So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Heute nacht wurden an die Adressen meines aol accounts spam

Kundenfrage

Heute nacht wurden an die Adressen meines aol accounts spam emails mit links verschickt. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also an Ihre AOL-Adresse wurden Spams verschickt oder von Ihrer AOL-Adresse? Im ersten Fall können Sie bei AOL den Spamfilter benutzen im zweiten Fall wurden Sie Opfer eines Trojaners d.h. Sie müssen Ihren PC scannen und das AOL-Kennwort umgehend ändern.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wurden mails von meinem account an alle die im Adressbuch stehen geschickt. Pawwort habe ich geändert.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also als erstes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Danach müssen Sie Ihr AOL-Mailkennwort ändern, um weitere Zugriff von außen zu unterbinden:

DANGEROUS URL REMOVED&authLev=S&lang=de&locale=de&siteState=OrigUrl%3Dhttps%253A%252F%252Fmyaccount.aol.com%252Fde-de

und dazu wichtige Infos:

http://misc-apache.aol.de/template/DEHilfe05#webmail_6

Falls Sie WLAN verwenden, stellen Sie sicher das Sie WPA2 als Verschlüsselung benutzen der Netzwerkschlüssel muss mindestens 32 Zeichen (Sonderzeichen sowie GROSS und kleine Zeichen und Ziffern enthalten) ebenso muss die SSID kryptisch sein d.h. man darf nicht auf Ihre Person ableiten können z.B. tkp27t33

Nach all diesen Maßnahmen sollte der Spuk vorbei sein. Ich weise Sie jedoch vorsorglich darauf hin, das AOL Ihr Konto sperren kann oder eine Sperrung schon durchgeführt hat daher müssen Sie schnell handeln! In Deutschland gibt es aber keinerlei AOL Support mehr d.h. hier in Deutschland gibt es nur folgende Kontakte:

http://providersuche.org/internetprovider-support-AOL.php

http://alice.aol.de/

Hinweis: Falls Ihr Konto gesperrt wurde, so kann nur AOL bzw. Alice dieses Konto entsperren AOL wurde von Hansanet und Alice aufgekauft AOL hat sich ferner aus Deutschland zurück gezogen.

Bitte prüfen Sie alle Vorschläge sehr genau, bevor Sie akzeptieren.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

ich freue mich grundsätzlich über die Akteptierung und meine Antwort sollte Ihnen weiter helfen jedoch hoffe ich, das Sie die Akzeptierung bewußt durchgeführt haben und nicht weil dort stand "akzeptieren" ich hatte ja darauf hingewiesen, das Sie die Vorschläge prüfen müssen. Die Vorgehensweise ist aber genauso, denn Sie müssen sicherstellen das Ihr PC sauber ist ein Angriff kann auch von außen z.B. per WLAN durchgeführt worden sein oder aber auf AOL selbst so etwas kommt immer wieder vor zuletzt bei Google Mail dort wurden dutzende Mailkonten geknackt.

Die Änderung des Passwortes ist daher enorm wichtig. Auch finden Sie den Hinweis, wie Sie dies durchführen müssen wichtig ist eben, das Sie schnell handeln bevor AOL weitere Schritte einleitet und wie gesagt, in Deutschland gibt es AOL so nicht mehr daher die wichtigen Hiwneise dazu. Selbstverständlich stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung und bedanke mich herzlich für Ihre Akzeptierung!

LG Gütner