So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo! Kann mir jemand helfen, folgendes Problem zu beheben: Eine

Kundenfrage

Hallo!
Kann mir jemand helfen, folgendes Problem zu beheben:
Eine Verbindung mit dem Internet funktioniert nur, wenn man TCP/IPv6 deaktiviert, aber nur jeweils 2 bis 3 Tage, dann taucht dasselbe Problem wieder auf.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also TCP/IP v6 benötigen Sie nicht es gibt nicht einen Webserver der für normale Nutzer zugänglich wäre dieses Protokoll können sie deinstallieren, es ist unnötig und kann Probleme verursachen. Frühestens in 10 bis 15 Jahren wird TCP/IP v4 durch TCP/IP v6 vollständig ersetzt zur Zeit ist das Protokoll noch in einer Testphase. Welches Windows haben Sie denn genau und wie gehen Sie online (Router, UMTS)?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, danke für die rasche Antwort! Leider kann ich Ihre Frage im Moment nicht beantworten, da es sich um den Computer einer Freundin handelt. Ich muss erst zu ihr fahren, wenn sie daheim ist. Darf ich Sie dann wieder kontaktieren?

 

Könnte es genügen, TCP/PI v6 zu deinstallieren - Wie geht das - wohl nicht über die Systemsteuerung - Programm desinstallieren?

 

Übrigens: Bei meinem eigenen Laptop sind beide TCP/IP-Versionen aktiviert, und ich habe keine Probleme.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, natürlich! Sie müssen in den Adaptereinstellungen:

Systemsteuerrung > Netzwerk und Internet > links oben Adapter Einstellungen > LAN-Verbindung (Name kann abwichend sein) > Rechte Maustaste > Eigenschaften > TCP/IP v6 > Deinstallieren fertig

Hinweis: Das gilt nicht für Windows XP sondern nur für Windows 7 und Windows Vista!

Allgemein sollten Sie einmal folgendes machen:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

Hinweis: Unter Vista befindet sich die Eingabeaufforderung direkt unter Zubehör.

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Das System jetzt neu starten und dann sehen wir später weiter ich bin auf jeden Fall da (zwischendurch allerdings offline, aber sehe sofort wenn Sie sich gemeldet haben).


Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter,

danke für die Informationen. Ich werd's versuchen, weiß allerdings noch nicht, wann - das hängt davon ab, wann meine Freundin wieder daheim ist.

 

WIE kann ich dann mit IHNEN wieder Kontakt aufnehmen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, kein Problem Sie können jeder Zeit antworten sprich hier bei www.justanswer.de wieder einloggen und einfach auf Meine Fragen gehen > Ihre Frage und dann sehen Sie ja schon, das ich Ihnen genatwortet habe. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vorläufig vielen Dank und beste Grüße bis demnächst!

Monika

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kein Problem, bis später dann. LG Günter