So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, wie kann ich den History-Back-Button in Flash verwenden

Kundenfrage

Hallo,

wie kann ich den History-Back-Button in Flash verwenden? Ich benutze CS5. Gibt es dafür eine einfache Möglichkeit oder muss da umständlich was programmiert werden? Heute abend noch soll die Seite meiner Firma online gehen und der Chef besteht auf die Funktionalität des History-Back-Buttons. Können Sie mir weiterhelfen?

meine e-mail:[email protected]

besten Dank im Voraus
Mike Karrer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das muss programmiert werden ich habe hier ein komplettes Beispiel gefunden, aber ich kann es nicht testen:

http://www.traum-projekt.com/forum/88-sammlung-actionscript/85071-browser-zurueck-button-fuer-flash.html

Recht weit unten ist eine ZIP-Datei darin ist das Beispiel enthalten. Allgemein kann man in Flash mit:

getURL("javascript:history.back()");

Eine solche Funktion erreichen. Ich hoffe das hilft Ihnen weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,

ich möchte die Funktionalität des History-Back-Buttons haben, wenn swf-Filme aus einer Datei geladen werden. Den Link unter www.traumprojekt.com habe ich auch ausprobiert, funktioniert aber irgendwie nicht so recht.
hier mein Beispiel:
loadMovieNum ("testdatei.swf",100);
wo wird hier der Back-Button eingebaut und wie sieht die Syntax aus?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo also ich würde es mit getURL machen diese Funktion ist hier exakt beschrieben:

http://help.adobe.com/de_DE/FlashLite/2.0_FlashLiteAPIReference2/WS5b3ccc516d4fbf351e63e3d118ccf9c47f-7fc9.html

Darin einfach ein JavaScript setzen also sähe es dann so aus:

getURL("javascript:history.back()");

Das ganze geht dann natürlich in der Historie des Browser um eine Page zurück, nicht in Flash selbst aber ich denke, das ist das was Sie brauchen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,

die Lösung mit URLs ist nicht realisierbar, es werden rund 800 einzelne Seiten über LoadMovieNum aufgerufen. Geht es denn grundsätzlich über LoadMovieNum? oder ist dieser Weg eine Sackgasse?

beste Grüsse
Mike Karrer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich denke, das das klappen könnte ein Beispiel wäre:

loadMovieNum("http://www.helpexamples.com/flash/images/image1.jpg", 2);

Also müssten Sie dort nur das JavaScript einsetzen also

loadMovieNum("javascript:history.back()", 0);

0 Deshalb, weil dies ja direkt aufgerufen und nicht geladen werden soll. Ich kann es aber nicht testen. Wenn es nicht funktioniert kommen Sie an die andere Funktion nicht vorbei. Beschreibung der Funktion:

http://help.adobe.com/de_DE/AS2LCR/Flash_10.0/help.html?content=00000579.html

Probieren Sie einmal aus, vielleicht klappts ja.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo Günter,

ich muss nochmal nachfragen, weil ich das mit dem Einbauen noch nicht so recht verstanden habe:
wie sieht die genaue Syntax aus?

loadMovieNum("testdatei.swf",100,"javascript:history.back()",0)

ist das so richtig?

beste grüsse
Mike Karrer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
nein, das muss wie folgt lauten:

loadMovieNum("javascript:history.back()", 0);

Danach erst Ihr Befehl oder davor, je nach dem, was zu erst gemacht werden soll. Der Befehl loadMovieNum hat eine begrenzte Anzahl vin Parametern daher würde der von Ihnen geschriebene so nicht funktionieren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,

ich habe wie folgt die Dateien aufgerufen:

loadMovieNum("javascript:history.back()", 0);
loadMovieNum("testdatei.swf",100);

leider bleibt der zurück-Button inaktiv. Was stimmt jetzt noch nicht?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
lassen Sie mal die zweite Zeile ganz weg eigentlich sollte das klappen. Testen Sie es bitte auf jeden Fall mit:

getURL("javascript:history.back()");

Es kann nämlich sein, das Flash Ihren Code ignoriert bzw. sperrt.

Gruss Günter