So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Seit einigen Tagen kann ich meine Nachrichten im Outlook nicht

Kundenfrage

Seit einigen Tagen kann ich meine Nachrichten im Outlook nicht mehr empfangen und nicht senden - warum können die Email´s von google nicht mehr im Outlook empfangen und neue Email`s nicht mehr gesendet werden?
Gibt es im Google Änderungen?

Brauche mein Outlook ganz dringend!

Danke
Erika Schöll
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welche Outlook und Windows Version haben Sie denn genau? Erhalten Sie eine Fehlermeldung?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich verwende auf 2 Laptops die gleiche Adresse - einmal Vista und einmal windows 7
bei Vista-Laptop funktioniert es im Moment mit den Emails bei Windows 7 bekomme ich in Sekundenfolge Fehlermeldungen - es wird nach Benutzernamen und Kennwort gefragt

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also Problem 1: Sie verwenden das gleiche Konto auf 2 PCs das ist nicht sinnvoll und führt zu massiven Fehlern d.h. Sie müssen auf jeden Fall auf einem PC das Konto löschen. Problem 2: Ich weiß leider immer noch nicht, welche Outlook Version Sie haben.

Wenn Sie auf beiden PCs das gleiche Konto abrufen wollen müssen Sie auf beiden PCs das Konto auf IMAP4 umstellen oder Sie löschen einfach ein Konto auf einem PC, was ich für schneller und sinnvoller halte. Allgemein gelten für Google folgende Einstellungen:

Posteingangsserver: POP3: pop.googlemail.com (SSL; Port 995), IMAP: imap.googlemail.com (SSL; Port 993)
Postausgangsserver: smtp.googlemail.com (SSL; Port 465 oder 587)
Benutzername: [email protected]
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren!
POP3 und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.

Der SMTP-Server läuft auf Port 465 oder 587, der POP3-Server auf Port 995 (Standard-Port für POP3 über SSL), der IMAP-Server auf Port 993 (Standard-Port für IMAP über SSL).

Hinweise zum aktivieren von POP3/IMAP4 für Google:
http://mail.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=21288

Einrichten des Emailkontos:
http://mail.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=12103

Die Fehlermeldungen dürften damit zutun haben, das Sie u.U. an zwei PCs zur gleichen Zeit das Konto abrufen oder auf einem ein falsches Passwort eingestellt haben. Die Mailkonten finden Sie in Outlook bis 2007 im Menü Extras > Emailkonten > vorhandene bearbeiten > Ihr Konto.

Bitte prüfen Sie die Vorschläge einmal in Ruhe und dann schauen wir weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Microsoft Outlook 2010
und Microsoft Office Outlook

Danke
Erika Schöll
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ok also ich würde das fehlerhafte Konto löschen (Warnung: Mails gehen unweigerlich verloren!) danach neu einrichten gem. der folgenden Anleitung:

http://www.jochenbake.de/google-mail-konto-in-outlook-2010-einrichten/

Falls Sie sehr wichtige Mails vor der Neu Einstellung sichern wollen, können Sie dies mit folgender Anleitung machen:

http://office-blog.net/post/Outlook-Backup.aspx

oder Sie benutzen das folgende Programm:

http://www.mobackup.de/

Ich würde aber generell auf beiden PCs folgende Programme laufen lassen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Danach sollte das Problem behoben sein ich gebe aber zu bedenken, das Sie vielleicht nur ein aktives Konto benutzen. IMAP macht unter Outlook nach wie vor Probleme daher sollten Sie POP3 benutzen und da ist es leider so, das Sie ein Konto nicht auf zwei PCs abrufen sollten.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer