So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

seit einiger Zeit kann ich keine Anh nge mehr verschicken Ich

Kundenfrage

seit einiger Zeit kann ich keine Anhänge mehr verschicken Ich arbeite mit yahoo schon seit 10 Jahren, hatte nie dieses Problem. was kann ich tun ?? mfg christina
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tringler hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragestellerin,

welche Anhänge versuchen Sie zu verschicken und mit welcher Fehlermeldung/Verhalten bricht dies ab?

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Ringler
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Früher konnte ich bis zu 5 Anhänge schicken. Seit einigen Wochen tut sich yahoo schwer, nur einen größeren Anhang zu schicken. Mehrere geht gar nicht, das System abeitet und arbeitet und arbeitet, über Minuten. Dieser Fehler trat plötzlich auf, ich kann jetzt gar nicht mehr arbeiten........????? es geht aber socher schon 2 - 3 Wochen.
Ich habe andere accounts ( nicht yahoo ), von denen ich ganz einfach Anhänge vom gleichen Computer abschicken kann. Es liegt also nicht am Computer sondern an meinem yahoo account. Mein Mann hat auch yahoo, er hat dieses Problem nicht, vom selben Computer.
Experte:  tringler hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie den Browsercache und Cookies vom IE, wenn Sie dieses benutzen bereits gelöscht? Haben Sie versucht ob das Problem auch bei anderen Browser auftritt? (Google Chroma, Mozilla Firefox) Welche Anhänge sind es genau? (Bilder, ZIP-Files, ...)

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Ringler