So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Excel 2010 Wie kann ich eine Excel Tabelle vom Format her

Kundenfrage

Excel 2010
Wie kann ich eine Excel Tabelle vom Format her 1:1 in Word einfügen (es muss sich um eine Verknüpfung handeln!) und sicherstellen, dass auch bei der nächsten Aktualisierung in Word keine Formatveränderung stattfindet.
Kann ich in Excel oder Word einen Befehl eingeben, dass bei geöffneter Word-Datei, die Verknüpfungen zu Excel enthält, die Veränderungen, die ich in der Exceltabelle durchführe (die ich per Doppelklick in Word öffne) direkt im Word Dokument sichtbar sind?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Um die Excel-Tabelle direkt in word bearbeiten zu können, muss diese als Objekt eingefügt werden.

Excel-Tabelle als Excel-Tabelle einfügen

Markieren Sie die Tabelle und kopieren Sie sie (Symbol "Kopieren" in der Symbolleiste bzw. Menü Bearbeiten - Kopieren oder Tastenkombination Strg + C).

 

Zum Einfügen wählen Sie im Menü Bearbeiten das Untermenü Inhalte einfügen...

In dem nun erscheinenden Fenster nehmen Sie die Einstellungen wie unten dargestellt vor.

Wenn Sie eine auf diesem Weg eingefügte Tabelle doppelt anklicken, können Sie sie wie in Excel selbst bearbeiten. Die entsprechenden Symbolleisten und Menüs aus Excel werden dann eingeblendet.

Oder:

Excel-Tabelle in Word mit Verknüpfung einfügen

Gehen Sie wie oben beschrieben vor.

Wählen Sie jedoch im Fenster "Inhalte einfügen" die Auswahl "Verknüpfen" aus. Wenn Sie die eingefügte Tabelle doppelt anklicken, wechseln Sie automatisch zu Excel und können nun Änderungen vornehmen, die dann auch für die eingefügte Tabelle gelten.

Hinweis: Mit Ausnahme des Einfügens als Word-Tabelle, wird die Excel-Tabelle als sog. Objekt eingefügt.

Bei einfachem Anklicken erscheinen die Ziehpunkte an den Ecken und Kanten, die Sie evtl. von anderen Objekten wie Cliparts kennen.

Sie können dann Größe und Position des Objekts ändern.

 

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wie ich die Tabelle von Excel nach Word verknüpfe, das weiß ich.

Ich gehe wie oben in der 2. Variante dargestellt vor

also

Inhalte einfügen

Excel Tabelle

verknüpfen

 

Meine Probleme sind aber Folgende:

Das Format der Tabelle in Word ändert sich immer, wenn ich die Worddatei neu öffne und die Inhalte aktualisiere. Ich hätte aber gerne, dass die Tabelle im Format 1:1 übernommen wird und danach keine Größenänderungen mehr erfolgen.

Auch möchte ich, wenn ich über einen Doppelklick auf die Excel Tabelle in Word die Tabelle öffne, Änderungen, die ich in der Exceltabelle vornehme sofort in Word sichtbar haben.

 

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

eine generelle Lösung für dieses Problem gibt es leider nicht bzw. ist mir nicht bekannt.

Sie können aber mit etwas Glück und folgenden Schritten für ein korrektes Seitenverhältnis einer eingefügten Tabelle sorgen:
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die in Word eingebettete Excel-Tabelle und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl OBJEKT FORMATIEREN an.

2. Wechseln Sie auf die Registerkarte GRÖSSE.

3. Entfernen Sie das Häkchen im Kontrollkästchen SEITENVERHÄLTNIS (SPERREN).

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche ZURÜCKSETZEN, so dass Höhe und Breite auf 100 % gesetzt werden.

5. Bestätigen Sie die Einstellungen mit OK.

6. Wählen Sie noch einmal den Kontextmenübefehl OBJEKT FORMATIEREN an und gehen Sie danach wieder zur Registerkarte GRÖSSE.

7. Schalten Sie das Kontrollkästchen SEITENVERHÄLTNIS (SPERREN) wieder ein, um die Proportionen zu verankern.

8. Klicken Sie auf OK.

Jetzt erscheint die Tabelle im Word-Dokument hoffentlich so, wie es sein sollte.
Sie können sogar die Größe verändern, ohne dass die Proportionen verlorengehen.

Noch ein Hinweis:
Das doppelte Öffnen des Dialogfelds für die Objektformatierung ist nötig. Sonst merkt sich Word das korrekte Seitenverhältnis leider nicht.


Die Aktualisierung sollte auf jeden Fall automatisch erfolgen, wenn Sie das Einfügen über Verknüpfung vorgenommen haben.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das funktioniert, so lange ich die Tabellen zur Bearbeitung nicht wieder per Doppelklick in Word öffne und Veränderungen vornehme. Dann ist die Formatierung sofort wieder hin.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

wenn der zweite Ansatz (stammt aus einer MS-Support-Note) auch keine dauerhafte Lösung bringt, müssen wir leider davon ausgehen, dass wir über die Einstellungen etc. keine Lösung finden.

Evtl. gibt es noch eine Möglichkeit, das probelem über die net.frameworks in Griff zu bekommen, die an etlichen Office-Funktionen beteiligt sind.

Prüfen Sie bitte über Systemsteuerung > Programme, ob Sie die neueste Version installiert haben. Es sollte die 4.0 sein. (4.5 ist noch nicht fertig, keine preview-version nutzen!)
Am besten auch wenn vorhanden, nochmal neu installieren.

http://msdn.microsoft.com/de-de/netframework/aa569263

MFG



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Neuinstalliert. Gleiches Problem.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

ich muss dann leider passen.

Ich lade noch mal weitere Experten-Kollegen ein, sich des Problems anzunehmen.

Bitte etwas Geduld.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke!