So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Abend! Seit einigen Tagen beim booten nach Eingabe des

Kundenfrage

Guten Abend! Seit einigen Tagen beim booten nach Eingabe des Passworts schwarzer Bildschirm oder blue screen, nach Reset Booten meist möglich.häufigste Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige: 1. Der Dienst "Kaspersky Anti-Virus Service" wurde nicht ordnungsgemäß gestartet.
2. Die IP-Adresslease 10.0.0.4 für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 0019D1A0163C wurde durch den DHCP-Server 10.0.0.138 abgelehnt (der DHCP-Server hat eine DHCPNACK-Meldung gesendet).
Mein Netzwerk besteht aus diesem PC (per LAN) und zwei Notebooks (per WLAN).
Haben Sie Vorschläge?
H. Lang
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welche Windows Version haben Sie denn? Schauen Sie mal, wie die IP Config ist:

Windowstaste+R > cmd > OK

Jetzt eingeben:

ipconfig /all

Die IP 10.0.0.4 ist für VPNs oder interne Verwendung evtl. ein virtuelles Interface. Die Ausgabe von ipconfig brauche ich.Ihr Kaspersky ist offenbar aber defekt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
XP Pro SP3
IPCONFIG:
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : PC-Heinz
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : lan

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: lan
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82566DM-2 Gigabit Network C
onnection
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-D1-A0-16-3C
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.0.0.3
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.138
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138
10.0.0.138
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 23. Oktober 2011 17:24:34
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 24. Oktober 2011 17:24:34

Ethernetadapter LAN-Verbindung 7:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-Win32 Adapter V8
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-92-79-0A-C7

MfG H. Lang
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das passt alles nicht zusammen, weder die IP noch die Subnetmask usw. Ihr PC ist falsch eingestellt und zwar, weil Ihr Router ebenfalls ein Problem zu haben scheint. Hängt da noch ein PC dran, der ins Internet kommt? Falls ja führen Sie bitte mal ipconfig auf diesem aus. Ihr XP muss auf jeden Fall repariert werden dafür ist eine XP CD notwendig, ohne die können Sie hier nichts mehr machen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
2 Notebooks sind per WLAN verbunden:
1.)

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
C:\Users\Angelika>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration
Hostname . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : lan

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1E-64-3D-23-A5
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: lan
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) WiFi Link 1000 BGN
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1E-64-3D-23-A4
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::2d8e:dc47:9925:662f%13(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.0.0.5(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 23. Oktober 2011 19:26:03
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 24. Oktober 2011 19:26:04
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.138
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : XXXXXXXXX br/> DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-A7-10-5C-00-26-2D-5B-4A-4B
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138
10.0.0.138
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-26-2D-5B-4A-4B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 11:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 9:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: lan
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fb:1004:993:f5ff:fffa(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1004:993:f5ff:fffa%20(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

C:\Users\Angelika>


2.)

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]

(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Heinz>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : andi-pc

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Ja

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : lan

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Cont

roller

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-12-3F-D7-12-55

Ethernetadapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-10-C6-88-31-5B

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: lan

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network

Connection

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-CE-10-B8-F2

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.0.0.2

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.138

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 10.0.0.138

10.0.0.138

Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 23. Oktober 2011 20:03:42

Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 24. Oktober 2011 20:03:42

C:\Dokumente und Einstellungen\Heinz>


MfG H. Lang
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

hm das kommt mir alles spanisch vor Sie haben ein falsches IP-Netz:

10.0.0.x (normalerweise sollte der Router 192.168.1.x verteilen)

Das geht im Prinzip zwar, ist aber mehr als ungewöhnlich ich denke Sie müssen eine Reparatur Ihres betroffenen Systems durchführen:

http://www.supportnet.de/faqsthread/878

Damit kann XP repariert werden ferner sollten Sie folgende Programme laufen lassen:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Kaspersky müssen Sie komplett VOR dem CCleaner komplett löschen und erst später neu installieren! So ganz blickt man nicht durch Ihre IP-Config durch muss ich gestehen scheint aber nur an diesem einem PC nicht zu laufen. Ich vermute, das Kaspersky hier das Hauptproblem ist.

Gruss Günter