So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13564
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Habe Interneterpressung mit Polizeilogo erhalten soll 100 Euro

Kundenfrage

Habe Interneterpressung mit Polizeilogo erhalten soll 100 Euro zahlen, sonst bleibt computer gesperrt ???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Diese Meldung stammt nicht von der Polizei, sondern von einem Virus. Sie dürfen dieser Forderung daher keinesfalls nachkommen. Generell gibt es nach einem Virenbefall keine 100%ige Sicherheit mehr, Ihr System wieder vollständig sicher zu bekommen und alle Schaddateien aufzuspüren. Virenschutzprogramme helfen hier vor allem vor einem Virenbefall. Wenn das System aber bereits einmal komprommitiert ist, kann es nur noch versuchen den Schaden zu begrenzen.

Wenn Sie also wieder ein absolut sicheres System möchten, bleibt Ihnen bei einem Virenbefall leider nur den Rechner komplett zu formatieren und neu aufzusetzen.

Wenn Sie dennoch versuchen möchten den Virus zu beseitigen, gehen Sie bitte nach der folgenden Beschreibung vor:

1. Reinigen Sie die Registry des Rechners mit CCleaner: www.ccleaner.de

2. Laden Sie das Programm combofix.exe herunter
(Anleitung und Download unter http://www.bleepingcomputer.com/combofix/de/wie-combofix-benutzt-wird).

Dann Windows im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung starten

 

Jetzt combofix.exe von USB-Stick aus starten.

 

3. Laden Sie die Kasperksy Rescue Disk 10.0 herunter:

http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk?level=2

 

Brennen Sie aus der iso-Datei eine bootfähige CD (z. B. mit Nero oder CDBurnerXP: http://cdburnerxp.se/)

 

Starten Sie den Computer neu und booten Sie ihn dabei direkt von CD aus, so dass Kaspersky von der CD geladen wird (hierzu ist es möglicherweise erforderlich die Bootreihenfolge des PC's im BIOS umzustellen, so dass der Zugriff zuerst auf das CD-Laufwerk erfolgt)

 

Eine funktionierende LAN- oder WLAN-Verbindung für das Herunterladen der aktuellen Updates (Libraries) ist notwendig.

 

Führen Sie Kaspersky aus.

 

Anschließend sollte der Bundespolizei-Virus von Ihren Rechner entfernt sein.

 

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie denn noch Rückfragen zu Ihrer gestellten Frage an mich? Dann verwenden Sie bitte den Button "Dem Experten antworten". Dies ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Wenn Ihre Frage beantwortet ist, klicken Sie bitte noch auf "Akzeptieren" um die Frage abzuschließen. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer