So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Telefon Nr.0597166109

Kundenfrage

Telefon Nr.0597166109
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn sie ihr Anliegen bereits geschrieben haben, dann ist das wohl irgendwo verloren gegangen. In der Anfrage steht nur ihre (?) Telefonnummer ohne weitere Angaben.
Beschreiben sie mir bitte genau ihr Problem und was sie bereits unternommen haben um es zu lösen.
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe 20 Euro bezahlt noch keine Antwort trotz 2 maliger Fehler Beschreibung keine Hilfe bekommen.Warum?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn sie mir beschreiben, was denn überhaupt ihr Problem ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe Laptop hp Compaq 6730sNach Neuprogramierung keine Funktion auf f11für die Werkseinstellung.Habe aus Unkenntnis wahrscheinlich die Funktion Taste f11 mit gelöscht.?Wie kann ich die Werkseinstellung f11 wiederbekommen?Habe diesen Bericht das 3.mal geschrieben.Ich weiss nicht was falsch gelaufen ist?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die F11 Funktion ruft normalerweise die Recovery Prozedur auf. Diese Recovery funktioniert nur dann, wenn die entsprechende Recovery Partition auf der Festplatte vorhanden und fehlerfrei ist. Diese 2. Partition ist meistens als versteckte Partition eingerichtet. Sie können das (zumindest teilweise) überprüfen indem sie die Datenträgerverwaltung über die Systemsteuerung aufrufen und dort nachsehen, ob es auf ihrer Festplatte eine zusätzliche Partition gibt. Existiert diese nicht, dann wird die Rücksetzung auf die Werkseinstellungen nicht funktionieren. Das selbe gilt auch, wenn diese Partition beschädigt ist.
In beiden Fällen würde diese Funktion nur wieder herstellbar sein, indem man den Reechner mit den Original Recovery DVDs komplett neu installiert. Dadurch wird die Festplatte komplett auf den Auslieferungszustand gebracht inklusive der Recovery Partition.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer