So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Guten Abend bei mir kommt immer der Fehler Internet Explorer

Kundenfrage

Guten Abend

bei mir kommt immer der Fehler Internet Explorer Skriptfehler

In dem Skript auf dieser Seite Ist ei Fehler augetreten

Zeile : 16

Zeichne: 15092

Fehler: Object doesn't support this property or method

Code: 0

URL: http://ajax DANGEROUS URL REMOVED

da ich nicht englisch spreche und verstehe wäre ich euch dankbar wenn es auf Deutsch gehen würde.

bin aber nicht der schnellste Computer Fachmann

System XP


Freundliche Grüsse


Maurizio


Handy Nr +41794314273 nur Notfall wenn es nicht ander geht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn einige Microsoft Internet Explorer-Dateien beschädigt sind.

Versuchen Sie bitte nachfolgend beschriebene Schritte:

1. Löschen temporärer Internetdateien

Temporäre Internetdateien sind zwischengespeicherte Kopien von besuchten Webseiten sowie Zusatzdateien wie Grafiken und Videos. Wenn Sie diese zwischengespeicherten Dateien löschen, verschwinden auch solche, die vom System evtl. als gefährlich erkannt wurden und versuchen, das Verhalten des IE zu manipulieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um temporäre Internetdateien zu löschen:
  1. Klicken Sie auf Start, gehen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie auf Systemsteuerung. Bei W 7 direkt Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Dateien löschen.
    -oder-
    Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf Einstellungen.
    Klicken Sie anschließend auf Ordner leeren.
Falls dadurch das Problem nicht gelöst wird, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

2.Verwenden der Standardwerte für die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer so zu konfigurieren, dass die Standardwerte verwendet werden:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie auf Systemsteuerung. Bei W 7 direkt Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.
  4. Klicken Sie unter Wählen Sie eine Zone von Webinhalten, um die Sicherheitseinstellungen dieser Zone festzulegen auf Internet.
  5. Klicken Sie auf Standardstufe.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 6 für jede Webinhaltszone.
  8. Klicken Sie auf OK.
Fahren Sie mit der nächsten Methode fort, wenn das Problem weiterhin auftritt.

3. Reparieren von Internet Explorer

In Windows ist ein Internet Explorer-Reparaturprogramm integriert, um den IE zu reparieren:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie auf Software.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Installieren/Deinstallieren auf Microsoft Internet Explorer 5 und dann auf Hinzufügen/Entfernen.
  3. Klicken Sie auf Aktuelle Version von Internet Explorer reparieren, und klicken Sie anschließend auf OK.

Hinweis:

 

Um den Internet Explorer unter Win 7 zu reparieren, müssen Sie lediglich die zugehörigen DLL-Dateien neu registrieren. Das geht ganz einfach:

1. Beenden Sie alle aktiven Programme.

2. Drücken Sie die Tastenkombination [Windows-Taste]+[R] zum aufruf der Befehlszeile

3. Anschließend geben Sie den folgenden Befehl ein, und klicken Sie auf “Ok”:

regsvr32 /i urlmon.dll

Mit diesem Befehl wird die DLL-Datei “urlmon.dll” neu eingelesen und in die Registrierungsdatenbank von Windows eingetragen. Die Reparatur ist damit in den meisten Fällen abgeschlossen – der Internet Explorer sollte jetzt wieder einwandfrei funktionieren.

Sollten die Fehler noch immer bestehen, wiederholen Sie die Schritte und verwenden nacheinander statt des Dateinamens “urlmon.dll” folgende DLL-Dateien: MSJAVA.DLL
ACTXPRXY.DLL
OLEAUT32.DLL
MSHTML.DLL
BROWSEUI.DLL
SHELL32.DLL

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer