So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe eine Haustelefonanlage

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich habe eine Haustelefonanlage (Auerbach), die zwei Telefon-Anschlüssen (06131-43203/43313) mit insgesamt 6 internen Sprechstellen (interne Nummern 11, 12, 13 zwei Mal, 14, 15) verwaltet.
Meine Siemens Mobilteile mit Basisstationen sind mit den internen Nummern in Klammer:
06131-43203: Gigaset A 260 (11)
06131-43203: Gigaset A 260 ( 12)
06131-43203: Gigaset AL 145 (13) und Gigaset C59H (13)
06131-43203: T Sinus 710 A (14)
06131-43313: kein Mobilteil, Kabeltelefon (15)
Bei den drei Basisstationen Gigaset A 260 (interne Nummer 12), Gigaset AL 145 (interne Nummer 13) und Gigaset C59H (ebenfalls die interne Nummer 13) wird die jeweilige Basis nicht mehr gefunden. Alle meine Versuche, bei der Basis neu anzumelden, sind fehlgeschlagen. Telefonieren kann ich nur noch über 06131-43313 (interne Nummer 15) sowie 06131-43203 (interne Nummern 11 und 14).
Das Gigaset C59H gibt bei eine "anmeldebereite Basis wird gesucht", mir immer die Meldung zurück, "Anmeldung fehlgeschlagen". A 260 und AL 145 fordern beide bei Menü/Einstellungen/Mobilteil/MT anmelden einen PIN, den ich nicht kenne.
Auch meine Versuche, über Trennung der Basis von der Telefonsteckdose, Herausnahme der Akkus aus den Mobilteilen haben keinen Erfolg gebracht.
Wie komme ich weiter? Meine E-Mail-Adresse [email protected], meine Mobile-Nummer 0160(NNN) NNN-NNNN
Für Ihre Hilfe danke XXXXX XXXXX bereits im Voraus.
MfG Helmut Hochgesand
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrter Herr Helmut Hochgesand,

das Gigaset A 260 ( 12) geht nicht, weil womöglich die gleiche Funkfrequenz wie (11) benutzt wird. Test machen und 11 und 12 wechseln. Die PIN bei allen Geräten ist 0000. Ist der Auslieferzustand.

Das Gigaset AL 145 (13) und Gigaset C59H (13) geht nicht, weil die Gleiche Nummer in der Haustelefonanlage zugewiesen wurde. Andere Nummern vergeben.

Versuchen können Sie noch, die Geräte einzeln anmelden, dazu müssen Sie aber die Basisstadion und Mobilteil stromlos machen (bezieht sich auf alle anderen Geräte), Netzstecker ziehen und Akku raus machen. Damit keine Störfrequenzen entstehen.

Danach allen Geräten, Strom zuführen, Netzstecker und Akku rein.

Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.
Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrter Herr Helmut Hochgesand
,

konnte ich Ihnen helfen, oder kann ich noch was für Sie tun?

Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten