So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Browsner T-online funkioniert nicht mehr. Meldungen C Programm

Kundenfrage

Browsner T-online funkioniert nicht mehr.
>Meldungen: C:Programm / T-Online-Software-6/Basis-Software/Basis DANGEROUS URL REMOVED
Profilverwaltung erkennt Kernelidentifizierng nicht.
AktiveX ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie AktiveX in den Sicherheitseinstellungen ihres Browsers. Wo?
Meine Internetadresse:XXX@XXXXXX.XXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das verwenden von T-Online Programmen ist nicht sinnvoll Sie setzen sich einem massiven Stabilitätsproblem aus. Wenn Sie einen normalen ADSL-Router haben, ist diese Software nicht notwendig.

Gehen Sie bitte in die Systemsteuerung > Internet Optionen dort auf folgende Registerkarten:

Allgemein > zurücksetzen
Sicherheit > Standardstufe
Erweitert > Erweiterte Einstellungen zurücksetzen/wiederhersteleln

und probieren es erneut. T-Online hat keinen eigenen Browser, es gibt überhaupt keinen T-Online Browser das ist eine gezielte falsche Information von T-Online es wird der Microsoft Internet Explorer verwendet. Welches Windows haben Sie denn und steht ein normaler Telekom Router zur Verfügung?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zeitlich kurzer Unterbruch- Entschuldigung!
Nach vorgeschlagener Aenderung ergab sich folgende Angabe:
Auf das angegebene Gerät, bzw. Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen evtl. nicht über die ausreichende Berechtigung um auf das Element zugreifen zu können.
Ist es möglich, daß diese Störung durch das Kaspersky-Sicherheitsprogramm ausgelöst wurde?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist möglich den mal abschalten. Wenn Sie einen normalen Telekomrouter z.B. Speedport haben dann ist wie gesagt diese Software von T-Online unnötig. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin durch Ihre Antworten leider keinen Schritt weitergekommen und werde mich in den nächsten Tage anderweitig orientieren.
Trotzdem vielen Dank .
G. Fuchs
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, in Ordnung schade das wir nicht weiter gekommen sind. Falls Sie dennoch weitere Fragen haben, so stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich konnte mit den bisherigen mageren Angaben leider nichts bewirken. Ich habe es deshalb nicht mehr weiter versucht und den Auftrag an eine bei uns ansässige EDV-Firma gegeben.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, in Ordnung kein Problem ich denke, das wir dann damit die Frage schließen können. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer