So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo, habe folgendes Problem bei Computerschutz, Schutzeinstellungen

Kundenfrage

hallo, habe folgendes Problem bei Computerschutz, Schutzeinstellungen konfigurieren erscheint folgende Fehlermeldung "unerwarteter Fehler in der Eigenschaftsseite: falscher Parameter. (0x80070057) schliessen Sie die Eigenschaftsseite und wiederholen Sie den Vorgang Speicherplatzbelegung lässt sich auch nicht einstellen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bei welchem Programm kommt diese Fehlermeldung und welches Windows haben Sie genau?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

W 7 64 b

 

bei Konfiguration "lokaler Datenträger bzw. Recover D

 

 

zu Ihrer Info bin älteres Semester und habe keine guten Kenntnisse

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, kein Problem also nach folgend das, was Sie als erstes machen müssen:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren . Falls Sie keine Windows DVD haben, so können Sie die Reparatur auch von außen durchführen:

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Dann prüfen Sie bitte, ob Ihre Festplatte keine Fehler aufweist:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Sollte hier "Vorsicht" erscheinen, so liegt ein Defekt der Festplatte vor. Danach schauen wir weiter.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Anti Malware keine Funde auch Windows hat keine Fehler gemeldet

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

in Ordnung sieht doch sehr gut aus versuchen Sie einmal nach einem Neustart den Vorgang den Sie ursprünglich vor hatten zu wiederholen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

habe Neustart schon gemacht, kein Erfolg

 

es war mir fast klar dass sich da nichts tut, regelm. Prüfung mit Kaspersky, Festpl. mit Tune Up 2012, Registry mit ccleaner

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mal eine Frage: Betrifft der o.a. Fehler zufällig die Windows Sicherung?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ja, der Schieberegler lässt sich auch nicht mehr verstellen. Geht immer zurück auf "0". Eine Systemsicherung ( habe C u. D ) lässt sich auf D 20GB auch nicht mehr ausführen, nur Datensicherung. Seit 2Tagen versuche ich den Fehler zu finden, verzweifle dabei. Habe bisher öfters einen Wiederherstellungspunkt auf D erstellt und möchte dies auch weiterhin tun. Es ist zwar nicht zwingend nötig aber bei mir muss alles funktionieren.

 

Gruss Gert

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, also das ist nicht so schön generell können Sie aber mal hier schauen:

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-backup-sicherung-einrichten.html

Wichtig: Formatieren Sie die Zielfestplatte einmal neu soweit mir bekannt ist, kommt der Fehelr daher. Hier wäre auch eine Lösung:

http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/16962-sichern-wiederherstellen-interner-fehler-falscher-parameter-0x80070057.html

Hoffen wir, das es klappt.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

betrifft Ihren 2. Lösungsvorschlag drwindows

 

ich denke dass ich dann "system64" eingeben muss

 

dr windows Geben Sie nun die folgende Befehle nacheinander ein und bestätigen Sie jede Zeile mit "Enter":

net stop winmgmt
cd /d %windir%\system32\wbem
ren repository repository.old
net start winmgmt
exit

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, genau aber: Bitte als Administrator also:

Also: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

net stop winmgmt
cd %windir%\system32\wbem
ren repository repository.old
net start winmgmt
exit


Dann sehen wir weiter. Jede Zeile einzeln bestätigen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
meine Frage war cd %windir%\system32\wbem oder system64 da ich 64bit habe oder spielt das keine Rolle ???
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
cd %windir%\system32\wbem

das andere ist nur für interne Zwecke.
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles nach Anweisung durchgeführt, nach Neustart keine Beseitigung des Problems.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, dann würde ich sagen stehen wir kurz vor der Reparatur von außen:

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

ich selbst nutze diese Art der Sicheung nicht, da ich mehr Kontrolle wünsche was hier bei Windows nicht der Fall ist. Ich kopiere nur manuell oder mit ener alternativen Software. Versuchen Sie doch mal ein Systemabbild zu erstellen nebst Rescue DVD:

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-systemabbild-erstellen.html

Wenn das klappt, haben Sie Ihr System als Abbild und es kann 1:1 wiederhergestellt werden.

http://www.netzwelt.de/news/81534-uebersicht-beste-backup-freeware.html

Das wären die Alternativen zur Windows Sicherung. Das wäre vielleicht ein vorrübergehender Auseg.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wollte jetzt überweisen, finde aber den Link "akzeptieren" nicht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das können Sie hier machen aber nur dann, wenn dies ausdrücklich Ihr Wunsch ist! Leider funktionieren ja alle Maßnahmen nicht aber eine ext. Reparatur müsste den Erfolg bringen oder aber Systemabbild erstellen plus Alternative Software. Ich bin auf jeden Fall weiter für Sie da und bedanke mich ganz herzlich für Ihre Akzeptierung!

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer