So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo! Seit ber einer Woche funktioniert mein Outlook nicht

Kundenfrage

Hallo!
Seit über einer Woche funktioniert mein Outlook nicht mehr und ich bekomme immer wieder die Anzeige " unknowm error 0x8004060C"!
Habe dieses schon bei Google eingegeben und die uploads ausgeführt wie es dort vorgeschlagen wird - nützt nichts! Habe auch schon meine Mailbox um ein Vielfaches "entrümpelt" aber es bringt keine Änderung. Was kann ich jetzt noch tun bei diesem Fehler.
Mit freundlichen Grüßen und Hoffnung auf Hilfe...
Helga Münzner
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

welche Outlook und Windows Version haben Sie im Einsatz?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

Ich habe Windows XP mit Outlook bersion kenne ich mich nicht aus, wie ich mich mit vielem auf dem PC nich so gut auskenne! Bin schon 69 Jahre alt, aber habe einen Computer seit ca 15 Jahren.

 

LG Helga

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

kein Problem :-) schauen Sie mal in die Menüleiste oben unter dem Fenster Titel da sollte stehen:

| Datei | Bearbeiten | Ansicht | ...... | Extras | Hilfe |

usw. bzw. so ähnlich. Unter Hilfe gibt es den Unterpunkt Info da einmal drauf gehen dann wissen Sie, welches Outlok Sie haben.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mein Outlook ist englischsprachig und da steht Microsoft Outlook 2002 Ist das OK?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das ist ok. Gut, diese Version ist gelinde gesagt uralt d.h. keinerlei Support mehr durch Microsoft. Die nächste Version, die supportet wird ist Outlook 2003 bis 2014.

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten. Dann bitte einmal das folgende Progrmam zur Outlook Reparatur downloaden und laufen lassen:

http://www.olfolders.de/Lang/German/PSTCopy/pstcopy1.htm

Keine Sorge, die Programme sind alle auf deutsch und selbst erklärend Dennoch einmal hier die Anleitungen:

CCleaner Anleitung:
http://www.hijackthis-forum.de/tipps-tricks/25986-ccleaner-anleitung.html

MalwareAntiBytes Anleitung:
http://www.hijackthis-forum.de/tipps-tricks/27959-malwarebytes-anti-malware-anleitung.html

Outlook Reparatur Programm Anleitung:
Bereits im Link enthalten

Gehen Sie diese Schritte einmal in Ruhe durch. Eine Datensicherung von Outlook kann mit dem folgenden Programm gemacht werden:

http://www.mobackup.de/

FAQ dazu:
http://www.mobackup.de/faq.html

Ich bin natürlich weiterhin für Sie da!

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

konnten Sie inwzischen etwas erreichen?

Gruss Günter