So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6031
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Quickbooks Library funktioniert nicht mehr Wenn ich wie empfohlen

Kundenfrage

Quickbooks Library funktioniert nicht mehr:
Wenn ich wie empfohlen qbprint.qbp lösche, funktioniert drucken mit Word-Vorlage genau einmal. Bei der nächsten Rechnung, also sobald qbprint.qbp neu angelegt ist, heißt es sofort wieder 'Falscher Parameter'. Quickbooks schließen, qbprint erneut löschen, Quickbooks erneut starten ... etwas mühsam.
Stapeldrucken mit Word-Vorlage geht von Anfang an nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten tag bei jUstanswer,

Sie sind hier bei einer Herstellerunabhängigen Plattform.

Da leider nicht angegeben wurde welches Betriebssystem verwendet wird, habe ich hier für Windows XP und Windows Vista zwei Lösungsvorschläge gefunden.

Ein Drucken ist dann nicht möglich. Mit einer kleinen Löschaktion, kann man aber das Problem beheben.

 

Und so funktioniert es:

[nur Win XP]

  1. Schließen Sie wenn nicht schon geschehen, das Programm „QuickBooks“ oder „BüroEasy“.
  2. Klicken Sie auf „Start“,
  3. auf „Systemsteuerung“ und
  4. dann auf „Ordneroptionen“.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte „Ansicht“,
  6. Suchen Sie den Eintrag „Versteckte Dateien und Ordner“ und
  7. aktivieren „Alle Dateien und Ordner anzeigen“.
  8. Bestätigen Sie mit „OK“ und
  9. Schließen Sie das FensterSystemsteuerung“
  10. Klicken Sie jetzt auf „Arbeitsplatz“ bzw. „Computer“,
  11. auf Ihr Systemlaufwerk, z. B. „C:\“
  12. und dann in den Pfad “Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ Lexware\quickbooks\Konfiguration“ oder „Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ Lexware\bueroeasy\Konfiguration“.
  13. Löschen Sie hier die Datei „qbprint.qbp“.
  14. Starten Sie den PC neu!

.

[ab Win Vista]

  1. Schließen Sie wenn nicht schon geschehen, das Programm „QuickBooks“ oder „BüroEasy“.
  2. Klicken Sie auf „Start“,
  3. auf „Systemsteuerung“,
  4. auf „Darstellung und Anpassung “ und
  5. dann auf „Ordneroptionen“.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte „Ansicht“,
  7. Suchen Sie den Eintrag „Versteckte Dateien und Ordner“ und
  8. aktivieren „Alle Dateien und Ordner anzeigen“.
  9. Bestätigen Sie mit „OK“ und
  10. Schließen Sie das FensterSystemsteuerung“
  11. Klicken Sie jetzt auf „Arbeitsplatz“ oder „Computer“,
  12. auf Ihr Systemlaufwerk, z. B. „C:\“
  13. und dann in den Pfad “ProgramData\Lexware\quickbooks\Konfiguration“ oder „ProgramData\Lexware\bueroeasy\Konfiguration“ .
  14. Löschen Sie hier die Datei „qbprint.qbp“.
  15. Starten Sie den PC neu!

.

Wenn Sie jetzt Quickbooks erneut starten, wird die Datei „qbprint.qbp“ neugeschrieben und die Meldung sollte nicht mehr auftauchen.

Falls Windows 7 verwendet wird, müssen Sie sich diese Datei herunterladen und danach mit einen PDF Programm öffnen--

http://support.lexware.de/portal_support/06825-0000/ShopData/media/pegasus/attachments/2/46967_Anleitung_FalscherParameter_QB.pdf

Mfg und gutes gelingen

Gerd D.