So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.

H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2041
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, ich habe pl tzlich einen schreibschutz auf meinem USB-Stick

Kundenfrage

Hallo, ich habe plötzlich einen schreibschutz auf meinem USB-Stick - wahrscheinlich, weil ich ihn ohne abmeldung abgezogen hatte .. wie kriege ich den wieder weg, ohne dabei die daten zu zerstören??????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
wahrscheinlich haben sie das Dateisystem des Sticks beschädigt, im schlimmsten Fall sogar den Stick selber oder sogar den USB Port an ihrem Rechner.
Sie sollten zunächst mal alle Daten vom Stick auf den Rechner kopieren damit diese in Sicherheit sind. Anschliessend versuchen sie den Stick zu formattieren. Wenn das klappt, können sie die Daten zurückkopieren. Wenn nicht, dann ist der Stick wohl defekt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, H. Meyer,

es handelt sich bei dem Stick um einen passwortgeschützten Stick -

siehe Dateianhang.
ich habe den gesamten Stick kopiert (wobei ich die geschützten daten ja nicht direkt anfassen konnte- da komme ich ja nicht ran, da ich das passwort nicht schreiben kann ..)

ein anderer Stick konnte in dem USB-Anschluss (Port??) g´bearbeitet werden, also ist der wohl nicht defekt ??

Wie geht nun das Formatieren??????????
Habe leider Ahnung!!
Danke für die Antwort!
H. Podlech
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt beim Passwortschutz im Prinzip 2 Möglichkeiten: Entweder ist das Laufwer, in dem Fall der Stick, mit einem Passwort versehen, oder die Dateien einzeln sind geschützt. Im ersten Fall muss das passwort beim Zugriff auf den Stick eingegeben werden um überhaupt an die Daten heranzukommen, im 2. Fall wird es benötigt, wenn man eine der Dateien öffnen will.
Sie sollten bei einer der kopierten Dateien mal versuchen diese zu öffnen. Wenn das mit der Passwortabfrage dann funktioniert, dann sind sie auf der sicheren Seite.
Wenn das nicht gehen sollte, dann haben sie ein problem. Sie müssten dann die Dateien über die Passwortabfrage direkt vom Stick öffnen und ungeschützt auf ihre Festplatte speichern.
Die Formatierung birgt diesbezüglich ein Risiko. Wenn der Stick formatiert wird, dann erhält er eine neue Laufwerks ID. Diese ID wird unter Umständen in der Verschlüsselung der Daten verwendet. Das Problem ist dann, daß die neue ID nicht mit der ID Übereinstimmt, die beim Speichern der Daten gegeben war. Die Daten lassen sich dann nicht mehr entschlüsseln.
Im Normalfall müssten sich die Daten vom Stick direkt öffnen lassen, auch wenn der Stick an sich schreibgeschützt ist. Das Öffnen ist ein reiner Lesevorgang bei dem keine Daten auf den Stick geschrieben werden.

Versuchen sie also bitte die Dateien entweder vom Stick direkt oder von der Kopie zu öffnen. Wenn das geht, erkläre ich ihnen genau, wie sie den Stick formatieren können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich kann die Dateien direkt auf dem Stick als auch in der Kopie problemlos öffnen -
kann sogar in den Exceltabellen schreiben, allerdings diese Änderungen dann nicht speichern (logisch).

ich kann auch die exe-Datei sowie auch die Kopie öffnen und da auch das passwort eingeben - nur eben nicht speichern bzw. damit den geschützten bereich öffnen, weil dann eben die Meldung kommt , Device is protected! Please unprotect it!

Sieht wohl doch nicht so schlimm aus???
Erwarte also Ihre Hilfe zur Formatierung!
Danke!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok. Dann scheint das mit der Verschlüsselung ja Problemlos zu laufen. Gut.

Um den Stick formatieren zu könnenmüssen sie den Arbeitsplatz (bei XP) bzw. Mein Computer (Vista und Win7) öffnen und dann mit der rechten Maustaste auf den Stick klicken. In dem Kontextmenu ist dann auch der Punkt Formatieren enthalten. Wenn sie darauf klicken, dann öffnet sich ein Fenster in dem sie die Formatierungsoptionen festlegen können. Belassen sie das bitte in den Voreinstellungen und klicken sie auf Starten. Es kommt dann noch eine Warnung, daß der gesamte Inhalt gelöscht wird. Bestätigen sie dies.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hab ich alles so gemacht, aber dann kommt die Meldung:
Diese Diskette ist schreibgeschützt!

Der Stick WILL sich nicht Formatieren lassen.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
hmm. das ist nicht gut.
Mit welchem Passwortprogramm arbeiten sie den auf dem Stick?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hatte bereits eine email mit dateianhang geschickt, aber als Antwort an den support, das war wohl falsch.

Also, das Programm heißt ImationLOCKv2.26.exe,
ich hab screenshuts gemacht und in eine worddatei kopiert, kann ich die Ihnen schicken?? haben Sie eine adresse für mich, wo die email direkt an Sie geht????
(keine Ahnung, ob das helfen könnte bei der Suche)


Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Screenshots kann ich hier nicht bekommen. Anhänge können sie hier leider auch keine senden.

Imation Lock ist ein ziemlich exotisches Programm. Es soll da im Menu die Möglichkeit geben, das Laufwerk zu entsperren. Wo genau kann ich ihnen leider nicht sagen weil ich das Programm selber nich einsetze.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
und was kann ich da nun machen?????
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Rufen sie die ImationLock.exe auf. Normalerweise sollten sie dann ein Fenster bekommen mit Menuleiste. Dort müsste die Möglichkeit bestehen, das Laufwerk freizugeben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein, bekomme ich nicht. Keine Menüleiste!

ich muss ja auf die exe klicken, um den passwortgeschützten Teil zu öffnen,
da erscheint dann ein eingabefenster mit den möglicheiten, das passwort einzugeben oder es zu ändern -

die Möglichkeiten change password oder
disable password oder
log in

und dann - egal was und wo ich was eingebe - der hinweis

device is write protected! Please unprotect it!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann funktioniert das Programm nicht so wie es soll.
Wenn sie disable Password wählen, dann sollte der Stick normalerweise freigegeben werden.

Sehen sie bite mal über den Arbeitsplatz nach. Rechtsklick auf den Stick und dann Eigenschaften. Ist dort irgendwo ein Eintrag für den Schreibschutz zu sehen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt bei den Eigenschaften einen Reiter Freigabe ( neben Allgemein, Autoplay, Extras und Hardware)
einmal lokale Freigabe und Sicherheit
und
Netzwerkfreigabe und Sicherheit

aber das scheint nicht zutreffend, da kann ich auch nicht viel machen , und im netzwerk will ich ihn ja auch nicht freigeben ..

bei Hardware wird angezeigt, dass das gerät betriebsbereit ist .....

ich bin mit meinem latein am ende ...

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn da keine Möglichkeit besteht den Schreibschutz zu entfernen, dann siehts schlecht aus. Die einzige andere Möglichkeit wäre über den Registry Schlüssel den sie ja schon zu Anfang probiert haben.

Ich weis da auch nicht mehr direkt weiter und werde die Anfrage daher noch mal für die Kollegen frei geben. Vielleicht hat da ja noch einer eine Idee

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer