - ActiveX Desktop Components enumeration

* Added Enhanced Security Confirguration (ESC) Zones to O15 Trusted Sites check

[v1.99.1]

* Added Winlogon Notify keys to O20 listing

* Fixed crashing bug on certain Win2000 and WinXP systems at O23 listing

* Fixed lots and lots of 'unexpected error' bugs

* Fixed lots of inproper functioning bugs (i.e. stuff that didn't work)

* Added 'Delete NT Service' function in Misc Tools section

* Added ProtocolDefaults to O15 listing

* Fixed MD5 hashing not working

* Fixed 'ISTSVC' autorun entries with garbage data not being fixed

* Fixed HijackThis uninstall entry not being updated/created on new versions

* Added Uninstall Manager in Misc Tools to manage 'Add/Remove Software' list

* Added option to scan the system at startup, then show results or quit if nothing found

[v1.99]

* Added O23 (NT Services) in light of newer trojans

* Integrated ADS Spy into Misc Tools section

* Added 'Action taken' to info in 'More info on this item'

[v1.98]

* Definitive support for Japanese/Chinese/Korean systems

* Added O20 (AppInit_DLLs) in light of newer trojans

* Added O21 (ShellServiceObjectDelayLoad, SSODL) in light of newer trojans

* Added O22 (SharedTaskScheduler) in light of newer trojans

* Backups of fixed items are now saved in separate folder

* HijackThis now checks if it was started from a temp folder

* Added a small process manager (Misc Tools section)

[v1.96]

* Lots of bugfixes and small enhancements! Among others:

* Fix for Japanese IE toolbars

* Fix for searchwww.com fake CLSID trick in IE toolbars and BHO's

* Attributes on Hosts file will now be restored when scanning/fixing/restoring it.

* Added several files to the LSP whitelist

* Fixed some issues with incorrectly re-encrypting data, making R0/R1 go undetected until a restart

* All sites in the Trusted Zone are now shown, with the exception of those on the nonstandard but safe domain list

[v1.95]

* Added a new regval to check for from Whazit hijack (Start Page_bak).

* Excluded IE logo change tweak from toolbar detection (BrandBitmap and SmBrandBitmap).

* New in logfile: Running processes at time of scan.

* Checkmarks for running StartupList with /full and /complete in HijackThis UI.

* New O19 method to check for Datanotary hijack of user stylesheet.

* Google.com IP added to whitelist for Hosts file check.

[v1.94]

* Fixed a bug in the Check for Updates function that could cause corrupt downloads on certain systems.

* Fixed a bug in enumeration of toolbars (Lop toolbars are now listed!).

* Added imon.dll, drwhook.dll and wspirda.dll to LSP safelist.

* Fixed a bug where DPF could not be deleted.

* Fixed a stupid bug in enumeration of autostarting shortcuts.

* Fixed info on Netscape 6/7 and Mozilla saying '%shitbrowser%' (oops).

* Fixed bug where logfile would not auto-open on systems that don't have .log filetype registered.

* Added support for backing up F0 and F1 items (d'oh!).

[v1.93]

* Added mclsp.dll (McAfee), WPS.DLL (Sygate Firewall), zklspr.dll (Zero Knowledge) and mxavlsp.dll (OnTrack) to LSP safelist.

* Fixed a bug in LSP routine for Win95.

* Made taborder nicer.

* Fixed a bug in backup/restore of IE plugins.

* Added UltimateSearch hijack in O17 method (I think).

* Fixed a bug with detecting/removing BHO's disabled by BHODemon.

* Also fixed a bug in StartupList (now version 1.52.1).

[v1.92]

* Fixed two stupid bugs in backup restore function.

* Added DiamondCS file to LSP files safelist.

* Added a few more items to the protocol safelist.

* Log is now opened immediately after saving.

* Removed rd.yahoo.com from NSBSD list (spammers are starting to use this, no doubt spyware authors will follow).

* Updated integrated StartupList to v1.52.

* In light of SpywareNuker/BPS Spyware Remover, any strings relevant to reverse-engineers are now encrypted.

* Rudimentary proxy support for the Check for Updates function.

[v1.91]

* Added rd.yahoo.com to the Nonstandard But Safe Domains list.

* Added 8 new protocols to the protocol check safelist, as well as showing the file that handles the protocol in the log (O18).

* Added listing of programs/links in Startup folders (O4).

* Fixed 'Check for Update' not detecting new versions.

[v1.9]

* Added check for Lop.com 'Domain' hijack (O17).

* Bugfix in URLSearchHook (R3) fix.

* Improved O1 (Hosts file) check.

* Rewrote code to delete BHO's, fixing a really nasty bug with orphaned BHO keys.

* Added AutoConfigURL and proxyserver checks (R1).

* IE Extensions (Button/Tools menuitem) in HKEY_CURRENT_USER are now also detected.

* Added check for extra protocols (O18).

[v1.81]

* Added 'ignore non-standard but safe domains' option.

* Improved Winsock LSP hijackers detection.

* Integrated StartupList updated to v1.4.

[v1.8]

* Fixed a few bugs.

* Adds detecting of free.aol.com in Trusted Zone.

* Adds checking of URLSearchHooks key, which should have only one value.

* Adds listing/deleting of Download Program Files.

* Integrated StartupList into the new 'Misc Tools' section of the Config screen!

[v1.71]

* Improves detecting of O6.

* Some internal changes/improvements.

[v1.7]

* Adds backup function! Yay!

* Added check for default URL prefix

* Added check for changing of IERESET.INF

* Added check for changing of Netscape/Mozilla homepage and default search engine.

[v1.61]

* Fixes Runtime Error when Hosts file is empty.

[v1.6]

* Added enumerating of MSIE plugins

* Added check for extra options in 'Advanced' tab of 'Internet Options'.

[v1.5]

* Adds 'Uninstall & Exit' and 'Check for update online' functions.

* Expands enumeration of autoloading Registry entries (now also scans for .vbs, .js, .dll, rundll32 and service)

[v1.4]

* Adds repairing of broken Internet access (aka Winsock or LSP fix) by New.Net/WebHancer

* A few bugfixes/enhancements

[v1.3]

* Adds detecting of extra MSIE context menu items

* Added detecting of extra 'Tools' menu items and extra buttons

* Added 'Confirm deleting/ignoring items' checkbox

[v1.2]

* Adds 'Ignorelist' and 'Info' functions

[v1.1]

* Supports BHO's, some default URL changes

[v1.0]

* Original release

A good thing to do after version updates is clear your Ignore list and re-add them, as the format of detected items sometimes changes.

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

vielen Dank für das Log.

ein erster verdächtiger Fund:

Breaking of Internet access by New.Net or WebHancer

bedeutet, dass von diesem Programm eine Unterbrechung Ihres Internetzugriffs ausgelöst wurde.
Hijackthis hat auch versucht, einige Fixes durchzuführen:
Bugfix in URLSearchHook (R3) fix.

* Improved O1 (Hosts file) check.

* Rewrote code to delete BHO's, fixing a really nasty bug with orphaned BHO keys.

(... ein wirklich bösartiger bug mit verweisten BHO -BrowserHelpObject - Tasten)

* Adds repairing of broken Internet access (aka Winsock or LSP fix) by New.Net/WebHancer

* A few bugfixes/enhancements


Auch wenn die Reparaturen durch Hijackthis nach einem Neustart den IE wieder funktionieren lassen, laden Sie sich noch das Program Spybot S&D auf Ihren Stick und installieren es auf dem befallenen Rechner. Dann vollständigen Scan laufen lassen. Nutzen Sie für den Fall, dass die Meldung kommt, gewisse Funde können erst nach Neustart entfernt werden, auch diese Option. Dann wird Spybot s&d vor allen anderen Programmen gestartet und kann Schädlinge optimal entfernen.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, damit schaffen wir es.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider funktioniert die Verbindung auch nicht nach Neustart des Systems,
Spybot konnte nicht installiert werden, das es dazu sich mit dem Internet verbinden möchte, was nicht funktioniert.
Damit haben wir das Problem noch nicht erschlagen
Haben Sie noch eine Idee??
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

es wird wohl notwendig, auch mit dem Spybot auf dem Umweg über den Stick zu arbeiten.

Wenn wir es dann jedoch immer noch nicht gelöst haben, wäre mein letzter Vorschlag die Nutzung eines Wiederherstellungspunbktes, der deutlich vor dem Zeitpunkt des Auftretens der Probleme liegen sollte.

Oder eben ein Neuaufsetzen von Windows (ich schätze, das möchten Sie eher ungern)

Falls Sie dazu die genauen Schritte brauchen, bitte nochmal melden.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Nutzung eines Wiederherstellungspunktes habe ich schon probiert, leider zeigt mir das System keinen früheren Zeitpunkt als den 3.Nov 2011 an. Einen früheren Monat kann ich nicht anwählen.
Wie kann ich denn das auf meinem Laptop installierte Programm Spybot auf den Stick bekommen?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

die iNstalation auf Ihrem LT war nicht notwendig, schadet aber nicht.
(Sicherheitshalber mal laufen lassen)

Wechseln Sie in Ihrem Browser auf "Downloads", im Firefox Extras > Downloads, im IE Extras > Downloads anzeigen.

Dann auf den betreffenden Download einen Rechtsklick ausführen und FF "Beinhaltenden Ordner anzeigen", IE "Übergeordneten ...

Von hier den Download auf den Stick kopieren und dann auf dem anderen Rechner per doppelklick darauf installieren.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Funktioniert leider nicht,da selbst vom Stick aus das Programm eine Verbindung zum Internet aufbauen will
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

es kann in der tat sein, dass Spybot versucht, updates zu laden, das können Sie aber abbrechen.
Dann sollte er normal startbar sein.

Wenns wirklich nicht klappt, haben wir so ziemlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft.

Ein Versuch wäre noch die Nutzung von CheckDisk, einem in windows integrierten Prüf- und Reparaturprogramm:

Dazu geben Sie einfach cmd in das Suchfeld ein (W7 und Vista), dann erscheint das oft fälschlich als Dos-Fenster bezeichnete Fenster des CMD mit schwarzem Hintergrund. (Bei XP in die Zeile "Ausführen")

Dort bitte diesen Befehl eingeben:

chkdsk c: /r

dann "Entertaste". (Beachten: Zwischen c: und / ist ein Leerzeichen!)

Die Systempartition wird dann überprüft und gegebenenfalls repariert, und es werden fehlerhafte Sektoren nach Möglichkeit geborgen; dazu ist meist ein Systemneustart nötig. Bei Abfrage bitte j und Enter.

Der Parameter /r bedeutet, die Systempartition wird überprüft und gegebenenfalls repariert, außerdem werden fehlerhafte Sektoren nach Möglichkeit geborgen.

Weitere Ansätze würden aufwendiger.
Falls das für Sie in Frage kommt, können Sie die Festplatte ausbauen und mittels USB-Festplattenadapter (gibts im elektronik-Fachhandel oder auch bei Amazon) an Ihren Laptop anschließen.
Dann könnten Sie diese wie ein normales externes Laufwerk ansprechen und prüfen, auch mit Spybot.

Wünsche trotz der massiven Probleme noch eine gute Nacht.


Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer