So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hilfe !!! Habe Papierstau bei HP Officejet J 4680 All-in-One

Kundenfrage

Hilfe !!! Habe Papierstau bei HP Officejet J 4680 All-in-One , bin mitten beim Downloaden eines E-Books und heuteb ist Feiertag ! Was soll ich tun? Bin Neuling ! Können Sie mir telefonisch helfen ? Mein Anschluß : 04621-943763
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn sie den Papierstau schon komplett entfernt haben, dann sollte es normalerweise ausreichen, den Drucker ein mal komplett neu zu starten. Falls nicht, trennen sie den Drucker ein mal vom Strom und schliessen sie ihn nach einer Wartezeit von ca 1 Minute wieder an.
Sollte die Papierstaumeldung dann immer noch vorhanden sein, dann muss noch irgendwo im Drucker ein Blatt oder ein Teil davon festhängen.
Entnehmen sie dann bitte das Papier aus dem Papierfach und starten sie den Drucker nochmal neu. Legen sie das Papier dann wieder ein und versuchen sie zu drucken.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie schreiben :"....wenn Sie den Papierstau entfernt haben..." GENAU D A F Ü R brauche ich Ihren technischen Hinweis ! Auf DEUTSCH: WIE KRIEGE ICH DAS SCHEISS - BLATT heraus ?? Kennen Sie das Gerät etwa nicht ???
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Blatt kann man nur mit etwas "leichter Gewalt" herausziehen. Eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht. Je nach dem an welcher Stelle das Blatt festhängt müsste normalerweise der vordere oder der hintere Rand des Blattes unter der Abdeckung erreichbar sein. Versuchen sie bitte gleichmässig daran zu ziehen in Richtung des Papiertransports, nicht in die Gegenrichtung da die Transportrollen dann blockieren.

Es gibt dazu eine genaue Anleitung unter folgender Adresse:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01597097&tmp_task=solveCategory&cc=ch&dlc=de&lc=de&product=3692888

Dort ist auch genau beschrieben, wie sie vorgehen müssen falls das Papier reisst.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Ihr Kollege , Herr Meyer, hat mein Problem nicht verstanden ! Nochmal PRÄZISE : Das Blatt ist im Auswurf 1/2 cm sichtbar ,bewegt sich aber nicht trotz Ziehens zuzügl. o.K.-Taste und Drucktaste. Es würde nichts helfen, das Blatt durch festeres Ziehen ein Stück abzureißen . Kann man das Gerät außer an der Klappe vorne vielleicht sonstwie öffnen oder so....????
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehen sie bitte in der Beschreibung nach. Dort ist GENAU beschrieben wie und wo sie das Papier entfernen können und wie sie das Gerät öffnen können (mit entsprechenden Bildern)

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01597097&tmp_task=solveCategory&cc=ch&dlc=de&lc=de&product=3692888
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrter Herr Meyer ! Leider habe ich schon immer einen Leitfaden DRUCKER vermißt, bakam beim Kauf nur Leitfäden für FAXINBETRIEBNAHME und KABELLOSE KOMMUNIKATION. Ob Sie mir eine Mail mit PDF-Anhang bezüglich Anleitung zur Entfernung des bombenfest sitzenden Blattes und auch eventuell entstehender Blattreste zukommen lassen könnten ? DAS WÄRE ECHT SUPER !!! LESEN kann ich ja !!
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auf der HP Seite finden sie alle Handbücher und Dokumentationen zu ihrem Gerät unter folgender Adresse:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/manualCategory?cc=ch&dlc=de&lang=de&lc=de&product=3692888&

Das wichtigste dabei dürfte für sie das Benutzerhandbuch sein. Alle Handbücher liegen dort im PDF Format zum Download vor.

Auf der übergeordneten Seite finden sie zudem noch einen Leitfaden zur Problembehandlung:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/product?product=3692888&lc=de&cc=ch&dlc=de&lang=de&tmp_track_link=ot_we/prodlink/de_ch/3692888/loc:0&cc=ch

Ausser der Anleitung, die ich ihnen bereits gegeben hatte gibt es leider keine weitere Dokumentation zur Behebung von Papierstaus. Es ist meistens nicht ganz einfach, ein steckengebliebenes Blatt herauszuziehen. Das hängt meistens sehr fest. aber keine Angst, Papier ist stabiler als man denkt...

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer