So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe Notebook HP Pro Book 4730s (4GB, Intel Core i5-2410M CPU

Kundenfrage

Habe Notebook HP Pro Book 4730s (4GB, Intel Core i5-2410M CPU @ 2.3 GHz, 500 GB HDD) mit vorinstalliertem Windows7 64 Bit neu gekauft.

Will Windows7 64Bit entfernen und Windows7 32 Bit installieren. Grund dafür: das Notebook ist Teil eines Messsystems mit 32 Bit Kameratreibern. Um kein Risiko einzugehen (Auslieferungen stehen bevor), muss die 32 Bit Version installiert werden.

Dazu will ich die HDD partitionieren (Endpartitionierung: 300 MB für System von HP unverändert, 50 GB C: für Windows 7 32 Bit und Programme, 390 GB D: für Daten, 30 GB E: für Recovery partition mit allen Treibern, Image etc.) und C,D und E sauber formattieren. Unter vollständig formattieren verstehe ich nicht einfach ein Quickformat, wie dies bei der Installation von Windows7 durchgeführt wird, sondern eine vollständige Formattierung.

Frage: wie kann vorgängig der Installation von Win7 32 Bit die Partitionen erstellt und komplett formattiert werden (mit Komplett meine ich: nicht nur Quickformat)?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also Sie müssen auf jeden Fall eine Vollversion von Microsoft Windows 7 32-Bit besitzen und ich gehe davon aus, das Sie wissen das der besagte Treiber dann funktionieren wird. Die Einrichtng ist denkbar einfach:

1. Windows 7 DVD einlegen und von dieser starten (PC Neustarten)

2. Setup wird gestartet, wählen Sie Benutzerdefinierte Installation

3. Danach erfolgt die Partitionierung Ihrer Festplatte

4. Dort müssen Sie folgendes machen: Laufwerksoptionen Erweitert
a) alte Partitionen löschen
b) neue Partitionen anlegen (Neu) > später formatieren NTFS (automatisch)

5. Partition auswählen, auf der Windows 7 installiert werden soll üblicherweise C:

6. Warten Sie, bis das Setup vollständig durchgelaufen ist

Eine detailierte Anleitung finden Sie hier:

http://www.wintotal.de/artikel/artikel-2009/5742-windows-7-richtig-installieren.html

Bevor Sie damit anfangen, sollten und müssen Sie die passenden Treiber für Ihr Notebook beim Hersteller downloaden (HP-Site, Windows 7 32-Bit Treiber):

http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/DriverDownload.jsp?lang=de&cc=de&prodNameId=5060895&taskId=135&prodTypeId=321957&prodSeriesId=5060893&lang=de&cc=de

Die Formatierung wird extrem schnell durchgeführt, so das Sie nicht sehr lange warten müssen erstellen Sie die Partitionen so, wie Sie sie sich wünschen wenn Sie genau nach Anleitung vorgehen sollte es Ihnen gelingen.

Danach können Sie durchstarten! Bei weiteren Fragen stehe ich sehr gern zur Verfügung.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter

Sehr gut, ich werde es so probieren und, falls ich nicht mehr weiterkommen sollte, auf Dich wieder zukommen. Bis dann, viele Grüsse, Adrian
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Adrian,

kein Problem ich wäre über eine Rückmeldung sehr erfreut. Im Grunde genommen ist das auch sehr einfach im Prinzip ist es nur wichtig, das vorher die Treiber runtergeladen werden und danach die Partitionen erstellt werden den Rest erledigt Windows automatisch denk daran, die alten zu löschen so das ein sauberes System installiert werden kann. Bei Fragen stehe ich sehr gern zur Verfügung.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günther

Habe eine nächste Frage, weil dringend und daher andere Kostenstufe, starte ich eine neue Session, hoffe, dass Dich diese erreicht. Anschliessend werde ich Frage 2 akzeptieren und dann Frage 1. Hoffe, dies ist ok für Dich.

Viele Grüsse
Adrian

Hallo Günther

Habe leider den falschen Klick erwischt, jetzt hängen die Fragen trotzdem zusammen und ich kann dies nicht mehr rückgängig machen.

Also, ich werde am Schluss bei der Abrechnung alles so berechnen, als ob es 2 separate Fragen wären, eine für EUR 26.- und eine für EUR 40.- Damit (total EUR 76.-) bleibt es fair.

Hoffe, Du hast die Anfrage wegen dem Dualboot erhalten.

Ist es eigentlich ok, wenn wir uns duzen?

Besten Dank und viele Grüsse
Adrian

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

dann mal los :-) die Installation dürfte im übrigen ja kein Problem sein denn Windows ist so gehalten, das es sich fast von selbst installiert :-)

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte um Anweisungen betreffend dem Dualboot 64 Bit und 32 Bit. Erstelle unterdessen noch ein IMAGE vom 64, dauert also noch ein bisschen, anschliessend kann ich eingreifen gemäss Anleitung.

Vielen Dank
Adrian
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, also das wird schwieriger! Das mit dem Image ist ohne hin nicht möglich Sie müssen alles neu aufsetzen! Außerdem: Es macht gar keinen Sinn warum wollen Sie das tun?

Es gibt keine 64-Bit Programme, die zur Zeit von Wichtigkeit wären d.h. kurzum es würde für Sie überhaupt keinen Sinn machen außerdem benötigen Sie dann zwei Lizenzen d.h. doppelt zahlen und Sie können ohne hin nur ein System benutzen das andere ist immer offline.

Sie müssen falls Sie das doch machen wollen folgendes beachten:

1. Jede Win7 Installation muss ihre eigene Partition haben plus die, die Sie evtl. gemeinsam nutzen wollen macht also drei zzgl. einer Boot Partition die wird automatisch erstellt.

2. Als erstes installieren Sie eine 32-Bit Version und erst dann eine 64-Bit Version. Die 32-Bit Fassung würde automatisch im Bootloader der 64-Bit Version aufgenommen

Das mit dem Image würde nur klappen, wenn Sie nach Installation und wieder einspielen des Images den dann aktuellen Bootloader manuell einstellen ist aber nicht ganz einfach und es macht gar keinen Sinn eine solche Installation durchzuführen Vortiele haben Sie nicht, eher nur Nachteile.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Hintergrund ist der, dass wir am Montage einerseits Verbesserungen unserer Messoftware auf 32 Bit vornehmen wollen und - aus zeitlichen Gründen am gleichen Tag - auch noch versuchen, dieselbe Software auf 64 Bit anzupassen, um diese dann zu testen.
Das Image wäre einfach für den Notfall gedacht, dass die Dualbootgeschichte schief laufen würde.

Also, ich installiere 32 Bit und falls es dann zeitlich noch reicht, installiere ich noch mal 64 Bit.

Bis dann, viele Grüsse, Adrian
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Achso aber, der Sinn ergibt sich dann ja nur, wenn Eure Software unter 64-Bit nicht rennt. Ok, also das mit dem Image schieben wir mal bei Seite bis das rennt vergeht zu viel Zeit.

Erst die 32-Bit Version installieren, danach die 64-Bit Version wichtig ist halt, das man drei Partitionen hat eine für die 32-Bti Version, eine für die 64-Bit Version und eine für den direkten Austausch. Alle müssen und können nur als NTFS formatiert werden die Partitionen werden logischerweise mit der 32-Bit Fassung eingerichtet.

Sobald dies geschen ist sollten C: und D: sowie E: zur Verfügung stehen das DVD-Drive erhält dann den Buchstaben F:

C: die 32-Bit Version

D: die 64-Bit Version muss dann logischerweise als Ziel auch ausgewähtl werden also vorsichtig nicht, das man da einfach die andere Installation drüber bügelt

E: ist zwar kein muss macht aber Sinn da kann man dann die Daten speichern. Da ein solcher Fall in der Praxis gar nicht oder nur selten vorkommt existieren keinerlei Anelitungen aber es sollte mit den o.a. Hinweisen keinerlei Problem sein.

Wichtig ist aber, das zwei gültige Lizenzen existieren müssen und damit auch zwei Produktschlüssel. Die Paralell Installation sollte nach o.a. Hinweisen jedoch keine Probleme bereiten.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klar, danke für die Anleitung. Das mit den Lizenzen ist ja auch kein Problem, sind alle einwandfrei zugekauft.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, dann kanns ja los gehen aber alles gut lesen ned, das man die andere Installation löscht das passiert schnell! Denk daran: Die 64-Bit Version muss auf D: installiert werden! Der Bootmanager wird am Ende der Installation automatisch eingerichtet hier sind ekien Eingriffe notwendig. LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

für Ihre Akzeptierung und Ihren grosszügigen Bonus möchte ich mich ganz herzlich bedanken und wenn Sie in Zukunft weitere Fragen haben sollten, so stehe ich sehr gern zu Ihrer Verfügung! Ihnen noch ein schönes Wochenende!

LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer