So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, seit einiger Zeit st tzt mein Windows 7 64bit-System

Kundenfrage

Hallo,

seit einiger Zeit stützt mein Windows 7 64bit-System regelmäßig bei der Vidoe-Bearbeitung mit Magix, per blue-screen ab. Der Fehler lautet "Memory_management", der Fehler-Code: 0x0000001a, verursachender Treiber: ntoskrnl.exe .
Können Sie mir mit diesen angaben weiterhelfen,wonach ich hier suchen muß?

Grüße
Joachim Müller
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das ist Ihre Software da muss ich ned lange suchen Sie haben schon alles gemacht! Starten Sie mal neu > F8 > Windows Speicherdiagnose machen. Wenn der Test OK ist dXXXXX XXXXXegts an Ihrer Software das kommt vor, auch dann wenn diese für Windows 7 erstellt wurde. Dabei handelt es sich um sog. Inkompatibilitäten die u.U. nicht lösbar sind. Auf jeden Fall beim Hersteller nach Updates suchen.

Falls der Speichertest negativ ausfällt, dann müssten Sie auch an anderen Stellen Probleme haben. In dem Fall ist der Hauptspeicher oder das Board beschädigt. Fürhen Sie als erstes also einmal die Speicherdiagnose durch und ganz allgemein sollten Sie:

assen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow


eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Halten Sie die Win7 DVD bereit. Falls die Setup Dateien auf dem PC sind, werden sie automatisch gefunden.

Die Reparatur funktioniert auch von außen, ohne DVD:

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Ich bin natürlich weiter für Sie da!

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

konnten Sie schon etwas erreichen?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

leider bin ich nicht viel weiter gekommen.
Habe die einzelnen Prüprogramme durchgeführt, dabei war alles o.k., also keine Fehlermeldung.
Beim erneuten Versuch meinen Film mit Magix zu berechnen und brennen, kam es nach kurzer Zeit wieder zum Absturz, mit der gleichen Meldung.
Da ich Berufstätig bin, kann ich naürlich nur abends, begrenzt etwas daran arbeiten.
Vielleicht haben Sie noch eine Idee wie ich hier weiterkomme,
Das aktuellste update für mein Magix-Programm hatte ich bereits heruntergeladen.

Gruß
Jochen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn es nur an diesem Programm liegt:

1. Alles was damit zutun hat löschen und deinstallieren
2. CCleaner laufen lassen und neu starten
3. Aktuellste Version installieren

Wenn das Problem dann nicht behoben ist und nur mit diesem Programm Probleme auftreten könnte es ein Bug in der Software sein d.h. der Hersteller muss diesen Fehler beheben. Es kann aber sein, das dieser Bug nur in bestimmten Situationen auftritt.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich habe imme noch Probleme mit Abstürzen, jetzt auch mit anderen Programmen.
Hier habe ich die letzten drei, die beim Viren-Scan aufgetreten sind.
Viren habe ich beim Viren -Scan mit der Computer-Bild CD keine gefunden.
Vieleicht können Sie hier noch etwas dazu sagen, was es sein kann.

Vielen Dank.

Grüße

Jochen


Dump File : 100611-20935-01.dmp Crash Time : 06.10.2011 19:09:50 Bug Check String : NTFS_FILE_SYSTEM Bug Check Code : 0x00000024 Parameter 1 : 00000000`001904fb Parameter 2 : fffff880`0317e738 Parameter 3 : fffff880`0317dfa0 Parameter 4 : fffff880`0131e60a Caused By Driver : Ntfs.sys Caused By Address : Ntfs.sys+10c60a

Dump File : 100611-16411-01.dmp Crash Time : 06.10.2011 19:29:54 Bug Check String : BAD_POOL_CALLER Bug Check Code : 0x000000c2 Parameter 1 : 00000000`00000007 Parameter 2 : 00000000`00001097 Parameter 3 : 00000000`0ce34010 Parameter 4 : fffff8a0`09e74de0 Caused By Driver : fileinfo.sys Caused By Address : fileinfo.sys+9763

Dump File : 100611-18782-01.dmp Crash Time : 06.10.2011 18:00:22 Bug Check String : CACHE_MANAGER Bug Check Code : 0x00000034 Parameter 1 : 00000000`00050830 Parameter 2 : fffff880`03193708 Parameter 3 : fffff880`03192f70 Parameter 4 : fffff800`02dbc000 Caused By Driver : ntoskrnl.exe Caused By Address : ntoskrnl.exe+705c0
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

erst einmal danke für Ihre Akzeptierung. Also das was ich bei Ihren ganzen Meldungen feststelle ist folgendes:

1. Das System ist zu stark beschädigt > Neu Installation notwendig
2. Das System hat einen Defekt (Hauptspeicher)
3. Treiberkonflikt oder störendes Autostartprogramm

Starten Sie Windows 7 einmal neu > F8 drücken > Windows Speicherdiagnose laufen lassen aber: Das muss sehr lange laufen, um den Fehler zu finden mehrere Stunden wenn möglich. Sie sehen es anhand der Fehlermeldungen es werden diverse Speicheradressen angegeben das deutet stark auf ein zerstörtes System oder auf defekten Hauptspeicher hin, habe ich diese Woche schon zwei mal gehabt. Die Diagnose ist daher unbedingt notwendig.

Wenn die Systemreparatur auch nichts gebracht hat, kann es nur noch ein zu stark beschädigtes System oder ein Hardware defekt sein. Ich würde aber mal mit F8 auch im abgesicherten Modus starten und dann testen, ob das Problem dort auch auftritt möglicherweise liegt es in dem Fall an einem Treiber oder einem Programm, was per Autostart mit hochfährt.

Die Autostartprogramme kann man so abschalten:

Windowstaste+R > msconfig > OK

Systemstart: Da mal bei einigen den Haken raus nehmen und neu starten.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich würde vorschlagen das Sie mit der Speicherdiagnose starten und sich dann Schritt für Schritt vorarbeiten ich werde einmal die Fehlermeldungen genau analysieren das kann aber dauern. Sie sollten auch die Ereignisanzeige prüfen diese ist unter Systemsteuerung > System/Verwaltung.

Ferner den Gerätemanager. Ich denke, das wir hier ein defektes RAM-Modul oder einen fehlerhaften Treiber haben.

LG Günter