So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Im B ro haben wir ein HP Color Laser Jet Drucker CM2320fxiMFP.

Kundenfrage

Im Büro haben wir ein HP Color Laser Jet Drucker CM2320fxiMFP. Beim Drucken kommen jetzt feine schwarze vertikale Streifen auf der Vordere- und Rückseite. Was kann man dagegenmachen? Wir müsssen bis morgen ca. 600 Seite beidseitig drucken.

Danke XXXXX XXXXX für die Antwort!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich denke das Sie die Druckerwalze reinigen müssen d.h. das der Drucker zerlegt werden muss und dann muss dieser komplett gereinigt werden, das erklärt auch die Streifen auf Ihren Ausdrucken. Mit der Zeit werden die Walzen etc. durch das ständige drucken verunreinigt und müssen daher gereinigt werden.

HP hat hierfür auch folgenden Hinweis hinterlegt:
http://www.laser-drucker-support.de/content/HP-Druckqualitaet.html

und es gibt sogar Reinigungskits:
http://www.laser-drucker-support.de/content/HP-Wartungskit.html

Da es sich aber um ein grösseres Gerät handelt, bleibt die Frage ob Sie dies selbst durchführen wollen oder lieber machen lassen möchten.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke Gunther. Es sieht aus, als wenn keine unmittelbare Hilfe vorhanden wäre. So etwas passiert immer im schlimmsten Augenblick.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, keine Panik der Drucker wird nicht defekt sein "er" ist offenbar nur verunreinigt ich weiß ja nicht, ob Sie da selbst dran gehen wollen. Prinzipiell könnten Sie die Klappen öffnen und vorsichtig den Drucker reinigen fragt sich aber, ob Sie sich das zutrauen? Es wird auch kein Treiberproblem sein sondern das klingt nach einer klassischen Verunreinigung.

Wenn der Drucker gereinigt ist und die Streifen aber immer noch auftauchen auch beim drucken mit den neuesten Treibern und von anderen PCs dann kann es leider sein, das die sog. Laserfixierung defekt ist dann ist der Drucker leider unbruachbar aber ich denke, das eine Reinigung hier Erfolg bringen sollte. Was meinen Sie dazu?

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer