So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an acscomputer.
acscomputer
acscomputer, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Informatik Support
32784214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
acscomputer ist jetzt online.

Ich besitze den Netgear wireless-G Router WGR 614v9, dazu den

Kundenfrage

Ich besitze den Netgear wireless-G Router WGR 614v9, dazu den USB-WLAN-Stick N300 WNA 3100.
Leider ist die mitgelieferte Software für Win XP und Vista 32Bit ausgelegt.
Auf meinem Laptop (neu) ist Windows 7 professional installiert (64Bit).
Nach telefonischer Anfrage bei Netgear, riet man mir die Software WNA 3100 1.1.3.22 zu installieren.
In einigen Foren las ich auch, die Software WG 111v3 solle ebenfalls funktionieren. Welche ist nun besser und welche läuft überhaupt
Meine KundenNr.:183 15 775
Zum Einloggen bekam ich den Rat:KB.Netgear.com
Final Product WNA 3100 1.1.3.22 eizugeben, dann auf den Link "Treiber" zu gehen.
Entweder bekomme ich den falschen Treiber (WNA 1.1.206) mit dem nichts geht, oder ich komme nicht mal an den anderen Treiber.
Was ist zu tun?
Dazu zu sagen wäre noch, dass an dem Router 2 Rechner hängen, die perfekt laufen.
Für eine funktionierende Idee und eine genaue Beschreibung wäre ich Ihnen sehr verbunden.
[email protected]
Vielen Dank XXXXX XXXXX

Lothar Hess
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend Herr Hess,

bitte installieren Sie folgenden Treiber:

WNA 3100 1.1.3.22

Sie erhalten diesen hier:

http://support.netgear.com/app/answers/detail/a_id/17393

Dieser ist für Windows 7 64-Bit freigegeben.

Bei Rückfragen nutzen Sie die Option "Dem Experten antworten"
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Laut IhrenAnweisungen,habe ich die Zeile http://support.netgear.com/app/answers/detail/a_id/17393" ins Adressfeld eigegeben.

Wie bei meiner Eingabe fand ich auch das gleiche Feld mit anmelden usw.

Da ich schon angemeldet bin, übersprang ich das Feld und war bin Download.

"WNA 3100 1.1.3.22" Download.

Nach dem Ausführen und Aufforderung des einsteckens des USB Stick lief das Programm bis zum Ende durch.

Windows Firewall und AVIRA ANTIVIR war ausgeschaltet!

Nach neuem booten, das gleiche Problem. Läuft nicht!

Nach Prüfung der Version erschien wieder 1.01.206

Das gleiche Problem besteht immer noch! Ich komme seit 2 Tagen nicht weiter!

Was kann ich noch tun, damit das verfluchte Teil endlich überträgt?

Grüße

 

Lothar Hess

 

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte deinstallieren Sie die bisherige Software. Trennen Sie vorher die Verbindung des WLAN Sticks zum Computer. Starten Sie den Rechner neu und installieren Sie die neue Software und stecke denb WLAN Stick erst nach Abschluss der Instalation wieder an.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Und wieder eine Nacht vor dem Rechner verbracht.

Wie in der Installationsanleitung schon beschrieben, habe ich vom ersten Mal an die alte Version vorher gelöscht.Mit verschiedenen Tools die Festplatte gereinigt und defragmentiert.

Seit ich aber erst nach der Installation den Wlan-Stick aktiviere, wird der Treiber gar nicht mehr geladen!

Seither kommt beim Installieren die Meldung:"ACHTEN SIE IN DER OBEREN LEISTE AUF DIE SICHERHEITSEINSTELLUNGEN" oder DRÜCKEN SIE DIE OK-TASTE".

Ich kann ja wohl nicht mehr als die Sicherheit bei EXTRAS in INTERNETOPTIONEN zurück setzen.

Antivir und Windows Firewall deaktivieren und den ganzen Mist nochmals von vorne durchziehen.

Ich bin noch genauso weit wie am Anfang. Kein weiterkommen.

MfG

Lothar Hess

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie schonmal probier die Treibersoftware per Rechtsklick --> Als Administrator ausführen zu installieren?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe ich auch schon probiert, ohne Ergebnis.

Ich habe mir mein verkauftes ehemaliges Laptop gerade ausgeliehen, auf dem Windows XP SP3 installiert ist.

Ich werde nun mit der orginal- CD den Treiber WNA 3100 auf dieses Laptop installieren und werde überprüfen, ob überhaupt die neue Hardware funktioniert!

Andere Möglichkeiten kann ich nicht mehr in Betracht ziehen.

Problem noch nicht gelöst!

MfG

Lothar Hess

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

gute Idee, so können Sie testen ob der Stick überhaupt funktioniert.
Eine andere Software für den Stick konnte ich leider auch nicht finden.

Was Sie testen können, sofern noch nicht geschehen. Verschiedenen USB-Prts testen, den Stick ohne Verlängerskabel direkt an den Laptop anschliessen.

Deinstallieren Sie die Software nochmals und nach einem Neustart stecken sie den USB Stick an. Windows sollte neue Hrdware erkennen. Versuchen Sie dann den Treiber manuell zu installieren. (Den ordner auswählen wo Sie die Dateien aus der ehruntergaldenen Treiberdatei eintpackt haben).
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hardware funktioniert auf Laptop mit Windows XP SP3 einwandfrei.

Mit den verschiedenen USB-Ports, alles schon ausprobiert, ohne Erfolg.

Eine Möglichkeit wäre, Sie schauen sich mein Laptop über Team Viever selbst mal an.

Allerdings ist eine Telefonverbindung parallel dazu nötig.

Meine TelNr.:07232/3642092

MfG

 

Lothar Hess

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dafür würde ich die Frage gerne für einen Kollegen freigeben, da ich derzeit nicht per Teamviewer arbeiten kann.
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.

Ich schaue mir das ganze gerne per Teamviwer auf Ihrem Rechner an.

Gehen Sie bitte auf www.teamviewer.de und klicken Sie unter dem grünen Button auf "An Fernsteuerung teilnehmen".
Je nach Browser müssen Sie die Datei herunterladen oder können die Datei sofort ausführen.


Starten Sie nun das Programm Teamviewer, wählen Sie "Starten" nun erscheint ein neues Fenster. Darin sehen Sie Ihre ID sowie Ihr Kennwort.

Bitte teilen Sie mir Ihre ID und das Kennwort im folgenden Format mit:


Ihre ID
xxx xxx xxx

Kennwort
xxxx


Bitte behalten Sie Teamvier während dem ganzen Vorgang geöffnet.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer