So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5923
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe Kaspersky Internetsecurity 2012 auf IBM Thinkpad R50 installiert. Nach

Kundenfrage

Habe Kaspersky Internetsecurity 2012 auf IBM Thinkpad R50 installiert.
Nach Neustart funktioniert die Maus/Trackpoint-Einheit nicht mehr.
Konfigurationsinformation in der Registrierung inst unvollständig oder beschädigt (Code 19)
Hab schon im BIOS versucht, ist aber alles aktiv.
Könnten Sie mir bitte helfen?

Herzlichen Dank
G.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

Sie sind hier bei einen Herstellerunabhängigen Dienst.

Waren Sie bereits in der Systemsteuerung (nicht im Bios) und haben Sie die Maus bzw. den Trackpoint Neu eingestellt bzw. wurde für die Maus die nötigen Update von der Herstellerseite der Maus und für den Trackpoint die nötigen Update von der IBM Seite herunterladen.

System Update lassen sich am besten mit ThinkVantage Aktualisieren hier lässt sich alles Auswählen falls keine Software/Treiber CD dabei war.



Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe Treiber von angegebener Seite heruntergeladen - keine Veränderung!

Weiters kommt die Meldung:
"Das Touchpad wurde vom BIOS inaktiviert. Aktivieren Sie das Touchpad über das BIOS oder das ThinkPad-Konfigurationsprogramm."

Aber im Bios ist alles aktiv!
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Welches Betriebssystem verwenden Sie bitte?

Wurde bereits ein Bios Update durchgeführt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows XP Prof..

Verzeihen Sie die dumme Frage, aber wo finde ich das "richtige" Bios-Update?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

das Bios Update bekommen Sie auf der IBM Hersteller Seite und bevor Sie sich jetzt auf die suche machen notieren Sie sich zunächst die Geräte Nummer (am Gehäuseboden) zu finden beginnt mit 1832-..... und genauer Modellname.

brauchen Sie hier auf dieser Seite um die nötigen Treiber zu bekommen (war vor einen Jahr noch besser und einfach zu finden)

http://www-947.ibm.com/support/entry/portal/Overview

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihren Versuch mir zu helfen, aber anscheinend bin ich zuwenig EDV-bewandert um dieses Problem beheben zu können.

Auf dieser IBM Seite kennt sich keiner aus. Komm keinen Schritt weiter.

Werde IBM oder einen Techniker vor Ort bemühen müssen.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe Ihnen die richtige Seite herausgesucht um die nötigen Treiber zu bekommen! Dauerte lange aber hoffe doch das Sie es selber lösen können und sich so einiges ersparen können. Laden Sie sich einfach alle wichtigen Treiber herunter und danach entpacken Sie diese in einen eigenen Ordner und Brennen Sich diese danach auf einer CD, so haben Sie zumindest die Sicherheit falls wieder nicht etwas klappen sollte mit dieser CD es wieder lösen können.

http://support.lenovo.com/en_US/downloads/default.page?

Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer