So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe ein HP ProBook 4520s (WT113EA#UZ). Nach

Kundenfrage

Guten Tag

Ich habe ein HP ProBook 4520s (WT113EA#UZ).

Nach Erstellen einer zusätzlichen Partition - gedacht für Sicherung, war aber zu klein - haben jetzt alle Partions den Typ "Dynamisch" (vorher "Basis"). Zudem fehlt jetzt im Startup Menu der Eintrag für F11 (Recovery).

Ich würde nun gerne den Urzustand wiederherstellen mit Partitiontyp Basis und Startup Menu mit F11. Eine eigene Sicherung mit Systemabbild habe ich leider nicht.

Die mitgelieferte DVD mit dem Windows Betriebssystem hilft nicht weiter weil 32-Bit-Version (Soll: 64-Bit).

Gibt es für das ProBook eine Werks-Wiederherstellungs-DVD ? Oder was habe ich sonst für Möglichkeiten ?

Besten Dank für Hilfe und Feedback.

Freundliche Grüsse
Detlef Glatzer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles was Sie brauchen ist eine gültige Lizenz. Sofern Sie einen Lizenzaufkleber von Windows7 unter dem Laptop haben
(davon gehe ich aus)dann können Sie eine Windows7 DVD laden (passende Version zu Ihrer Lizenz)und brennen die auf eine
DVD und installieren den Laptop neu.

Download der fertigen ISO Dateien gibt es ganz legal hier:
http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/

Vorher sollten Sie nur

1)Ihre Daten sichern
2)Die Treiber zu Ihrem Laptop von der HP Support Seite laden Download: http://goo.gl/z9DJ0

Für die Zukunft machen Sie dann folgendes

1) wenn der Laptop im fertigen Zustand ist, also Treiber und Updates eingespielt usw.
aber noch keine persönlichen Daten, dann ziehen Sie ein Abbild davon für die Zukunft !
Das geht super mit folgendem kostenlosem Tool: http://www.chip.de/downloads/Paragon-Backup-Recovery-2011-Free_32533759.html

2) Änderungen an Ihrer Festplatte (Partitionen anlegen, vergrößern usw.)
geht super mit folgendem kostenlosem Tool:http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

Ich denke jetzt haben Sie alle Infos die Sie brauchen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend Herr Broch

 

Vielen Dank für Ihre Antwort.

 

Der Lizenzaufkleber unter dem Laptop ist das der mit der HP-Nummer und darunter ein 5 x 5 -stelliger Produkt-Key ?

 

Ausgeliefert wurde der Laptop mit:

- der erwähnten (falschen) System-DVD

- und einer "Application and Driver Recovery DVD"

 

Kann ich nach der Neu-Installation die Treiber von der mitgelieferten DVD laden oder soll ich lieber gemäss Ihrem Vorschlag "Die Treiber zu Ihrem Laptop von der HP Support Seite laden Download: http://goo.gl/z9DJ0" ?

 

Mit freundlichem Gruss

Detlef Glatzer

 

 

Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo Herr Glatzer,

der Aufkleber ist an der bezeichnung Microsoft Windows 7... zu erkennen

wenn so bei google nach Microsoft Lizenz suchen und dann auf Bilder klicken, sehen Sie wie der ausschaut.

sie können auch die Treiber von der DVD nehmen, aber die sind sicher veraltet und daher bei hp (link haben sie) die aktuellen Laden. das ist auf jeden Falle zu empfehlen !
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei Laptops ist der Aufkleber in der Regel auf der Unterseite. manchmal auch unter dem Akku!
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sofern Sie keine weiteren Fragen an mich haben, klicken Sie bitte noch auf akzeptieren, damit der Fall geschlossen werden kann.

Vielen Dank

MFG

Marc Broch
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Broch

 

Bitte entschuldigen Sie mein Schweigen, aber ich musste Hals über Kopf für ein paar Tage weg.

 

Stand der Dinge:
Ich habe gemäss Ihren Anweisungen das 64-Bit-ISO-Image erstellt und damit den Laptop neu aufgesetzt.
Leider ist das Grundproblem immer noch vorhanden:


Der Systemtyp wird immer noch als 32-Bit-Betriebssystem ausgewiesen (allerdings mit 64-Bit-fähig = "ja" - ist ja auch original 64-Bit). Ich hatte ja wie erwähnt seinerzeit, weil die F11-Recovery-Funktion nicht mehr aufgerufen werden kann, die mitgelieferte System-DVD geladen, im blinden Vertrauen, dass es sich um das richtige (64-Bit) Betriebssystem handelt.

 

Die Partitions sind immer noch dynamisch

 

F11 im Startup-Menu fehlt

 

Allerdings muss ich gestehen, habe ich von der HP-Support-Seite http://goo.gl/z9DJ0 (Download Treiber und Software) nur Grafik und Touchpad geladen, weil das fehlerhaft war. Wahrscheinlich müsste ich auch noch BIOS, Systemverwaltung .... vorher laden. Ich habe aber keine Ahnung was.

 

Was wäre mit dem anderen Ansatz:

Versuchen, die F11-Recovery-Funktion wieder zu aktivieren (Recovery-Partition (D) wird als fehlerfrei ausgewiesen) um so den Ur-Zustand wiederherzustellen (??)

 

Bezahlung:

Ich habe eine Anzahlung gemacht. Diese Summe werde ich auch auf jeden Fall bezahlen. "Akzeptiern" kann ich aber erst, wenn alles OK ist, oder wir ncht weiter kommen.

 

Btte entschuldigen Sie nochmals, dass Sie so lange auf meine Antwort warten mussten.

 

Freundliche Grüsse

Detlef Glatzer

Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Glatzer,

was steht denn unter: Systemsteuerung > System und Wartung und dann auf System klicken.

Unter System können Sie den Systemtyp 32 oder 64bit sehen.

ich denke wenn Sie die 64 bit version geladen und gebrannt haben und Ihren Key verwendet haben,
dann haben Sie auch 64bit windows.

Was meinen Sie denn mit "Die Partitions sind immer noch dynamisch"?

Also mit dem bereits genannten Toll können Sie Änderungen an Ihrer Festplatte (Partitionen anlegen, vergrößern usw.) vornehmen. :http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

Ich denke aber es müsste sich jemand dieses an Ihrem Laptop angucken. Leider bietet JustAnswer keine weiteren Möglichkeiten einer Problemlösung aus der Ferne.

Ich habe bis jetzt alles versucht, was per Ferndiagnose möglich ist, aber dieses kommt jetzt an die
Grenzen. Ab hier sollte Ihnen jemand am PC weiterhelfen.

Ich hoffe Sie waren bis hierhin mit meiner Arbeit zufrieden und würde mich freuen wenn Sie meine Antwort akzeptieren.

Lieben Gruß

Marc Broch
Marc und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Broch

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Mühe.

 

Freundliche Grüsse

Detlef Glatzer

Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Glatzer,

Danke Ihnen.

Lieben Gruß

Marc Broch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer