So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Zur Zur cksetzung und Schliessung eines gehackten Accounts

Kundenfrage

Zur Zurücksetzung und Schliessung eines gehackten Accounts will man mir ein Passwort an eine e-mailadresse schicken welche nicht mehr existiert. Wie kann ich ein Passwort an ein anderes Postfach geschickt bekommen.
Mein zu schliessendes Postfach:[email protected] , wozu ich ein neues Passwort zur Schliessung brauche.
Mein Postfach, wo ich das neue Passwort empfangen möchte:[email protected]

Wenn Sie mir das sehr bald zusenden könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar, Ich weiss sonst nicht was ich machen soll.

Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen, Sybilla Matzenauer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

so wie ich das sehe und lese leider überhaupt nicht denn:

1. Die alternative Emailadresse gibt es nicht mehr
2. Sie haben keinerlei Zugriff mehr

Sie müssen sich direkt an den Emailanbieter wenden dieser wird sich jedoch nur bewegen, wenn Sie einwandfrei nachweisen können das es dabei um Ihr ursprüngliches Postfach handelt. Können Sie diesen Beweis nicht erbringen, so haben Sie keinerlei Anrecht oder Möglichkeit da etwas zutun.

Gerade im Falle eines gehacktens Postfaches sind die Aussichten sehr gering, da ein Angrefier mit hoehr Wahrscheinlichleit auch Geheim,fragen/Antworten usw. geändert hat d.h. Sie haben in einem solchen Fall gar keine Möglichkeiten mehr. Bei welcehm Anbieter waren Sie denn? In der Regel werden ungenutzte Postfächer sowieso nach einer bestimmten Zeit gelöscht im Falle eines gehackten Accounts wird diese Zeitspanne deutlich geringer sein.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
dann verstehe ich richtig,das ich das hotmail account nicht betreten kann und es einfach so laufen lassen muss,bis es geschlossen wird?ich sehe ,wenn ich mein neues gmail offen habe und er die neuen mails lädt,dass andere irgendwohin,wahrscheinlich eben dorthin geladen werden?
dann habe ich grade per mail ein neues passwort erhalten mit meiner gmail adresse.heisst das,das dies das neue passwort für mein gmail ist.würde ich begrüssen!denn da konnte ich an einem anderen als meinem computer nicht mehr auf den gmail account zugreifen,da das passwort nicht genommen wurde.da wäre ich sehr froh,wenn ich da jetzt das neue benützen könnte ohne probleme.das passwort ist 0o6g7jk...meine frage :ist die erste ziffer eben eine null oder das grosse O?kann man Hotmial dorekt anschreiben,wegen dem schliessen des accounts?danke XXXXX XXXXX hilfe warte auf ihre antwort
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ganz genau so ist es! Denn Hotmail kann ja nicht wissen, das Sie mal der/die Inhaber(in) des Postfaches war. Sie können davon ausgehen, das ein Angreifer die Gehiemfragen usw. geändert hat eine minimale Chance gäbe es, wenn der Angreifer das nicht getan hat

Ganz allgemein ist in solchen Fällen folgendes zutun:

Als erestes müssen Sie sicherstellen, das Ihr PC nicht der Verursacher war bzw. weiterhin ist dazu lassen Sie den folgenden Sicherheitsscanner laufen:

Achtung: Starten Sie Windows nur im abgesicehrten Modus mit Netzwerk dazu PC einschalten und sofort F8 drücken! Erst danach folgendes:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Damit können Sie jede unerwünschte Malware entfernen. Um jedoch absolut sicher zu gehen:

Downloaden Sie bitte das folgende ISO-Iamge es ist ein eigenständiger Linux basierter Virenscanner:

http://www.avira.com/de/support-download-avira-antivir-rescue-system

Das ganze auf CD brennen und von der CD aus den PC starten (LAN-Kabel und Internet muss online sein!)

Danach müssen Sie einmal den CCleaner laufen lassen, um das System zu bereinigen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss auf jeden Fall neu gestartet werden.

Hier finden Sie die richtige Seite um mit Microsoft Hotmail Kontakt aufzunehmen und das Kennwort zurücksetzen zu können:

http://windowslivehelp.com/solution.aspx?solutionid=bf5d34bf-db28-44ca-ac9a-93838d81b2d6

direkter Kontakt zu Microsoft Hotmail:

Hotmail-Kontakt:
Microsoft Corporation Hotmail
Tel.: +49 (0) 1805 / 67 22 55

Sie müssen jedoch im Einzelfall z.B. Antworten auf Geheimfragen kennen ohne diese Antworten können Sie in keinem Fall das Kennwort zurücksetzen. Sie sprachen von Hacking in diesem Fall müssen Sie sehr wahrscheinlich direkt anrufen und nachweisen könenn, das es sich um Ihr Postfach handelt z.B. durch Antworten auf Geheimfragen sofern ein Hacker diese nicht schon geändert hat, dann sieht es leider sehr schlecht aus wenn ein Hacker alle Zugangsinformationen verädnert hat ist das Postfach praktisch unbrauchbar und eine Rekonstruktion wäre enorm aufwendig ergo würde dies zur Löschung des befallenen Postfaches und zu einer neu Einrichtung eines neuen Postfaches führen.

Generell sollten Sie nur Personen Ihre Emailadresse geben, von denen Sie auch Post haben möchten und wenn Sie z.B. Foren etc. aufsuchen oder shoppen wollen ist ein zweites Postfach hilfreich bei beiden mit jeweils unterschiedlichen Kenwörtern. Falls Sie WLAN verwenden, stellen Sie sicher das Sie mindestens WPA2 und einen 32 stelligen Netzwerkschlüssel verwenden dieser muss Zeichen, Ziffern und Buchstaben (GRIOSS/klein) enthalten. Die SSID sollte ebenfalls sehr kryptisch sein verwenden Sie niemals irgendwelche Namen usw.

Falls ein Smartphone zum Einsatz kommt schalten Sie die sog. Ortungsdienste ab und installieren Sie nur Apps, die Sie brauchen d.h. keine unnötigen Apps. Spiele sind oft eine Hintertür für Trojaner auf einem Smartphone. Auf einem Smartphone sollte eine Datensicherung und regelmäßige Updates Pflicht sein. Es gibt auch spezielle Virenscanner für Smartphones:

http://de.trendmicro.com/de/products/personal/free-tools-and-services/index.html

Das folgende Programm HouseCall für PCs ist ebenfalls ein enorm effektiver Scanner ggf. auch einmal laufen lassen:

http://housecall.trendmicro.com/de/

Falls also ein Trojaner von Ihrem PC oder gar Ihrem Smartphone sich Ihres Postfaches bemächtigt hat, kann er damit entfernt werden. Danach müssen Sie Kontakt zu Micrsooft aufnehmen ich denke, das Sie da leider keine andere Wahl haben. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

Zu ihrer speziellen Situation:

1. Google Mail und Hotmail haben nichts miteinander zutun, es ist egal ob Sie bei Gmail ein Konto anlegen doer nicht. Sie können bei Hotmail ja schlicht nicht mehr "rein" um die alternative Mailadresse zu ändern

2. Seien Sie im Netz vorsichtig, keine Mails öffnen die Sie nicht kennen, Vorsicht bei Ahängen, Vorsicht bei Links usw. also grösste Aufmerksamkeit walten lassen.

3. Sicherheitsupdates und ein aktueller Virenscanner nebst Firewall sind neben der allgemein Vorsicht enorm wichtig installieren Sie keine unnötigen Programme wie TuneUp oder RegistryBooster.

4. Das erste Zeichn ist eine Null wie es scheint aber. Bitte posten Sie keine Passwörter! Massives Sicherheitsrisiko!

Richten Sie sich dennoch ein GMail Konto ein, nehmen Sie ein längeres Kennwort mit Sonderzeichen z.B. !marK823

Verwenden Sie die o.a. Telefonnummer von Hotmail um direkten Kontakt herzustellen und lassen Sie sich bitte mit einem passenden Ansprechpartner verbinden teilen Sie mit, das alle Versuche das Problem per Webeiten zu lösen die Hotmail anbieten gescheitert sind d.h. Hotmail müsste hier das Postfach sperren.

Warnung: Wenn Sie nicht beweisen können, das es Ihr Postfach wahr passiert schlicht weg nichts! Daher müssen Sie für eine neue Mailadresse sorgen. Eine Chance hätten Sie nur, wenn der Angreifer die Antwort auf eine Geheimfrage nicht verändert hat denn in dem Fall wissen Sie die Antwort ja. Bitte akzeptieren Sie nur, wenn Sie der Ansicht sind das ich helfen konnte ich weiß das das eine schwierige Lage ist aber in solchen Fällen ist es nicht immer "mal" eben gelöst daher diese lange Antwort.

Sehr gern stehe ich weiter zur Verfügung.

LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich arbeite mit MacBook.wie gehe ich da vor?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Achso mit Mac Book :-) naja, in dem Fall können Sie da nichts scanner die Wahrscheinlichkeit das ein Angreifer gezielt Ihr Mac Book unter Feuer genommen hat ist fast null im Grunde genommen dürfte es hier eher am WLAN liegen d.h. Sie müssen prüfen ob Ihr WLAN sicher ist unter WPA2 und einem guten Schlüssel ist es nicht sicher d.h. Sie müssen den Zugangsrouter überprüfen.

Evtl. wäre dieser Artikel wichtig für Sie:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apples-Snow-Leopard-warnt-angeblich-vor-Trojaner-Downloads-753393.html

Da Mac OS X auf UNIX basiert kann man ClamAV benutzen eine Mac Variante gibt es hier:

http://www.heise.de/software/download/clamxav/39587

Auf jeden Fall müssen Sie prüfen ob Ihr WLAN-Router sicher eingestellt ist (den Typ müsste ich haben damit ich da was raus suchen kann). Ansonsten d.h. telefonischen Kontakt zu Hotmail usw. machen Sie wie gehabt. Für Ihre Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX sehr.

Gruss Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer