So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

In meinem LEXMARK-Drucker steckt ein 11 Seiten Druckauftrag,

Diese Antwort wurde bewertet:

In meinem LEXMARK-Drucker "steckt" ein 11 Seiten Druckauftrag, der sich allerdings nicht drucken laesst. Es gelingt mir auch nicht, den Auftrag zu löschen. Der Drucker verweigert nun alle weiteren Aufträge. der LEXMARK-Support hat mir geraten, im cmd folgendes einzugeben:"net stop spooler". Dann kommt: Systemfehler 5; Zugriff verweigert. Danach wieder: C:\Users\Manfred>.
Ich bitte um Hilfe: Mein Name : Manfred Baier; ich arbeite mit WIN 7
Hallo und herzlich Willkommen bei justanswer.de,

bitte öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten

Start --> Alle Programme --> Zubehör
Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Geben Sie nun net stop spooler ein und bestätigen Sie mit Enter

Öffnen Sie nun den Windows Explorer und öffnen Sie folgendes Verzeichnis:
C:\Windows\system32\spool\PRINTERS\

Löschen Sie dort vorhandene SPL Dateien.

Wechseln Sie zurück zur Eingabeaufforderung und geben Sie net start spooler ein und bestätigen Sie mit Enter.

Geben Sie Exit ein und bestätigen Sie mit Enter.

Prüfen Sie nun ob der Ausdruck wieder funktioniert.

Bitte berichten Sie ob dies erfolgreich war.

Bei Rückfragen nutzen Sie bitte die Option "Dem Experten antworten".

Bitte akzeptieren Sie erst, wenn Ihr Anliegen Ihren Anforderungen entsprechend bearbeitet wurde.
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der erste Teil der Lösung war erfolgreich.
Nun stellt sich mir die "dumme" Frage: Wo gebe ich C:\Windows\system32 etc. ein? Billt können Sie mir weiterhelfen?
Drücken Sie die Windows Taste zeitgleich mit E. Es öffnet sich der Windows Explorer. Öffnen sie Laufwerk C (Lokaler Datenträger C) und dort nach und nach die Verzeichnisse Windows --> System32 -->spool --> Printers
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich danke Ihnen,Pucky80: Der zweite Schritt mit WINdows war dank Ihrer super Beschreibung auch erfolgreich.
Allerdings wird dann bei der Eingabeaufforderung (schwarzer Kasten) die Eingabe "net stop spooler" quittiert mit "Systemfehler 5; keine Berechtigung."

Sicher wissen Sie wieder weiter.
Wenn Sie SPL Dateien löschen konnten kann es sein, dass Ihr Drucker schon wieder funktioniert.

Ich schreibe Ihnen alle Schritte nochmals auf:

1. Beenden des Spooler Dienstes

Öffnen Sie: Start --> Alle Programme --> Zubehör
Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Geben Sie nun net stop spooler ein und bestätigen Sie mit Enter
Lassen Sie das Fenster geöffnet

2. Löschen der SPL Dateien

Drücken Sie die Windows Taste zeitgleich mit E. Es öffnet sich der Windows Explorer. Öffnen sie Laufwerk C (Lokaler Datenträger C) und dort nach und nach die Verzeichnisse Windows --> System32 -->spool --> Printers
Löschen Sie dort alle SPL Dateien

3. Starten des Spooler Dienstes

Wechseln Sie zurück zr Eingabeaufforderung und geben Sie folgendes ein:

net start spooler mit Enter bestätigen

Nun Exit eingeben und mit Enter bestätigen

Testen Sie die Funktionalität des Druckers.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Pucky80!
Danke XXXXX XXXXX Antwort. Leider kann ich aus Zeitgründen die Angelegenheit ab sofort und - wegen Geschäftsreise - auch vom 23.08. bis 25.08.2011 nicht weiterverfolgen.
Nach Rückkehr am 26.08. werde ich mich wieder um die Sache kümmern. Bis dahin bitte ich Sie um Geduld.
Bis dato besten Dank schon mal und beste Grüße aus dem Großraum München

M.W.B.
Vielen Dank für die Info. Melden Sie sich einfach und ich stehe Ihnen dann auch wieder zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen eine angenehme Geschäftsreise.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Pucky80,
nach Rückkehr von der Reise habe ich mich gleich an die Umsetzung der dritten Stufe (Starten des Spooler Dienstes ) gemacht. Und siehe da: Nach Neustart des PCs funktioniert auch der LEXMARK wieder!
Super - und verbindlichen Dank an Sie! Ich werde in Kürze "Akzeptieren" drücken.
Eine Frage noch: Von Just_answer wurden von meinem konte 23 € abgebucht, während auf "Mein Konto" n u r 20€ gebucht wurden. Könne Sie mir da Auskunft geben, wo die Differenz von 3 € geblieben ist? (Kleinvieh macht auch Mist!)
Kann ich Sie, wenn wieder mal "Not an Mann" ist,auch kurzfristig über andere Wege (Telefon; Email etc.erreichen?) Gerne erwarte ich noch Ihre Antwort.

Beste Grüße

M.W.B.
Hallo, freut mich, dass alles wieder funktioniert.

Bei Fragen mit der Abrechnung wenden Sie sich bitte per Email [email protected] Dazu kann ich Ihnen leider keine Auskunft geben (nicht weil ich es nicht darf, sondern weil ich ich es nicht weiss ;) )

Der Weg mich zuerreichen führt im Normalfall nur über die Webseite von justanswer.de. Dies ist auch serh sinnvoll, da, wenn ich mal nicht erreichbar bin ein anderer Kollege sich um Ihr Anliegen kümmern kann.

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen schönen Tag und vorab ein schönes Wochenende.