So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe ein neues acer netbook mit ihrem virenschutz. Leider

Kundenfrage

Habe ein neues acer netbook mit ihrem virenschutz.
Leider komme ich nicht mehr in das internet.
Fehlermeldung : Web seite kann nicht angezeigt werden.
Wie kann ich den Fehler beheben ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

per WLAN oder normales Kabel?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kabel
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, dann machen Sie mal folgendes:

Windowstaste+R > cmd > OK

ping www.google.de

und teilen mir mit ob dort Zeitüberschreitung kommt oder eine Antwort.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kommt gar nichts, außer dem McAfee - Fenster : "ihr PC ist gefährdet" Status überprüfen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Machen Sie es bitte nochmal Windowstaste+R > cmd > OK > ping www.google.de
Sie müssen die Windowstaste gedrückt haltne und dann R drücken dann erscheint ein shcwarzes Fenster die Eingabeaufforderung da geben Sie den Ping Befehl ein.

Gehen Sie auch mal in die Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Internet Optionen > Register Verbindung dort einstellen "keine Verbindung wählen" > LAN-Einstellungen > "keine Proxysuche" > OK

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zu deiner information :

Das netbook mit dem Problem hat z.Z. gar keinen internetanschluss (weder Kabel noch WLAN), ich sitze vor einem anderen PC.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann ist es aber schwer Ihnen zu helfen Sie müssen schon vor genau diesem Gerät sitzen. Schließen Sie doch mal das Gerät an und führen besagte Vorschläge einmal aus im Normalfall bekommt Ihr Netbook die IP von Ihrem Router (DHCP) und mit den o.a. Tipps müssten Sie sofort eine Verbindung erhalten. Der andere PC bringt uns ja nichts.
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe das netbook jetzt in einem anderen Raum mit Kabel angeschlossen und den obig. ping befehl eingegeben. es erscheint dann ganz kurz ein Fenster.

Man kann gerade lesen, dass bestimmte Zahlen (evtl. IP ?) angezeigt werden.

Dann ist das Fenster aber wieder weg.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das müssen Sie auch anders machen

Windowstaste+R > cmd > OK

erst jetzt:

ping www.google.de

Dann: Gehen Sie auch mal in die Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Internet Optionen > Register Verbindung dort einstellen "keine Verbindung wählen" > LAN-Einstellungen > "keine Proxysuche" > OK

Danach schauen Sie, ob eine Verbindung zustande kommt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
was ist cmd ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist die Eingabeaufforderung da Sie unter Windows keien Befehle eingeben können weil Windows das nicht vorsieht gibt es eben CMD :-) so muss das in etwa auassehen:

http://www.its05.de/computerwissen-computerhilfe/pc-netzwerk/netzwerk_diagnoseprogramme_bef/ping-befehl.html

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

hat mir nicht geholfen,

bin jetzt aber in dem Fenster "Eigenschaften von Internet"

Dort gibt es einen Knopf "LAN Einstellung"

Geht es hier weiter ?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja genau und da "kein Proxi" auswählen dann bitte wieder auf die Eingabeaufforderung.

Windowstaste+R > cmd > OK

bitte den Befehl

ipconfig

eingeben ich muss wissen, welche IP Adresse Sie haben.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das Problem bleibt, das Fenster ist so schnell weg, dass ich dort nichts lesen kann.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

das liegt daran weil Sie die Befehle unter Ausführen eingeben Sie müssen:

Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > Erst jetzt folgende Befehle eingeben:

ipconfig

und erst dann:

ping www.google.de

Die Befehle werden mit Return also Enter bestätigt.

Dann schauen Sie bitte im Gerätemanager nach:

Systemsteuerung > System und Sicherheit > System > rechts oben Geräte Manager

teilen Sie mir dann mit, ob dort ein gelbes "!" zu sehen ist. Die IP-Adresse die der ipcionfig Befehl auswirft brauch ich ebenso wie die Info ob ping eine Zeitüberschreitung erhält oder es eine Antwort gibt.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

jetzt geht es besser :

nach dem ping kommt :

Ping wird ausgeführt für www.l.google.com

[74.125.39.106l mit 32 Bytes Daten :

Antwort von 74.125 ....

Antwort von 74.125....

Zeitangabe 59ms

Ein gelbes ! gibt es nicht.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben eine Internet Verbindung! Deaktiveiren Sie bitte mal den MacAffee Scanner eigentlich sollte das sofort mit dem Internet Explorer klappen! Wichtig ist nur, das dieser unter dem Register bei den Einstellungen > Verbindung > Keine Verbindung wählen eingestellt hat. Der IE fragt ggf. nach ob "er" verbinden soll dies mit Ja beantworten.
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bitte genauer erklären !

Habe den IE offen (weiter die Meldung, dass er die SEite nicht anzeigen kann)

aber was nun, es gibt dort >extras> und darunter viele Punkte.

Was ist zu tun ?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da unter Extras > Internet Optionen > Verbindung > keine wählen und LAN-Einstellungen > keine Suche / kein Proxie

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

der PC ist jetzt wieder im internet.

es geht aber nur über die IE >extras> Verbindung herstellen.

Wenn ich einmal aus dem internet raus bin, geht er nicht wieder rein

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verbindung herstellen ist doch korrekt das ist einfach so. Das können Sie, wie ich Ihnen bereits gesagt habe siehe dazu oben auch ändern in dem Sie dem IE mitteilen "keine Verbindung wählen" dann nimmt der IE ganz allein und automatisch das, was da ist.

Mein Tipp: Nehmen Sie Firefox:

http://www.mozilla.com/de/firefox/

Damit haben Sie diese Probleme definitiv nicht der läuft und zwar ohne "Mucken". Dem IE muss man es leider erst immer bei bringen.


Gruss Günter

IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe firefox jetzt installiert, läuft auch auf anhieb.

Sollte ich den IE deinstallieren ? Funktioniert weiter der McAffe virenscanner ?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, erstmal Danke für die Akzeptierung. Nein den IE drauf lassen der tut ja nix wie gesagt Sie müssen in den Internet Optionen unter dem Register Verbindung einfach einstellen "keine Verbindung" wählen. Beim ersten aufrufen einer Seite müsste dann stehen "verbinden" aber mit dem Firefox sind Sie sicherlich besser beraten. Der McAffee Virenscanner funktioniert natürlich weiterhin, müsste vielleicht aktualisiert werden auf das Symbol klicken mit der rechten Maustaste da müsste ein Menüeintrag "aktualisieren" oder "Update" drin sein aber:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Einmal neu starten.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok und danke !
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kein Problem, nichts zu danken gerne wieder wenn Sie ein Problem haben Ihnen noch einen schönen Abend. LG Günter