So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Gibt es hier jemanden der sich mit Cisco VPN auskennt

Kundenfrage

Gibt es hier jemanden der sich mit Cisco VPN auskennt?
Ich tippe auf eine MTU/MSS Problematik, habe dort aber schon verschiedene Einstellung ohne Erfolg getestet.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tringler hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

a, Wie wird der Durchsatz getestet?
b, Ist ein Proxy im Spiel? (Beim Durchsatztest)
c, Um welche ASA/Concentrator handelt es sich?
d, Wurden bereits TCP-Dumps an den verschieden Hops gemacht, um Packetdrops auszuschließen?

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Ringler
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

a) Wir haben den Traffice Graüg auf der ASA geöffnet und sehen wieviele Datem aktuell über die Leitung gehen. Dort ist im Internet beim Upload erst bei 4MBit Schluss bei einer Datei die vom Server kopiert wir bei ca. 300 kbit/s

 

b) Nein es ist kein Proxy im Einsatz

 

c) Es handelt sich an beiden Endpunkten um eine ASA 5505

 

Bisher wurden die beiden ASA´s hinter einer Nat (FritzBox) an einem KabelBW Anschluss betrieben und haben den Durchsatz erreicht.

Nun wurde auf eine statische IP bei KabelBW umgestellt und die ASA´s sind nun beide im Bridged Mode (an der FritzBox von Kabel) angeschlossen.

 

D.h. die Asa ist nun direkt im Internet ohne Nat der FritzBox.

Die VPN wurde bereits nochmals komplett eingerichtet.

 

Aber im Traffic Graph der Asa bleibt das gleiche Bild.

 

d) Nein wurde bisher noch nicht durchgeführt.

 

Viele Grüße

 

Benjamin Blaich

Experte:  tringler hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Bliach,

wie genau haben Sie das getestet?
Eine Datei vom Client auf den Server geschoben, der hinter der ASA steht?
Von welcher Seite auf welche Seite?
Haben Sie auch andere Protokolle außer SMB getestet z.B. SCP?
Es handelt sich um Site-to-Site VPN zwischen 2 ASA's richtig?

Mit freunndlichen Grüßen, Thomas Ringler