So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an acscomputer.
acscomputer
acscomputer, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Informatik Support
32784214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
acscomputer ist jetzt online.

Hallo, HP Photosmart D5360 vor jedem Einsatz erscheint

Kundenfrage

Hallo,

HP Photosmart D5360
vor jedem Einsatz erscheint im Display die Fehlermeldung "Ausrichtung fehhlgeschlagen...." und langsam, umständlich und perfekt wird der Testdruck ausgeführt. Der Tintenverbrauch ist beachtlich, Ihre Tintenpatronen zählen leider zu den teuersten. In Anbetracht dieser Tatsache habe ich beschlossen, den Drucker nach dem Verbrauch der letzten Patrone zu entsorgen.

Es sei denn, der Fehler (oder die Funktion) lässt sich abstellen.
Mit freundlichen Grüssen
Carl Leo Zapp ([email protected] T. 02102 849994; 0172-201 5558)
(die Macke ist neu, ich verwende ausschiesslich HP-Patronen)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.

Dann sollten Sie das Gerät zurück setzen wie das geht:

Lösung 1: Zurücksetzen des Geräts



  1. Lassen Sie das Gerät eingeschaltet und ziehen Sie
    das USB-Kabel von der Rückseite des Geräts ab.


    HINWEIS:Das USB-Kabel
    steckt im Anschluss auf der Rückseite des Geräts. Der Anschluss ist mit dem
    USB-Symbol ( ) gekennzeichnet.

    Abbildung 2: Beispiel einer USB-Verbindung
    (Ihr Gerät unterscheidet sich eventuell von diesem Beispiel)
    Beschreibung zum Abziehen des USB-Kabels

  2. Nehmen Sie die Druckpatronen aus dem Gerät heraus.


  3. Warten Sie, bis die Meldung Druckpatronen
    einsetzen auf dem Bedienfeld angezeigt wird.

  4. Ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite des
    Geräts ab.

  5. Warten Sie 60 Sekunden.

  6. Schließen Sie das Netzkabel wieder an. Wenn sich
    das Gerät nicht automatisch einschaltet, drücken Sie die Netztaste (
    ).

  7. Setzen Sie die Druckpatronen wieder ein und
    schließen Sie die noch geöffneten Klappen am Gerät.

  8. Wenn die Aufforderung zum Drucken einer
    Kalibrierungsseite angezeigt wird, drucken Sie diese Seite.

  9. Schließen Sie das USB-Kabel wieder an der
    Geräterückseite an.

  10. Versuchen Sie erneut zu
    drucken.
acscomputer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Geht es jetzt wieder ?