So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen HP Photosmart C4580 All-in-One Drucker/Kopierer/Scanner.

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen HP Photosmart C4580 All-in-One Drucker/Kopierer/Scanner. Das Gerät ist per WLAN mit meinem Laptop verbunden. Ich kann drucken und kopieren, aber nicht scannen. Als Betriebssystem habe ich Windows Vista 32-bit version. Das HP scan diagnose verfahren sagt mir, das ein Treiberfehler vorliegt. Ich habe das Gerät aber schon mehrmals neu installiert, und auch ein update über die hp seite versucht. Das Problem ist früher auch schon aufgetreten. Dann hat der Scanner aber nach erneutem installieren wieder funktioniert. Bis zum nächsten Versuch. Wenn ich den Deckel des Scanners öffne reagiert der "Schlitten" in dem er einmal hin und zurück fährt.
Kann mir jemand helfen???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Löschen Sie einmal die alten Treiber und dann: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Neu starten.

Aktualisieren Sie jetzt die Treiber für Ihren Drucker:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=3418707

Danach sollte ein Scannen möglich sein. Der Rest Ihrer Frage klingt jedoch eher nach einem Defekt des Geräts. Versuchen Sie o.a. trotzdem, auch wenn Sie es schon mehrfach gemacht haben.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

ich habe alle angegebenen Schritte ausgeführt, und siehe da, das Gerät hat tatsächlich ein Bild gescannt.
Nach ca. 1 Minute wollte ich gleich noch ein zweites Bild scannen. Doch das war schon wieder zuviel.
Nach einiger Zeit bekam ich wieder die gleiche Fehlermeldung:
"In der HP Scansoftware ist ein Fehler aufgetreten. Kommunikationsfehler mit dem HP Bildbearbeitungsprogramm".
Einige Sekunden später folgte dann eine Fehlermeldung von Windows.
"Windows Live Quick Time Control Host funktioniert nicht mehr". Ich weiß aber nicht ob das miteinamder zusammenhängt.

Weißt du vielleicht mehr?? Also am Gerät kann es doch dann nicht liegen, oder??

Liebe Grüße Marion
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

hm also ich vermute mal stumpf: USB-Verbindung woanders setzen falls Du einen USB-Hub nutzt diesen entfernen Drucker direkt an USB klemmen aber ein anderen USB-Port nehmen dann noch einmal testen. Es wäre genial, wenn Du einen 2. PC hättest Laptop etc. um zu testen was da los ist. Ich könnte mir aber vorstellen das es am USB-Kabel oder dem USB-Port liegt das kommt vor und das leider nicht selten. Auf jeden Fall testen! Viel falsch machen kann man bei der Treiberinstallation ja auch nicht entweder der Drucker läuft oder eben nicht.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich habe extra ein WLAN Gerät genommen, da ich nicht mit einem USB Kabel an den Drucker rankomme. Das eben gescannte Bild hat auch über WLAN funktioniert. Einen zweiten PC habe ich leider nicht.

LG Marion
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Achso,

dann würde ich aber mal ein USB-Kabel benutzten nur zum Testen. WLAN ist nicht immer sehr zuverlässig und es treten Probleme auf wenn z.B. Metall doer massive Gegenstände in der Nähe sind. Daher ist WLAN nicht immer geeignet und sollte eigentlich sofern es Kabel Verbindungen gibt vermieden und nur dort eingestzt werden wo es anders nicht geht WLAN Netze sind problemlos angreifbar oft auch, weil die Verschlüsselung viel zu schwach ist d.h. unter WPA2 sind ALLE WLANs in Minuten gehackt).

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer