So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Abend Ich versuche das Officepaket Professional Plus

Kundenfrage

Guten Abend Ich versuche das Officepaket Professional Plus mit folgendem Code zu aktivieren:xxxxx -xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx
Während dem download erscheint der Fehler 2098. Was muss ich machen? Bitte helfen Sie mir, besten Dank. mfG Erich Künzli
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wo haben Sie Office denn runter geladen?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
aus dem Internet
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist logisch, wo genau? Bei Microsoft, bei Alternate? Haben Sie Office denn zum Teil schon auf dem Rechner oder nicht oder geht es nur um die reine Aktivierung?
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei Microsoft, nein Neuinstallation, es geht um die Aktivierung
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm also ist Office ist also komplett drauf und beim aktivieren wird Fehler 2098 angeziegt ist das so korrekt? Schalten Sie mal Ihren Virenscanner während des Vorgangs der Aktiivierung aus. Jetzt wirds etwas haariger:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow


eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Danach neu starten und den Vorgang wiederholen.

Gruss Günter


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter,

habe alle Schritte gem. Anleitung ausgeführt, der Fehler 2908 bliebt immer noch!

was kann man da noch weiter machen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie vielleicht eine Testversion gehabt? Schauen Sie einmal hier:

http://support.microsoft.com/kb/290301/de

Hier habe ich es gefunden:

http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-office_install/fehler-2908-bei-installation-von-office-2010/fb043892-fc34-4ff6-b9d3-ba6378e9eb3c

Es kann also eine Testversion oder das fehlen von .NET sein. Die Schritte sind dort aufgeführt ich darf sie aber nur verlinken, nicht kopieren. Eines davon muss es definitiv sein. Bitte lesen Sie sich die Dinge gut durch ich denke, dann sollte es klappen.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

leider geht immer noch nicht,

 

Möglicherweise ist der Fehlerhinweis:

.NET runtime optimization service wurde beendet und geschlossen.

der nach jedem Neustart erscheint für die fehlerhafte Installation verantwortlich.

wie kriege ich dieen "Bock" weg?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Versuchen Sie mal:

Windowstaste+R > Services.msc > OK

Den Dienst:

.NET Runtime Optimization Service v2.0.50727_X86

Rechte Maustaste > Eigenschaften > Starttyp auf Deaktiviert

Erklärung: gehört zum .NET Framework 2.0 und wird als Dienst ausgeführt.

Es wird über das Sicherheitsupdate KB974417 installiert.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe im Dienste (lokal)

keinen Eintrag:

.NET Runtime Optimization Service v2.0.50727_X86

den ich deaktivieren kann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gebe die Frage einmal wieder an meine Kollegen frei. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld. MFG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer