So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Ich hatte eine Vorversion von Office 2010 installiert. Jetzt

Kundenfrage

Ich hatte eine Vorversion von Office 2010 installiert. Jetzt habe ich mir eine Lizenz gekauft und möchte sie einspielen. Das funktioniert leider nicht, da ich die alte Version zuvor komplett deinstallieren soll.

Gesagt, getan.

Nun bekomme ich während der Installation die Meldung, dass ein Fehler aufgetreten sei und die Install. bricht ab.

Wie ist das zu lösen, ohne ein Neuaufsetzen von Windows? DAnke XXXXX XXXXX Antwort!

MfG
Olaf
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gutenn Morgen,

 

bekommen Sie eine genauere Fehlermeldung vom Installer? Wenn ja, können Sie uns diese bitte hier senden?

Viele Grüße

 

Klaus Rauberger

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo RaubergerConcept,

nein, es wird nur lapidar gemeldet, dass ein Fehler aufgetreten ist.

Bei der Installation (Microsoft Office Professional Plus 2010) bekomme ich zuerst die Auswahl, welche Komponenten ich installieren möchte. Hier belasse ich alles bei der Grundauswahl, außer dass ich bei allen grauen Punkten die Option "bei der ersten Anwendungen nachinstallieren" anklicke. Nun beginnt die Installation. Sie dauert recht lange. Dann erscheint der genaue Wortlaut: "Microsoft Office Professional Plus 2010 hat bei der Installation einen Fehler festgestellt." Als Aktionsfeld gibt nur ein "Schließen".
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

haben Sie Kaspersky als Virenschutz?

Bitte überprüfen Sie folgendes:

Öffnen Sie mit Start -> Ausführen und dann "regedit".

Bitte sehen Sie hier nach ob es folgende beiden Ordner gibt:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office

HKEY_LOKAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office

Bitte vorsicht beim Umgang mit regedit. Hier sehen Sie sämtliche Registrierungsdaten des Systems und könnten auch einen großen Schaden anrichten.

Viele Grüße

Klaus Rauberger

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

nein, ich habe G-Data Notebook Security 2012 auf dem Rechner.

In der Registry sind beide Einträge vorhanden, da ich nach der Bereinigung der Registry bereits erneut versuchte, Office zu installieren.
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte versuchen Sie noch den FixIt 50154 auszuführen:

http://support.microsoft.com/kb/971179

Klappt die Installation jetzt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dieses FixIt dauerte viel länger und machte auch mehr. Sofort danach startete ich wieder einen Installationsversuch - mit dem gleichen Ergebnis! Was nun?
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 5 Jahren.

OK. Da ich jetzt weg muss, gebe ich die Frage für andere Experten frei.

Eventuell hat jemand noch eine weitere Idee.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Schalten Sie für die Installation von Offcie 2010 vorübergehend D-Data Security ab und testen die Installation.

Haben Sie evtl. noch andere Microsoft Office Versionen installiert? Bitte deinstallieren Sie alle Office Produkte von Ihrem PC.

Gehen sie auf Start->alle Programme->Zubehoer->Ausfuehren

- Geben Sie in das Feld: regedit ein

- Loeschen Sie bitte folgende Ordner :

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office

HKEY_LOKAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office

- Starten Sie bitte ihren Computer neu

- Installieren Sie bitte Office

Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung: MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Eintrag "HKEY_LOKAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office" läßt sich nicht löschen.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
1. Beenden Sie bitte alle Office Programme sofern welche geöffnet sind
2. Starten Sie den Regeditor als Administrator. Die Datei regedit.exe befindet sich normalerweise in c:\Windows Klicken Sie diese mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus. Versuchen Sie nun die Schlüssel zu löschen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es erscheint auch so die Fehlermeldung: "Office kann nicht gelöscht werden: Fehler beim Löschen des Schlüssels."
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also es sind alle Office Produkte in allen Versionen über die Systemsteuerung deinstalliert worden?

Bitte führen Sie nach und nach folgende FixIt Tools aus:

http://go.microsoft.com/?linkid=9730793

http://go.microsoft.com/?linkid=9669698

http://go.microsoft.com/?linkid=9737366

Starten Sie den Rechner neu und installieren bitte den ccleaner und führen diesen aus (1. Analysieren, 2. starte ccleaner)

http://www.ccleaner.de

Starten Sie den Rechner erneut neu.

Laden Sie sich bitte die Installationsdatei von Office 2010 Prof. Plus neu herunter (entweder die 32 bit oder 64 bit Varainte)

32-Bit

64-Bit

Testen Sie die Installation.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe nun alles, wie Sie sagten, getan und bekomme immer noch die gleiche Fehlermeldung!
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Welches Betriebssystem verwenden Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows7, 64-Bit, SP 1
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bittedeinstallieren Sie über die Systemsteuerung sämtliche Versionen von netFramework. Starten Sie den rechner neu und lassen Sie Ihr System vom ccleaner neu überprüfen.

Laden Sie sich hier die neueste Version vom BetFramework herunter und installieren diese. Starten Sie den Rechner neu und installieren Sie erneut Office.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auch das war ohne Erfolg!
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

bitte prüfen Sie in den Ereignissprotokollen nach einem Eintrag bezüglich der Office Installation. Anhand der darin enthaltenen Fehlermeldung sollten wir voran kommen.
Wie Sie die Ereignisse einsehen wird hier erklärt:

http://support.microsoft.com/kb/308427/de

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
So,

eine Idee habe ich noch, welche Sie testen können:

Es gibt ein weiteres FixIt Tool welches Sie bitte ausführen und anschliessend die Installation erneut testen:

http://go.microsoft.com/?linkid=9741488
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das FixIt brachte ebenfalls keine Lösung.

Das Ereignisprotokoll zeigte keine Fehlermeldung - was genau benötigen Sie aus dem Protokoll?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Langsam bin ich auch mit meinem Latein am Ende.
Bei den Windws Protokollen unter "Anwendung" und "System" suchen Sie bitte nach Einträgen mit Fehlern und darin nach den Office Installationen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wo kann ich denn das Office-Paket downloaden, welches keine Demo ist? Schließlich habe ich einen Key, kann aber eine Demo damit nicht frei schalten, oder?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie eine Product Key Card?
Dann können SIe nur bei Microsoft eine mit Ihrem Key aktivierbare Version herunterladen:

https://www7.downloadoffice2010.microsoft.com/row/registerkey.aspx?ref=pkc&culture=de-DE

Geben Sie Ihre erhaltene Seriennu mmer ein, wählen die Sprache und geben den Sicherheitscode ein. Dann können Sie Ihre entsprechende Version downloaden.
Vor der Installation deinstallieren Sie bitte alle Versionen und nutzen auch erneut die FixIt Tools.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe mir bei Ebay einen Key ersteigert.

Mein Versuch, den von Ihnen genannten Download zu starten, hat Microsoft abgewiesen.

Welche Möglichkeit habe ich sonst noch, an eine DVD mit Office 2010 zu gelangen?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail Konatakt zu Microsoft auf. Die Details finden Sie hier:

http://www7.buyoffice.microsoft.com/emea1/contactus.aspx?CTT=5&country_id=DE&origin=HA101828490