So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, guten Abend ! Mein Name ist XX. Ich bin

Kundenfrage

Hallo, guten Abend ! Mein Name ist XX. Ich bin Anfänger und Leie und habe mir auf mein Laptop einen Virus gefangen, kam von der Post und ich sollte einen Abholschein herunterladen, dann fing ich den Virus DOS/Aluren.A ein. Können Sie mir bitte helfen. Danke Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Hilfe. Mit freundlichen Grüßen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Alureon A ist ein Trojaner, der es einem Angreifer ermöglicht, Befehle auf ihrem Rechner auszuführen und ihren Rechner fernzusteuern. Dieser Trojaner ist recht schwer zu entfernen.


Alureon ist "Hardcore Malware". Wenn die Fundmeldung korrekt ist laufen bei ihnen TDSS Rootkits. Die kann man nur mit Spezial Tools entfernen.

Sie können folgendes versuchen:

Mach sie mal einen Scan mit Kaspersky "The TDSS Killer"
> http://www.paules-pc-forum.de/forum/4-pc-sicherheit/124825-rootkit-tdss-entfernen-kaspersky-tdss-killer.html

Dort gibt es auch den Link zum TDSS Killer der unter folgender Adresse zu finden ist:

http://support.kaspersky.com/de/downloads/utils/tdsskiller.zip

Entpacken sie diese Datei und führen sie die TDSSkiller.exe aus.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Herr Meyer,

haben Sie meine Mails erhalten ?

 

Soll ich ins Bett gehen, oder soll ich auf Ihre Antwort noch warten.

Sie haben mir schnell eine Antwort gegeben und nun warte ich auf Ihre Antwort.

Bitte antworten Sie mir bitte gut. Danke.

Grüße.

Helmus

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe ihnen doch bereits eine Antwort geschrieben die die Lösung des Problems beinhaltet.
Haben sie den TDSS Killer durchgeführt? Wenn ja mit welchem Ergebnis?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Herr H-Meyer !

 

Nein habe ich noch nicht durchgeführt, da ich Ihnen einige Fragen gestellt habe.

Kann ich ohne Gefahr ins Internet gehen und dann Ihren Vorschlag ausführen ?

Und ist es besser einen Fachmann, Iheren Rat durchführen zu Lassen.

 

Grüße.

 

Helmus

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Fragen hatte ich nicht erhalten.
Sie können die TDSSKiller Datei an jedem beliebigen Rechner herunter laden und z.B. mit einem USB Stick auf den Rechner übertragen.

Die Downloadadresse dazu hatte ich ihnen ja bereits genannt:

http://support.kaspersky.com/de/downloads/utils/tdsskiller.zip

Nachdem sie dies durchgeführt haben, sollte ihr Rechner zumindest gegen den TDSS Angriff wieder sicher sein und sie können mit dem Rechner weiterarbeiten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

 

Hallo Herr Meyer !

 

Ich kann das erst heute Nachmittag durchführen und werde Sie dann unterrichten.

Ich wünsche einen schönen Tag.

 

Grüße.

 

Helmus

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut. ich warte dann auf ihre Rückmeldung.