So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo und einen sch nen sonnigen Sonntagmorgen! ich habe gestern

Kundenfrage

Hallo und einen schönen sonnigen Sonntagmorgen! ich habe gestern ein im Preis reduziertes iPhone 3GS erstanden:-))). mein Problem:Nachdem ich die Einstellungsapp geöffnet hatte und einen Email Account installiert hatte, wollte ich die App noch einmal öffnen, um ein weiteres Email Konto hinzuzufügen.....das ging aber nicht. Wenn ich jetzt die App "Einstellungen" öffne, erscheint sie nur ganz kurz und verschwindet dann wieder. Ich kann sie also so nicht nutzen....Woran liegt das? Und was kann ich tun? danke XXXXX XXXXX Hilfe! MfG, Christa
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Vermutlich hat sich Ihr iPhone mit der laufenden einstellungs-App "aufgehängt".

Versuchen Sie es daher als erstes mit einem sog. Soft-Reset.

Dazu drücken Sie gleichzeitig die Standby-Taste und Home-Taste für mehr als sechs Sekunden.
Das iPhone schaltet sich aus und wieder an.

Ansonsten auf jeden Fall die neueste Version von iTunes auf Ihrem Rechner installieren und die aktuellste Firmware laden.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.