So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich m chte in Windows 7 Sicherung einrichten. Zugriff verweigert,

Kundenfrage

Ich möchte in Windows 7 Sicherung einrichten. Zugriff verweigert, Fehler 0x80070005?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

so ein Fehler kommt wenn folgendes vorliegt:

1. Sie haben gar keine Rechte auf den Datenträger zuzugreifen
2. Der Datenträger ist stark beschädigt oder zerstört
3. Das Dateisystem ist unbekannt

Auf welche Art von Datenträger wollen Sie denn sichern?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin alleiniger Nutzer desPC, also auch Administrator

Ich habe noch keinen externen Datenträger angeschlossen, vorgesehen ist eine externe Festplatte (40GB)
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also: Wenn Sie den Benutzer Administrator nicht bewußt aktiviert haben sind Sie natürlich kein Administrator und Sie sollten auch nicht mit dem Benutezr Administrator arbeiten. Dieses Sicherheitssystem ist seit Vista Standard und muss bewußt geändert werden.

Also, es ist klar da Sie eine Fehlermeldung bekommen: Sie müssen eine Platte anschließen Sie können nicht auf dem Laufwerk sichern, das gesichert werden soll das wäre auch sinnlos. Sie müssen eine ext. Festplatte anschließen und dann das System neu starten und den Sicehrungsvorgang d.h. dessen Einrichtung erneut durchführen:

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-backup-sicherung-einrichten.html

Das ganz natürlich auch automatisch machbar:

http://win7wissen.de/test/350/windows-7-backup/

Sie können auch ein sog. Systemabbild erstellen d.h. mit dem können Sie alles rekonstruieren selbst dann, wenn nichts mehr geht:

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-systemabbild-erstellen.html

Bitte schauen Sie sich dies einmal genau an als Zielplatte sollten Sie mindstens 250 GB vorsehen 40 GB ist zu wenig damit wird es vielleicht einmal, zweimal klappen aber die Menge der Daten wird ja meist mehr.

Ganz allgemein sollten Sie folgendes machen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Die DVD müssen Sie bereit halten. Sie können falls Windows 7 irgendwie "herum zickt" auch eine Reparatur von außen durchführen:

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html


Das geht auch ohne DVD. Wenn Sie all diese Steps durchführen dann sollten Sie am Ende eine funktionierende Sicherung haben aber bitte lesen Sie sich alles gut durhc und natürlich bin ich weiter für Sie da!

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank. Ich probiere folgendes:
Ich melde mich als Administrator an, schließe die externe Festplatte an und versuche es dann
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, sehr gut :-) aber bitte alles gut lesen und nicht gleich aufgeben, wenn mal was ned klappt unter Systemsteueurng > Verwaltung > Ereignisanzeige finden Sie auch ggf Fehlermeldungen die Ihnen weiter helfen könnten. Das Wort Verwaltung kann auch oben rechts in der Systemsteuerung als Suchbegriff angegeben werden. Ich bedanke mich sehr für Ihre Akzeptierung und bin gern weiter für Sie da! LG Günter