So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich kann folgendes Update nicht laden Update f r Windows

Kundenfrage

Ich kann folgendes Update nicht laden:
Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB2616676)
Installationsdatum: ‎12.‎10.‎2011 07:19
Installationsstatus: Fehlgeschlagen
Fehlerdetails: Code(NNN) NNN-NNNN

Auf Windows 7 ultimate
Dell Studio 1558
Gibt es da eine Lösung?
Freundliche Grüsse
Marc Hamburger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bitte prüfen Sie ob in Ihrem System folgende Updates installiert sind:

KB2524375, KB2607712 und KB2616676-v1

Systemsteuerung -> Programme&Funktionen -> Installierte Updates anzeigen

Wenn dem so ist muss das fehlgeschlagene Update nicht installiert werden und kann ausgeblendet werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das erste KB(NNN) NNN-NNNNist installiert, die weiteren habe ich nicht gefunden. Windows will offensichtlich immer wieder dass ich das obige Update installiere.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

KB(NNN) NNN-NNNNhabe ich runtergeladen, update wurde aber nicht installiert.

 

KB2616676-v1 konnte ich im Microsoft Download Center nicht finden.

 

 

 

 

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Deinstallieren Sie bitte KB(NNN) NNN-NNNNund starten den Rechner neu und installieren das Update KB2616676 nochmals.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
KB(NNN) NNN-NNNN Deinstallation fehlgeschlagen, versuche es erneut...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das Update fehlschlagen kommt vor und kann in einigen Fällen ignoriert werden. Sie können versuchen das Update manuell zu installieren:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=ff66063e-3a1b-4362-ba8f-5f75c2fd5149

BEVOR Sie das allerdings machen, sollten Sie folgendes machen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow


eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günther

 

Ich habe alle Ihre Schritte ausgeführt. Als ich das File: http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=ff66063e-3a1b-4362-ba8f-5f75c2fd5149 installieren wollte, hiess es, es sei nicht geeignet für meinen PC. ich habe immer noch das File KB2616676, das Windows als wichtigen Update installieren will, und es geht nicht. Haben Sie dafür noch einen Tipp?

Beste Grüsse

Marc Hamburger

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also der Link zeigt aber unten Windows 7 muss also klappen. Das andere Update ist hier:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=a93139a6-cc58-445c-bb63-59219e51cf6f

Falls Ihr System ansonsten einwandfrei läuft und es keine Sicherheitsupdates sind, ist eine Installation nicht zwingend notwendig.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe immer wieder die Situation, dass Programme einfrieren und dann nichts mehr gemacht werden kann. Plus eben das Update, das nicht zu installlieren ist.

Ich erhalte auch bei diesem Update den HInweis, das das Programm nicht für meinen Computer geeignet sei. x86 ist ein Teil des Updates, ich habe einen Windows 7 Ultimate 64 bit, allenfalls deshalb das Problem?

Gruss

Marc Hamburger

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, verstehe ich nicht ganz ich würde das ehrlich gesagt erstmal weg lassen. Das mit dem einfrieren kann aber leider andere Ursachen haben:

- Trojaner
- Defekte Platte
- Defekts RAM
- PC verunreinigt/verstaubt

Trojnaer schließe ich aber eher aus, da Sie ja den Scanner schon haben laufen lassen. Prüfen Sie mal mit diesem Tool, ob die Festplatte in Ordnung ist:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Wenn das Tool "Vorsicht" anzeigt, dann ist die Platte defekt. Danach mal neu starten > F8 drücken > abgesicherter Modus und schauen, ob das einfrieren da auch passiert wenn ja ist u.U. ein Defekt vorhanden wenn nein mal einiges aus dem Autostart werfen:

Windowstaste+R > msconfig > OK

Unter Systemstart foglende Dinge sofern vorhanden raus:

- Alles, was mit Apple, Google, Yahoo, ICQ, Adobe und Skype zu tun hat
- TuenUp
- RegistryBooster
- Toolbars

Danach schauen wir in Ruhe weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die Tips. Ich habe den Crystaldisk laufen lassen, zeigt gelb an:

Wiederzugewiesene Sektoren

Aktuelle schwebende Sektoren

Unkorrigierbare Sektoren

 

Beim Systemstart habe ich alles rausgeschmissen wie von Ihnen beschrieben.

 

Unter abgesichertem Modus habe ich nur kurz gearbeitet, es haben sich keine Probleme gezeigt.

 

Beim Runterfahren heisst es jedes mal "Hintergrundprogramme werden geschlossen", dann will die Software eben das Update installieren, das nicht funktioniert.

 

Noch eine organisatorische Frage: Was bedeutet Akzeptieren des Experten?

 

Beste Grüsse

Marc Hamburger

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das akzeptieren kommt erst am Ende, d.h. wenn das Problem gelöst ist bzw. wir zumindest eine brauchbare Lösung hin bekommen haben. Zeigt Crystal Diskinfo denn "Vorsicht" oder "Gut" an? Das muss ich wissen. Des weiteren gehen Sie mal her und schalten die AutoUpdates auf manuell:

Windowstaste+Pause > Windows Update > Einstellungen ändern > ERster Eintrag auf manuell/manuell

Danach können Sie selbst endscheiden, ob das Update überhaupt installiert werden soll es wird dann in einer Liste angezeigt dort kann man mit der rechten Maustaste anwählen "Update ausblenden" d.h. das kommt genau dann, wenn Windows Updates findet und Sie müssen vorher das Symbol (gelbes Icon unten rechts) anklicken.

Das Windows ein Update nicht installieren kann kommt aber vor das, was mich viel mehr wundert ist das einfrieren haben Sie schon mal den ganzen PC auf gemacht und gereinigt? Das wäre nämlich ein Problem das zu Überhitzung und damit zu Fehlern und Defekten führen kann.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Laptop wurde noch nie gereinigt. Es fällt aber auf, dass der Lüfter relativ laut ist, und das Gerät ziemlich laut arbeitet.

Gruss

Marc

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, aha da haben wir es: Ich würde mal das ganze reinigen bzw. reinigen lassen :-) zeigt denn CrystalDiskinfo "Vorsicht" oder "Gut" an? Das der Lüfter laut zeigt, das da ein wenig Verstaubung vorhanden ist, die man entfernen sollte. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

o.k., Laptop wird gereinigt, obwohl knapp 13 Monate alt.

 

CrystalDiskinfo zeigt Vorsicht an.

 

Wie kriegen wir jetzt noch die Installation von KB2616676 hin?

Gruss

Marc

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aha: "Vorsicht" tja, ich will offen sein: Ihre Platte ist defekt daher wird das Update nicht installiert werden können jedenfalls ist das sehr wahrscheinlich. Selbst, wenn das nicht der Fall wäre: Ihre Platte wird nicht mehr lange "machen" max. wenige Monate!

Das heisst in Konsiquenz: Neue Platte die alte kann geklont werden z.B. mit dem kostenlosen CloneZilla:

http://www.chip.de/downloads/Clonezilla-ISO-Image_32145513.html

Ich denke, das wir da die Installation abbrechen können das erklärt auch, warum da Programme einfrieren usw. Ihre Festplatte ist offenkundig der Verursacher! Die Installation sollten Sie daher jetzt abbrechen und sich darauf einstellen, die alte Platte auf eine neue klnen zu lassen danch und da bin ich mir sehr sicher, klappt das Update auch.

Es macht daher keinen Sinn auf einem System weiter zu machen, welches eine defekte Platte hat das ist Unsinn! CrystalDiskinfo irrt sich auch nicht d.h. Fehler sind definitiv ausgeschlossen das ist absolut richtig! Insofern haben wir hier schlicht einen Hardwarefehler.

Besagtes Update ist auch hier verfügbar:

http://patch-info.de/artikel/2011/09/13/1186

Wie gesagt, es macht hier keinen Sinn! Ihr Gerät ist erst 13 Monate alt das habe ich aber schon oft bei Neugeräten gehabt, da genau da gespart wird d.h. Sie müssen die Garantie in Anspruch nehmen!

Eine neue Platte dürfte ca. bei 60 bis 70 Euro liegen (Achtung: Preise sind höher, wegen der Flutkatastrophe in Thailand!). Bitte akzeptieren Sie erst, wenn Sie zufrieden sind mit einem Hardwarefehler habe ich allerdings auch nicht gerechnet.

LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer