So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo Experten, Das Backup mit BESR 2010 Desktop Edition

Kundenfrage

Hallo Experten,

Das Backup mit BESR 2010 Desktop Edition bricht mit einer Fehlermeldung ab, die auf den baldigen Ausfall des Backup-Ziels hinweist. Dies geschieht sowhl bei einem Netzwlaufwerk, als auch bei einer dirket angeschlossenen USB-Festplatte, die über genügend Speichrplatz verfügen, sonst keinerlei Fehlermeldungen generieren und beim Datenträgercheck problemlos durchkommen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen im Voraus
Uwe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

prüfen Sie das Ziellaufwerk bitte auf Fehler:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Wenn das Programm hier "Vorsicht" anzeigt, ist die Platte defekt. Ein normales chkdsk von Windows ist unzureichend da wichtige Prüfungen erst gar nicht gemacht werden aber damit können Sie das Dateisystem auf Fehler prüfen. Beides in Kombination teilt Ihnen also mit, ob Ihre Platte auf der Sie sichern wollen einen Defekt haben könnte.

Nur Windows 7 und Windows Vista (für XP muss der Administrator aktiviert sein):

Den Befehl chkdsk führen Sie wie folgt aus: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgenden Befehl eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob die Bereitstellung der Laufwerkssperrung aufgehoben werden soll dies mit Ja beantworten. Warnung: Laufwerk C: kann nicht geprüft werden dies geht nur nach einem Neustart.

Gruiss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bei dem einen Laufwerk handelt es sich um eine NAS (Buffalo-Linkstation-Mini 2x500Gb als RAID1) die eine Laufwerksüberprüfung über das WebInterface ermöglicht. Die sagt alles OK.

Die USB-Festplatte, Transcend StoreJet 252 mit military spezifikation, zeigt das gleiche problem, aber nur bei BESR.

Ich werde es heute abend mit dem chkdsk - klassiker nochmal probieren. Stutzig macht mich nur das beide Systeme mit gleichem Fehler hochkommen, was mir unwahrscheinlich erscheint.

Habe auch die erweiterte Option (s.u.) mit ...ignorieren fehlerhafter Sektoren... noch nicht probiert, da mir dann nicht einleuchtet, was ich mit einer solchen Sicherung, anfangen soll.

 

Hier übrigens nochmal die konkrete Meldung:

 

Fehler EC8F17B7: Wiederherstellungspunkte können nicht erstellt werden für Auftrag: Laufwerk-Backup von (C:\), Daten (E:\), Daten 2 (F:\) (3).
Warnung AC8F1FCC: Die Art der auftretenden Fehler weist darauf hin, dass diese Festplatte bald versagen wird. Es wird empfohlen, diese Festplatte bald zu ersetzen. Wählen Sie "Fehlerhafte Sektoren während des Kopierens ignorieren" aus den erweiterten Optionen im Assistenten für das Erstellen von Laufwerk-Backups, um diesen Fehler zu ignorieren und dieses Laufwerk zu sichern.
Warnung A7C30019: Die festgestellten Fehler weisen darauf hin, dass bei diesem Festplattenlaufwerk in Kürze Fehler auftreten werden. Es wird empfohlen, dieses Laufwerk demnächst zu ersetzen. Um diesen Fehler zu ignorieren und dieses Laufwerk zu sichern, wählen Sie die Option für das Ignorieren von fehlerhaften Sektoren. (UMI:V-281-3215-6071)

Details:
Quelle: Backup Exec System Recovery

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Platte ist definitv nicht ok, nach dem was ich da lese! Sie müssen sie überprüfen und zwar richtig nicht mit einem WebTool das führt zu nichts. Sie müssen die Platte u.U. ausbauen und direkt anschließen! Anders geht es nicht. Sie können chkdsk und das von mir empfohlene Tool nur benutzen, wenn die Platte lokal im System hängt d.h. via Netzwerk ist eine solche Überprüfung gar nicht möglich.

Die sog. NAS-Systeme wie sie häufig angeboten werden haben leider oft das Problem, das diese nach einiger Zeit schlicht versagen oftmals wegen Materialermüdung d.h. schlechter Qualität. Eine andere Ursache ist schlicht das Alter Festplatten halten in der Regel fünf Jahre, danach treten erste Ausfallerscheinungen auf Sie sollten die Meldungen daher sehr ernst nehmen und unverzüglich eine Sicherung auf Bluray oder DVDs durchführen.

Ein NAS-System auch, wenn es im RAID-Verbund läuft schützt Sie definitiv nicht vor Datenverlust sondern soll lediglich die Sicherheit und die Zuverlässigkeit erhöhen. Man muss salso immer zusätzliche Datensicherungen erstellen Festplatten an sich sind nicht als dauerhaftes Speichermedium ausgelegt dies trifft nur auf enorm teure Systeme zu, die jedoch für privat Anwender nicht bezahlbar.

Die theoretischen Angaben der Hersteller sind schlicht praxisfern die Angaben sind rein theoretisch nichts weiter. Insofern müssen Sie eine Zusatz Datensicherung durchführen nur so entgehen Sie dem Datengau.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

chkdsk sollte die Fehler aber eindeutig feststellen - oder?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, eindeutig natürlich nicht sondern nur Fehler im Dateisystem. Es werden jedoch fehlerhafte Sektoren erkannt. Das andere Programm "Crystal Diskinfo" liefert Ihnen aber auf jeden Fall zuverlässige Werte darauf können Sie sich verlassen denn wenn chkdsk keine Fehler meldet heißt das noch lange nicht, das die Platte in Ordnung ist denn chkdsk fragt bestimmte Dinge erst gar nicht ab daher ja das zusätzliche Programm :-)
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke, XXXXX XXXXX heute abend

LG Uwe

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ordnung bitte auch wirklich die Platte lokal an einem PC anschließen über das LAN können Sie diese Tools und Prüfungen nicht durchführen. Nehmen Sie diese Sache sehr ernst und erstellen Sie von den wichtigsten Daten schon jetzt Sicherungen auf DVD!

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

So, es hat ein Stück gedauert, Sorry, aber leider sind wir noch nicht am Ende.

Ich habe die USB-Platte mit CrystalDiskInfo getestet - Ergebnis , wie erwartet -Platte zeigt zu Viele Fehler - Empfehlung austauschen. Das NAS-system konnte ich so nicht prüfen, da es nicht direkt, sondern nur per netzwerk anschließbar ist. Ich habe also ein neues NAS gekauft (Buffalo Linkstation Pro Duo), dieses wieder als RAID 1 konfiguriert und ... BESR bringt den gleichen Fehler. meine Vermutung auf eine andere Ursache scheint damit bestätigt.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also das Programm Crystal Diskinfo sagt die Wahrheit das eine defekte Platte vorlag ist unumstritten. Das Ihre Software da noch streikt dürfte wohl eher an der Tatsache liegen, das es die alten Platten noch im "Gedächsnis" hat. Daher sollten Sie das Programm genauer den Plan zur Datensicherung löschen und neu anlegen und Sie sollten vorallem die neuen Platten in Ihrem Programm wieder einpflegen.

Da Sie das RAID ausgetauscht haben ist zwar eine Idee aber, wie Sie sagten haben Sie es nicht getestet d.h. Sie wissen nicht was da los ist oder war man hätte die Platten ausbauen und jede einzelne testen müssen. Sie sollten in BESR alle Backupschemata und auch alle dort konfigurierten Platten löschen und neu einrichten man sollte dann davon ausgehen, das der Fehler danach nicht mehr auftaucht. Ihre USB-Platte hingegen ist defekt und diese können Sie nur noch "entsorgen" da Reparaturen von Festplatten technisch und system bedingt bekanntlich unmöglich sind.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok über die USB-Platte sind wir uns einig, aber das RAID ist negelneu, alle Tasks im BESR sind neu, keinerlei Hinweise mehr auf alte Backuproutinen und trotzdem passiert es.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, dann muss ich es mal ganz einfach ausdrücken: Wenn das tatsächlcih so ist, dann ist die Software die Sie nutzen fehlerhaft. Anders ist das nicht erklärbar und was anderes können Sie auch nicht machen. Ich würde Testweise ganz einfach eine andere Software verwenden evtl. werden von dieser Software Informationen falsch interpretiert jedenfalls habe ich dafür keine logische Erklärung warum diese Meldung trotz aller Änderrungen nach wie vor erscheint.

Inzwischen verdichten sich die Anzeichen, das Ihre Software fehlerhaft ist also gibt es nur folgende Optionen:

- Kabel von NAS zum Rechner Testweise austauschen
- Ihre BESR 2010 Software löschen und neu installieren
- Eine Alternativ Software testen


Die Alternative wäre hier:

http://www.uraniumbackup.com/index-de.aspx

Ich denke, das wir nur auf diesem Weg weiter kommen. Es ist nicht selten, das Backupprogramme nach dem Plattenwechsel sich verhädern und einige sind leider fehlerhaft ob dies bei Ihnen auch so ist, wird sich nach den o.a. Tests zeigen.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

OK, nicht falsch verstehen, ich habe keine Platten gewechselt, sondern ein nagelneues NAS-System gekauft, das einzige was noch im alten Zustand ist, der bis vor kurzem noch saubere Updates produzierte ist BESR selbst. Ich werde das also mal neu installieren. Also eine Lösung haben wir noch nicht

Ich sag jetzt aber trotzdem erstmal OK zur Bezahlung, obgleich noch kein Land in Sicht ist, aber Sie haben ja auch etwas zeit investiert. Falls ich verzweifle würde ich mich nochmals melden. Wie gehts das nach dem Akzeptieren - bleibt der Case bezogene Link bestehen?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist schon klar das weiß ich ja das das NAS neu ist :-) ich bedanke mich sehr für Ihre Akzeptierung und natürlich können Sie sich wieder an mich wenden das ist selbstverständlich dafür bin ich ja auch da :-) d.h. auch nach Akzeptierung können wir ganz normal weite machen. LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer