So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo! Wenn ich meinen Computerausschalte ,erscheint das Bild

Kundenfrage

Hallo! Wenn ich meinen Computerausschalte ,erscheint das Bild Standby(ruhezustand) ausschaklten und Neustart. Ich habe vor cirka 6 Wochen bei Computerbild den Festplattenreiiger GO Wash heruntergladen und mit gearbeitet und seit der zeit ist der Icon Standby glöscht Was kann ich unternehmen das der Icon wiedererscheint?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also eines vorweg: Von Computer Bild sollten Sie dringend die Finger lassen, dieses Magazin ist in keiner Weise professionell und ähnelt eher der Bild-Zeitung also Vorsicht!
Zu Ihrem Problem: Welches Windows haben Sie denn?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günther!
Ich habe ein XP System!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ok

also das das Standby Symbol beim ausschalten nicht mehr erscheint kann daran leigen, das, das die Energieverwaltung abgeschaltet ist. Gehen Sie mal in die Systemsteureung > Energieoptionen ob dort Standby überhaupt verfügbar ist, wenn ja solllten Sie da was "machen" können.

Sie sollten ggf. den PC neu starten und mit F2 oder ENTF ins BIOS gehen dort finden Sie Sie einen Menüpunkt "Power Management" da mal rein und schauen, was dort eingestellt ist.

Danach schauen Sie mal in den Gerätemanager:

Windowstaste+Pause > Hardware > Gerätemanager

Ob dort ein gelbes "!" zu sehen ist. Danach starten Sie mal XP neu, drücken sofort F8 und wählen "abgesicherter Modus mit Netzwerk" es muss dort ein Benutzer "Administrator" erscheinen, da drauf klicken und folgendes machen:

Firefox oder Internet Explorer starten: Dann lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann gehen Sie auf die Eingabeaufforderung:

Windowstaste+R > cmd > OK

Und jetzt geben Sie ein:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Wichtig: Sie müssen eine XP CD haben! Danach schauen wir weiter, das wird einige Zeit dauern.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer