So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Auf meinem neuen Laptop wurde u.a. Outlook 2010 installiert. Jetzt

Kundenfrage

Auf meinem neuen Laptop wurde u.a. Outlook 2010 installiert.
Jetzt funktioniert (faast) alles - nur eMails kann ich nicht löschen.
"Der Ordner Gelöschte Elemente ist nicht verfügbar" - so lautet die Fehlermeldung.
Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich falsch mache oder wie ich den Fehler beheben kann?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bitte probieren Sie folgendes:

Kontoeinstellungen -> Email Konto auswählen und Ändern -> weitere Einstellungen
Reiter "Gelöschte Elemente" auswählen.
Wenn dort nichts ausgewählt ist, markieren Sie bitte "Gelöschte Elemente in Serverordner verschieben" und wählen den passenden Ordner aus, z.B. Trash, Gelösche Elemente oder Sie erstellen einen eigenen.
Pucky80 und 3 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
den Ordner "Gelöschte Elemente" gibt es da nicht (obwohl er mir in Outlook ganz normal angezeigt wird) und einen entsprechenden Ordner erstellen funktioniert leider auch nicht.
Ich habe daher nun weiter unten in diesem Fenster
"Elemente zum Löschen markieren, aber nicht automatisch verschieben."
angeklickt.
Nun kann ich die Mails zwar löschen, sie sind dann aber sofort weg und dauerhaft gelöscht und werden nicht in den Ordner "Gelöschte Elemente" verschoben.
Die Einstellungen passen also noch nicht zu 100%.
Wäre klasse, wenn Sie dieses Problem noch lösen könnten.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie derzeit daheim sind könnte ich mir das ganze per Fernwartung anschauen. Dazu laden Sie sihc bitte den Teamviewer herunter ( www.teamviewer.de ) und installieren diesen. nach Start des Porgrammes wird Ihnen eine ID und ein Kennwort angeziegt. Diese teilen Sie mir bitte mit. Die ID bitte in folgendem Format, da diese ansonsten zensiert dargestellt wird.

ID: 1234 56789

ich bin bin 14:30 da.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ID: 1361 72936
KW: 1254
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin jetzt da.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
zunächst noch mal vielen Dank für Ihre schnelle und kompetente Hilfe.
Nun hat sich aber doch noch ein weiteres Problem ergeben im Zusammenhang mit Outlook.
Die Eingabe von "@" funktioniert nicht.
An der Tastatur kann es nicht liegen, denn in Word, Excel, Internet usw. funktioniert das @ einwandfrei.
Nur wenn ich eine Mail versenden möchte und die Mail-Adresse eingeben möchte, wird die Eingabe des @ schlicht ignoriert.
In den Outlook-Einstellungen konnte ich auch nichts finden.
Woran kann das denn liegen?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

welche Tastenkombination nutzen Sie denn für das @ Zeichen?
Nutzen Si ebitte AltGr + Q
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte entschuldigen Sie, aber ich nutze Computer nicht erst seit gestern.
Strg + Alt + Q = @
Wenn ich das nicht wüsste - wie könnte das @ denn sonst überalle funktionieren?
Ich führe Ihre Antwort auf die Uhrzeit Ihrer Antwort zurück.
Um 2 Uhr morgens wäre ich auch übernächtigt.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt zwei Tastenkombinationen für das @:

STRG + Alt + Q

Und aber auch: AltGr + Q

Das war also ernst gemeint :) Aber bitte nicht falsch verstehen, irgendwo muss man immer anfangen bei der Urachenforschung ;)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK, bitte verzeihen Sie, wenn ich etwas hart war.
ALtGr + Q funktioniert tatsächlich.
Also danke für die Hilfe.
Dennoch muss die Frage erlaubt sein, weshalb STRG, ALT, Q ausgerechnet in Outlook, wo man es am häufigsten benötigt nicht funktioniert? Und sonst überall ist es kein Problem. Und letztlich ist es ja die Kombi, die man gewöhnt ist.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da kann ich keine logische Erklärung für liefern :)
Ich weiss nur, dass ich mir generell die Verwendung von AltGr + Q angewöhnt habe.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
:) Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Sonntag.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke, gleichfalls

ich würde gerne noch einen bonus überweisen- kann ich irgendwie an eine quittung kommen?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das finde ich nett von Ihnen :)

bitte schreiben Sie eine kurze Mail an [email protected] Sie erhalten dann eine Quittung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer