So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

ich habe ein PRoblem mit Outlook express bin ich hier rich

Kundenfrage

ich habe ein PRoblem mit Outlook express bin ich hier richtig?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihre Vermutung kann durchaus zutreffen, da Ihr Outlook Express ja sicher schon recht lange in Betrieb ist.

Das Problem selbst ist ein Schaden an der zuständigen Datei mit der Endung .dbx.
In der Inbox.dbx legt OE alle eingehenden Mails ab.

Diese können Sie mit einigen Schritten und etwas Aufwand in 4 Etappen reparieren


1. Das Extrahieren und Speichern der Briefe aus der Beschadigten Outlook Express Datei.

Extrahieren Sie zuerst Briefe mithilfe von OE-Mail Recovery (Programm downloaden) aus der beschadigten dbx-Datei, wo Outlook Express Briefe und Mitteilungen aufbewahrt werden. Speichern Sie sie danach zur Festplatte.

Anmerkung: Jeder Outlook Express Ordner gleicht einer dbx-Datei auf der Festplatte. In der Regel fallen sie Namen der dbx-Dateien und die der Ordner zusammen. Zum Beispiel, die Datei Inbox.dbx Entspricht dem Inbox-Ordner im Outlook Express. Deshalb wird der ganze Vorgang der Wiederherstellung/Reparatur der Outlook Express Ordner auf den Vorgang der Wiederherstellung/Reparatur der dbx-Dateien reduziert.

2. Sicherheitskopie der beschadigten dbx-Datei.

Speichern Sie die deschadigte dbx-Datei zu einem sicheren Platz, das kann eine CD, Magnetband oder ein anderes PC sein. Das Programm OE-Mail Recovery zeigt den Pfad zur Datei, wo sich die Outlook Express dbx-Dateien befinden.

 

3. Das Erstellen einer neuen leeren Outlook Express Datei.

Entfernen Sie die beschadigte dbx-Datei aus dem Outlook Express Ordner. Starten Sie Outlook Express und klicken Sie den Ordner an, der der entfernten dbx-Datei entspricht. Outlook Express wird automatisch eine neue leere dbx-Datei erstellen.

 

4. Das Kopieren der extrahierten Outlook Express Mitteilungen in neuem Outlook Express Ordner.

Zum Kopieren der Briefe zu Outlook Express soll man gleichzeitig Outlook Express und Windows Explorer offnen.

Aktivieren Sie die gespeicherten Briefe in Windows Explorer mithilfe der Shift + Navigationspfeie oder Ctrl + linke Maustaste und ziehen Sie sie mithilfe der Maus zu den neu erstellten Outlook Express Ordner.

Um das Kopieren bequemer zu machen wird es empfohlen das Outlook Express Fenster im rechten und Windows Explorer in dem linken Bildschirmteilen zu plazieren (dbx wiederherstellen).

 

Mithilfe von OE-Mail Recovery kann man generell:

  1. Geloschte Mitteilungen wiederherstellen
  2. Daten auf ein anderes PC oder zu anderen Mail-Programmen ubertragen

Das Programm OE-Mail Recovery:

  • Unterstutzt dbx-Dateien des Formats Outlook Express 5/6 (dbx wiederherstellen).
  • Unterstutzt Paketwiederherstellung der dbx-Dateien.
  • Stellt 4 GB-gro?e dbx-Dateien wieder her.
  • Stellt Befestigungen wieder her.
  • Stellt geloschte Briefe wieder her.
  • Outlook Express 6 reparieren.
  • Outlook Express ordner wiederherstellen.

Ihr Fall: Wiederherstellung des Outlook Express Inbox Ordners:

Schritt 1:
Downloaden und installieren Sie das Programm OE-Mail Recovery.


Wahlen Sie die Datei Inbox.dbx in der Liste im linken Bedienerfeld und gehen Sie auf Read Source File.
Nachdem das "Lesen" der Datei Inbox.dbx beendet ist, wahlen Sie einen Ordner um die wiederhergestellte Korrespondenz zu speichern.
Drücken Sie die Taste Save e-mail(s) und wahlen Sie den Menupunkt Save all emails aus dem aufklappbaren Listenfeld und speichern Sie alle Mitteilungen.

Schritt 2:
Kopieren Sie den Pfad aus Source Folder Path Path im Programm OE-Mail Recovery ins Windows Explorer Feld Address und drucken Sie Enter.
Wahlen Sie die Datei Inbox.dbx im rechten Panel und kopieren Sie sie zu einem sicheren Platz.

Schritt 3:
Loschen Sie die Inbox.dbx aus dem Outlook Express Ordner. Starten Sie Outlook Express und klicken Sie den Ordner Inbox an.

Schritt 4:
Offnen Sie gleichzeitig Outlook Express und Windows Explorer. Wahlen/aktivieren Sie alle gespeicherte Briefe im Windows Explorer (dies kann man mithilfe der Taste Shift + Navigationstasten oder Ctrl + linke Maustaste machen).
Erfassen Sie die aktivierten Mitteilungen mithilfe der Maus und ziehen Sie sie in den neu erstelten Outlook Express Inbox-Ordner rüber. Outlook Express wiederherstellen, dbx wiederherstellen.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer