So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich besitze eine Verbatim Model #47505 LotJH 8316. nach dem

Kundenfrage

Ich besitze eine Verbatim Model #47505 LotJH 8316. nach dem Anschalten leuchtet die grüne Kontrollleuchte im Powerbutton konstant. Im Netzwerk findet sich nichts. Ausschalten lässt sich das Gerät auch nicht mehr. Beim Versuch eines Anschlusses Über die USB (Typ B)-Buchse tut sich auch nichts. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

wurde bereits in der Datenträgerverwaltung ein Laufwerksbuchstabe vergeben und die Platte danach formatiert?

Errreichbar unter Start-->Computer/Arbeitsplatz Rechts klick und danach auf Verwalten klicken im Gerätemanager auf Datenspeicher und dort die nötigen Einstellungen vornehmen.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Platte war bereits im Betrieb, seit ca 1/4 Jahr nicht eingeschaltet, da zu der Zeit nicht benötigt.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Schliessen Sie die Externe festplatte an den Computer (vorausgesetzt es ist kein Betriebssystem installiert) und fahren den Computer zunächst herunter. Danach machen Sie einen Neustart mit der angeschlossen Festplatte, wie sieht es danach aus, wird Sie erkannt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider nein. Wenn ich die Platte als NAS betreiben möchte, kann ich diese im Router nicht als ans Netzwerk angeschlossenes Gerät finden. Wenn ich unter USB anschliesse, merkt der Rechner (ich habe vier Systeme ausprobiert) nicht, dass ein USB-Gerät angeschlossen wird bzw. ist.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Werde die fRage freigeben, eventuell weiss einer meiner Kollegen meht! Bitte um etwas Geduld

Mfg

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wenn Ihre Platte auch nicht mehr an USB erkannt wird liegt ein Defekt vor und zwar entweder ist das USB-Kabel defekt oder der Controller in Ihrer Platte im letzteren Fall müssten Sie einmal die Platte aus dem Gerhäuse entfernen und in ein neues einbauen:

Ein solches erhalten Sie z.B. bei www.alternate.de das folgende Programm überprüft ob eine Festplatte in Ordnung ist oder nicht:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Wenn die Platte trotzdem d.h. auch mit neuem Gehäuse etc. nicht zum laufen zu bringen ist, ist sie defekt. Reparatur nicht möglich. Die Platte muss dann ausgetauscht werden. Sie sollten als erstes das USB-Kabel austauschen.

Hinweis: Es geht primär nur um die Platte und nicht um dessen Netzwerkfunktionalität denn primär muss ja die Platte erst mal wieder funktionieren.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer