So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an acscomputer.
acscomputer
acscomputer, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Informatik Support
32784214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
acscomputer ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Verwende sowohl Office 2007

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, Verwende sowohl Office 2007 und 2010. Bei Word verwende ich Vorlagen. In der Fusszeile habe ich die Felder "Filename", Seite "page" von "numpage" Setiten hinterlegt. Bei Verwendung dieser Vorlagen sind diee Zeilen mit dem Schriftgrad "9" hinterlegt. Spechert man aber diese in ein Dokument umgewandelte Datei unter einem spezifischen Filename, macht das Programm alles richtig. Nur der Filename macht Probleme. Während der Filename den Schriftgrad der Vorlage übernimmt, wird die "Extention" in der Standardgröße "11" angezeigt und gedruckt.
Wäre über eine Rückinfo sehr dankaber.
Peter Salfner
Dipl.-Phys.
Ballengasse 11
82467 Garmisch-Parenkirchen
Tel: 0175-8121363
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.

Ja, beim Umwandeln der Datei kann es immer zu solchen unschönen Formatierungen kommen. Da bleibt nichts anderes übrig als dies jeweils manuell zu ändern. Und jegliche Dokumente mit Office 2010 zu erstellen.

Eine Lösung für Ihr Problem exisitert sonst keine...