So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.

H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2041
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Seit Bearbeitung meines PC durch eine experten-firma kann

Kundenfrage

Seit "Bearbeitung" meines PC durch eine experten-firma kann ich die Systemwiederherstellung nicht mehr benutzen ( "dürfen Sie auch gar nicht ", so der Experte) Inzwischen habe ich herausgefunden, daß die Datei"rstrui.exe" in "SystemRoot\system32\restrore.." defekt ist und ich ein Chkdsk -Programm laufen lassen soll. Habe ich gemacht, aber ohne Erfolg. Was ist die
Lösung? mfg hastreiter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Aussage des "Experten" ist schon mal absoluter Schwachsinn. In einigen Fälen ist die Systemwiederherstellung die einzige Möglichkeit, Fehler zu beseitigen. Wenn die Datei als defekt angezeigt wird und Chkdsk verlangt wird, dann wird die Datei normalerweise in den meisten Fällen wieder hergestellt. Chkdsk muss in diesem Fall mit der Option /f gestartet werden. Wenn die rstrui.exe dadurch nicht wieder hergestellt werden konnte, dann müssten sie diese von der Windows CD manuell neu extrahieren. Die Datei ist Betriebssystemspezifisch, d.h. es gibt für jede Windows Version eine eigene Version dieser Datei. Es gibt diese Datei auch zum Download, allerdings müsste ich dafür wissen, was für eine Windows Version sie haben.
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2041
Erfahrung: Microsoft Certified System Engineer
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hatte gesehen, daß sie bereits akzeptiert haben und ihre Antwort als Bewertung abgegeben haben. Verwenden sie bitte den Button "Dem Experten Antworten" um mir eine Antwort zukommen zu lassen.

Ich habe ihnen eine funktionsfähige Version der Datei hochgeladen. Laden sie sich diese bitte unter folgender Adresse herunter

http://www.megaupload.com/?d=HIXEDQKC

und kopieren sie diese über die vorhandene, defekte Version der Datei.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Meyer, habe die Datei zwar herunter geladen und auf "Ausführen" geklickt, müßte jetzt eigentlich etwas auf dem Desktop sehen, ob sie auch installiert ist., oder? mfg Hastreiter

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie müssen die Datei nicht ausführen sondern sie an die Stelle kopieren, an der die defekte Version der Datei auf ihrem Rechner liegt. Und zwar ist das im Verzeichnis c:\windows\system32\restore
Ersetzen sie die vorhandene Datei durch die neue. Danach sollte die Systemwiederherstellung wieder funktionieren.
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2041
Erfahrung: Microsoft Certified System Engineer
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

na, so richtig habe ich das wohl nicht hinbekommen mit "kopieren". ich habe die Datei gespeichert, dann in verschoben in die Anwendung (Restore), dort auf "ersetzen" in der Hoffnung, daß jetzt wirklich die richtige Datei dort sitzt , denn wenn ich jetz die Wiederherstellung aufrufe, ginge sonst das ganze wieder von vorne los. Jedenfalls vielen Dank XXXXX XXXXX wenn es etwas länger dauerte, mit 86b ist man nicht mehr der Schnellste. mfg, Hastreiter

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Meyer, nachdem ich die Systemwiederherstellung nun mal aufgerufen habe, erscheint nach wie vor die gleiche Fehlermeldung" rstrui-Datei beschädigt...oderdas Verzeichniis C:\SystemVolume Information.....nicht lesbar".

Was kann ich noch machen? Brauche ggf Schritt-für Schritt -Anleitung.

mfg Hastreiter

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die rstrui.exe kann es ja jetzt nicht mehr sein wenn sie diese ausgetauscht und gegen die Datei ersetzt haben, die ich ihnen geschickt habe.
Vom Vrzeichnis haben sie ja bisher noch nichts erwähnt. Geben sie mit bitte mal die KOMPLETTE Fehlermeldung mit dem vollständigen Pfad, der da nicht lesbar ist.

In den meisten Fällen sind nicht lesbare Verzeichnisse durch CHKDSK lösbar sein. Um das durchzuführen gibt es 2 Möglichkeiten, entweder über die Befehleszeile (Start/Ausführen/chkdsk c: /f) oder über den Arbeitsplatz, dort mit der rechten Maustaste auf das C Laufwerk klicken, Eigenschaften/Extras/Jetzt prüfen und dann beide Haken setzen im nächsten Fenster und dann starten.
Windows wird dann eine Meldunge bringen, daß das Volume nicht exclusiv gesperrt werden kann und daß die Prüfung beim nächsten Neustart durchgeführt wird. Das ist normal.
Führen sie dann einen Neustart durch und lassen sie die Prüfung durchlaufen. (KEINE Taste drücken beim Start)
Sollte danach immer noch eine Fehlermeldung kommen bei der Systemwiederherstellung, dann ist vermutlich mit den eigendlichen Wiederherstellungspunkten etwas nicht inOrdnung. Dann brauche ich den genauen Wortlaut der Meldung
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke Herr

Meyer, hier die Ergänzung ,ab "information:"(8AEEBE46-453F-B769-7FD8AOA20882)-RP1043ist beschädigt und nicht ausführbar. Führen Sie CHKDSK aus". " rstrui.exe - Datei beschädigt" ist fett gedruckt, weshalb ich das als Ursache betrachtet hatte und das Weitere nur als nähere Bezeichnung der rstrui.exe. CHKDSK hatte ich ja schon mal ausgeführt, eine langwierige Prozedur .

