So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  Netzwerke, Windows Server, Lotus Notes, Hardware Fehlerbehebung
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
karsten peter ist jetzt online.

Guten Abend, ich besitze einen Laptop (Satellite Pro P300)

Kundenfrage

Guten Abend,
ich besitze einen Laptop (Satellite Pro P300) seit 2 Jahren. Betriebssystem ist Windows Vista 32 bit, Graphik Karte ATI Mobility Radeon 4500.

Es gab von Anfang an öfter das Problem, dass der Bildschirm für ein paar Sekunden eingefroren war, dann aber alles ganz normal weiterlief. Manchmal erschien eine Meldung "Bildschirmtreiber wiederhergestellt" oder so ähnlich. Ich habe das so hingenommen, weil ja alles quasi normal weiterlief. Passiert auch jetzt noch.

Seit ein paar Wochen aber hängt er sich auf, wenn für einige Zeit nichts passiert, d.h. weder Tastatureingabe oder Maus bewegt wird oder ein Programm arbeitet. Ich kann dann geöffnete Programme wie z.B. Outlook nicht mehr schließen und auch der Task Manager funktioniert nicht mehr. Ich habe den Eindruck, dass da im Hintergrund was läuft, was die gesamte Leistung erfordert und nichts anderes dazwischenlässt. Dann hilft nur noch die brutale Methode ausschalten und wieder einschalten.

Seit ein paar Tagen kommt nach dem Hochfahren die Meldung "Catalyst Control Center, Host Application funktioniert nicht mehr". Ich habe gemäß PCtipp-Forum das Control Center deinstalliert und neu von der AMD/ATI-Treiber-Webseite heruntergeladen (catalyst_mobility_32-bit_util.exe). Wenn ich die exe-Datei jedoch ausführe, bekomme ich die Meldung: "AMD Catalyst Mobility kann aufgrund von inkompatibler Hardware/Software auf Ihrem Computer nicht heruntergeladen werden. Die Version Ihres Graphikadapters wird nicht unterstützt. Bitte wenden Sie Sich an den Hersteller, um ein Treiber-Update zu erhalten."

Kann mir jemand sagen, was da zu tun ist ?

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Hartmut
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Sie haben also genau diesen Treiber heruntergeladen?
Wären Sie bitte so nett, es erneut zu versuchen.

Ich werde derweil einmal beim Hersteller schauen, wobei dort oft das Problem vorherrscht, dass Notebook-Hersteller sich nur selten um Updates von Grafikhardware bemühen.

Mit besten Grüßen!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hatte diesen Treiber bereits heruntergeladen und ausgeführt. Das habe ich jetzt nochmals getan. Das Problem besteht weiter wie beschrieben.
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ich dachte mir das bereits, wollte aber nochmal sicher gehen.

Gehen Sie nun bitte wie folgt vor:

- Laden Sie hier den Treiber herunter (der zweite Link von oben in der Tabelle)
- Deinstallieren Sie unter Systemsteuerung -> Programme den Grafiktreiber
- Starten Sie den PC neu
- Installieren Sie den neuen Treiber
- Starten Sie den PC neu

Ich hoffe, das Problem ist nun gelöst, sollte das nicht der Fall sein, so melden Sie sich bitte wieder.

Mit besten Grüßen und viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Peter,

 

ich habe Ihre Anweisungen befolgt. Den Treiber hatte ich auch bereits vorher heruntergeladen. Bei der Installation habe ich sowohl den Treiber als auch das Catalyst Control Center neu installiert.

 

Das Ergebnis ist enttäuschend: die gleiche Fehlermeldung ! "Catalyst Control Center ...".

Wenn ich nicht vorher abbreche, kommt die Option "Programm schließen". Danach passiert das gleiche noch einmal, danach ist Ruhe.

 

Allerdings beobachte ich, dass auf die Festplatte zugegriffen wird. Das Symbol am PC "flackert", auch wenn nichts getan wird.

 

Weitere Frage: Könnte es sich dabei um einen Virus handeln ? Ich habe mit F-Secure alles überprüft. Dabei wurde nichts gefunden. Oder könnte es sich auch um ein Hardwareproblem handeln ?

 

Ich glaube, heute Abend wird das nichts mehr, warte aber gespannt auf Ihre Antwort bzw. einen Vorschlag wie ich das Problem sonst angehen kann.

 

Gruß,

 

Hartmut Adler

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

verzeihen Sie bitte, dass ich gestern Abend nicht mehr geantwortet hatte, aber ich musste heut früh raus.

Das mit dem Virus könnte sein, scannen können Sie den Pc nocheinmal mit Malwarebytes, führen Sie nach der Installation und vor dem Scan auch bitte noch ein Update durch.
Genauso können es Probleme mit Registry einträgen sein, weswegen Sie bitte noch anschließend mit CC-Cleaner scannen und den Haken bei Registry scannen setzen.

Ein Hardwaredefekt an der Grafikkarte kann nahezu ausgeschlossen werden, das würde im Normalfall zu deutlich anderen Sympthomen führen.

Bitte informieren Sie mich über die Ergebnisse der Scans.

Viel Erfolg und beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,ich habe die Scans so durchgeführt, wie von Ihnen vorgeschlagen: ohne Erfolg. Habe auch mit msconfig nachgesehen, ob dort evtl. etwas deaktiviert ist, was das Problem verursachen könnte. Konnte aber nichts erkennen, was aber nicht heißen muss, dass dort alles i.O. ist.Gruß H.A.
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, ich würde gerne morgen Abend '(22.09.11 um 2000Uhr) eine fernwartung durchführen, wäre das in Ordnung? Ich würde mich gerne einmal auf Ihren Pc schalten und das Problem direkt anschauen.

Mit besten Grüßen!
karsten peter und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, was muss ich dazu tun ?
Warnung: Ich bin nur über ISDN angebunden, nicht über DSL !!!
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

laden Sie diese Programm herunter, starten es, und geben mir dann ID und Passwort in folgendem Format:

ID: 000-000-000
PW: 00-00

Mit besten Grüßen!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe das Programm installiert.

932-855-759

1081

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bedanke mich herzlichst für die super Zusammenarbeit und wünsche viel Spaß und Erfolg mit Win7!

Wie gesagt, nach der Neu-Installation werden diese Probleme weg sein..

Mit besten Grüßen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer