So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Bei meinem neuen PC kommt immer ein kleines Fenster, dass mir

Kundenfrage

Bei meinem neuen PC kommt immer ein kleines Fenster, dass mir sagt (Text ist deutsch), dass ich eine Sicherheitslücke schließen soll, wenn ich AOL SE (wäre das in deutsch?) runterladen würde. Aber kann das nicht auch ein Virus sein, den mir da irgendjemand anhängen will???

Wenn man das nicht will, gibt es nur zwei Möglichkten: entweder "jetzt runterladen" oder "später". Man kann dieses Fenster nicht für immer wegklicken.

Zur Zeit habe ich AOL 9.0 VR drauf und bin damit eigentlich ganz zufrieden.
Für eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar. Meine Mail-Adresse ist:[email protected]
Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das ist leider so entweder Sie wechseln von AOL zu einem anderen Anbieter weil auch der AOL-Support längst eingestellt ist und AOL verkauft wurde oder aber Sie installieren dieses AOL-Update:

Die AOL updates sind defenitiv nicht abschaltbar. Damit begründet es AOL in den AGB's:

"3.4. AOL behält sich in einem zumutbaren Umfang zeitweilige Beschränkungen der AOL Webdienste durch Wartungsarbeiten und Weiterentwicklungen vor, soweit diese für einen ordnungsgemäßen oder verbesserten Betrieb erforderlich sind."

1. Es gibts ca. 14. updates für AOL 9.0. Alle neuen updates (ab mitte 2007) sind für den reibungslosenbetrieb in zusammenarbeit mit Alice nötig da die eine anderes Netzwerk haben.

2. Die Systemwiederherstellung ist oft der tot für die AOL Software. Empfehle ich gar nicht. Wenn du pech hast kommt dann der Fehler: "AOL möchte jetzt die für den Verbindungsaufbau notwendigen Datein installieren." Dann darfst du Windows gleich neumachen. Der Fehler geht nur schwer zu beheben.

Sie haben damit keine andere Wahl als das Update zu installieren oder die AOL-Software erst gar nicht zu benutzen. Generell empfehle ich alleine aufgrund der Tatsache, das der Support eingestellt wurde einen Wechsel.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der von mir zitierte Text stammt von:

http://www.dslteam.de/forum/showthread.php?t=128149&page=2

Sie sehen auch andere User haben das gleiche Problem. Leider war das bei AOL schon immer so und leider hat sich AOL dadurch ins "Aus" geschossen. Leider ist eine Einwahl per DFÜ also manuell und ohne AOL-Sioftware unmöglich.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Dann danke ich für Ihre Antwort und ich denke, dann lasse ich einfach alles so, wie es ist und klicke dieses kleine Fenster eben einfach immer weg. Und ich will auch nicht, dass bei meinem neuen PC alles kaputtgeht.

 

Mit freundlichen Grüßen

[email protected]

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ja das Problem ist eben das AOL nichts zulässt, was von "deren" Ansichten abweicht. Sie können nur mit der AOL Software eine Einwahl vornehmen aber wenn Sie zu einem anderen Anb eiter wechseln, was ich ehrlich gesagt nur empfehlen kann sind Sie aus dem Schneider und Sie haben weiter hin Zugang zu Ihren AOL-Mails:

https://my.screenname.aol.com/_cqr/login/login.psp?seamless=novl&locale=de&offerId=webmail-de-de&siteSt ate=ver%3A4|rt%3ASTANDARD|at%3ASNS|ld%3Amail.aol.de|uv%3AAOL|lc%3Ade-de|mt%3AANGELIA|snt%3AScreenName|sid%3Aafb31ab1-4eb4-45a0-a0f5-35375d14985b&authLev=0&sitedomain=sns.webmail.aol.com&lang=de

(gesamte Adrese markieren und kopieren). Ich nutze AOL seit weit über 10 Jahren nicht mehr, ich kenne auch niemanden der überhaupt AOL benutzt. Die Nachteile die mit AOL und deren Restriktionen verbunden sind, sind so gross das AOL als Anbieter nicht mehr in Frage kommen sollte. Dies ist jedoch mene Meinung, das heisst nicht das Sie wechsln müssen es wäre aber sinnvoll wenn Sie es täten.

Gern bin ich weiter für Sie da!

LG Günter