Wenn es nun keine einfache Lösung geben sollte, werde ich wohl die oben angegebene Verfahrensweise ausführen müssen. Freundliche Grüße

Hastreiter

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
braucht leider eine Weile bis die komplette Festplatte untersucht wurde. Dies ist aber leider notwendig. Damit können schon mal die Dateisystemfehler als Ursache ausgeschlossen werden.
In den System Volume Informationen stehen die Daten drin (In Systemverständlicher Form) Die den Inhalt der Festplatte beschreiben, so daß Windows diese versteht und bei der Wiederherstellung erkennen kann. Wenn diese beschädigt oder nicht mehr lesbar sind, dann kann dieser Vorgang nicht funktionieren. rstrui.exe greift auf diese Daten zu. Daher kann windows nicht unterscheiden, ob rstrui selber beschädigt ist, oder der Datenbestand auf den rstrui zugreift.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Forts.: nach "jetzt prüfen- starten": "kann erst nach nächstem SYstemstart ausgefüährt werden", Neustart ausgeführt, ist aber nichts zu sehen,(kein FortschrittsBalken ect), läuft Prüfung im Hintergrund und kommt erst dann Meldung.? Freundliche Grüße,Hastreiter
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Normalerweise wird die Prüfung im Startvorgang von Windows angezeigt. Das passiert allerdings nur dann wenn wärhend des Starts keine Taste gedrückt wird.
Wenn das nicht funktioniert, dann stimmt was nicht in ihrem Windows. Sie haben dann aber trotzdem noch eine Möglichkeit, die Prüfung durchzuführen. Das ist allerdings etwas aufwändiger.
Laden sie sich bitte unter folgender Adresse das BART PE Image herunter:

http://www.megaupload.com/?d=I0TLWSGB

Dieses Image brennen sie bitte mit einem Brennprogramm zu einer startfähigen CD. Starten sie dann den Rechner von dieser CD und wählen sie beim Start BART PE aus. Sie haben dann ein abgespecktes XP zur Verfügung mit diversen Tools. Auch hier können sie über den Arbeitsplatz die Festplatte prüfen genauso wie in ihrem normalen Windows. Der Unterschied ist, daß sie zur Prüfung den Rechner nicht neu starten müssen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

. Forts.: BartPe.nrg habe ich heruntergeladen und gespeichert. Läßt sich aber nicht öffnen. Also suche ich im Internet nach einer Lösung zum Öffnen der .nrg-Datei (es haben damit offenbar schon etliche User ein Problem.) Das Programm will zunächst meinen Uniblue-Boostert aktualisieren, also: Zustimmen, Programm wird aktualisiert, dann klick auf Installieren des Programms zum Öffnen der .nrg-Datei, wiederum soll mein Uniblue erst aktualisiert werden usw. Es wird also eine Weile dauern, bis ich so weit bin um Bert Pe.nrg öffnen zu können. Erst habe ich noch die Handwerker in der Wohnung und morgen muß ich verreisen zu einer Beerdigung. Kann mich also erst am Wochenende weiter mit dem Thema befassen und frühestens in einigen Tagen ERfolg oder Mißerfolg mitteilen . Bis dahin hoffe ich, nochmal den "Anschluß an das Thema finden zu können.

mfg, Hastreiter

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
NRG ist eine Image Datei. Diese werden vom Brennprogramm Nero erstellt, könen aber auch von anderen Brennprogrammen wie z.B. CD Burner XP geöffnet und verwendet werden.
CD Burner XP erhalten sie kostenfrei hier:
http://cdburnerxp.se/de/home
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Forts. : Das

Brennen ist zunächst kein Problem (Brennprogramm von Ashampoo habe ich ja und auch schon gebrannt, aber so kann man die CD kaum verwenden als Start-CD). Es geht m.E. vorerst um das Öffnen :mit WinRar komme ich nicht auf einen grünen Zweig und muß also noch weiter suchen. mfg Hastreiter

 

 

 

 

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist wie gesagt ein CD Image. Das brauchen sie nicht erst öffnen. Die meisten Brennprogramme können aus diesem Image direkt die entsprechende CD erstellen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer