So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe versucht Office Home and Student 2010

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe versucht Office Home and Student 2010 als Testversuch für 60 Tage herunterzuladen. Aber wenn ich die Product Key Nummer eingebe, kommt immer die Meldung, die Nummer könne nicht übernommen werden, weil evtl. Office 10 bereits installiert sei.

Mein Problem, ich habe nun bereits verschiedene solcher Product Key Nummern, aber Office 10 funktioniert immer noch nicht. Ich versuchte, über die Systemsteuerung alles zu löschen, leider ohne Erfolg.

Frage: wie kann ich vorgehen, damit ich Office 10 Home and Student testen kann. Wie kann ich die bisherigen Versuche definitiv löschen? Einige Versuche habe ich über meine Adresse:[email protected] getätigt.

Mit freundlichen Grüssen
Alfred Steiner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

woher haben Sie die ganzen Produktschlüssel? Das wunder mich offen gestanden sehr! Also Sie müssen das Office 2010 erst einmal vollständig löschen, eine normale Deinstallation ist unzureichend und bewirkt überhaupt nichts Sie müssen gem. der folgenden Anleitung vorgehen:

http://office-blog.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Falls ein Schritt nicht funktioniert, ignorieren und zum nächsten Schritt übergehen. Danach müssen Sie folgendes machen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Eine Testversion erhalten Sie hier (nur der Vollständigkeit halber):

http://www.chip.de/downloads/Microsoft-Office-2010-Home-and-Student_43377071.html

Stellen Sie aber sicher, das der verwendete Produktschlüssel auch entsprechend zur gewünschten Office Version passt!

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
ich akzeptiere ihre Antwort und danke ihnen.

Mit freundlichen Grüssen
Alfred steiner
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, gern geschehen habe gern geholfen Sie können jetzt auf akzeptieren klicken. Sollten Sie weitere Fragen haben, so stehe ich gern zur Verfügung. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer