So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe folgendes Problem Mein Drucker druckt nur wei e Seiten.

Kundenfrage

Ich habe folgendes Problem: Mein Drucker druckt nur weiße Seiten. Ich habe Office Professinal Plus 2010 installiert auf meinen Laptop mit Windows 7. Mein Drucker ist ein HP Deskjet 4580 und ich ein blutiger Laie und weiblich. Bei Antworten bitte nicht zu kompliziert :-)))
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gehen Sie mal auf Start > Geräte und Drucker > klicken Sie auf Ihren Drucker > rechte Maustaste > Druckereigenschaften > Testseite drucken

und teilen mir mit, ob das Problem auch dort auftritt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe alles erledigt. Die Windows Druckertestseite ist da, sogar farbig....

Gruß
Andrea
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
also läuft der Druck nun wieder? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, er läuft. Aber das tat er auch vorher... Er druckt nach wie vor weiße Seiten aus, wenn ich versuche z.B. Worddokumente auszudrucken
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist sehr komisch dürfte eigentlich gar nicht sein. Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Jetzt wird es schwieriger die Ursache liegt u.U. an Fehlern in der Software von HP das tritt manches mal auf, es gibt auch Updates man kann das wie folgt lösen:

Gehen Sie wieder auf Ihren Drucker, so wie vorher auch > Druckereigenschaften > Register Erweitert > Druckaufträge direkt zum Drucker leiten

Damit wird das Problem mit der HP Software umgangen hat aber den Nachteil, das Sie keine Kontrolle mehr über Druckaufträge haben bei einem Einplatzsystem ist dies schlicht egal bei Mehrbenutzerbetrieb kann das anders aussehen aber zum testen ist es gut geeignet.

Falls das klappt, aktualisieren sie bitte die Treiber nebst Software:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=3944758

Danach sollte es funktionieren.

Gruss Günter


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, tut mir leid es funktioniert nicht. ich habe schöne weiße seiten, die sind aber als Bewerbungsschreiben leider völlig ugeeignet.

Die Mal-Ware hat nichts gefunden. Der CC-Cleaner auch nicht. Bei HP müßte ich eigentlich auf dem neuesteb Stand sein, habe mir aber eben den Treiber für die Umstellung von Vista auf Win7 runtergeladen- hoffe es war der Richtige.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Probieren Sie dann mal bitte die Einstellung "direkt an Drucker senden". Es kann sein, das Ihre HP Software fehlerhaft ist d.h. einmal löschen (deinstallieren) und von HP die aktuelle downloaden selbst, wenn es die gleiche ist und neu installieren. Es kann ein Fehler in den Einstellungen sein, welche nicht auffindbar ist. Gruss günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also das mit der Einstellung "Direkt an Drucker senden" habe ich schon gemacht.

Was genau soll ich jetzt deinstallieren oder soll ich den gesamten drucker deinstallieren und nochmal mit CD installieren?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, den ganzen Drucker entfernen, nebst Software dies finden Sie unter Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Software Deinstallieren und unter Geräte undDruicker natürlich auch löschen einfach auf den Drucker > ENTF dürkcne, fertig!

Danach: CCleaner drüber laufen lassen und neu starten.

Jetzt kommts: Anstatt die HP-Software zu installieren, installieren Sie nur die reinen Druckertreiber und zwar manuell:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/Find-and-install-printer-drivers

Sie benötigen die CD Windows wird sich die Treiber selbst raus suchen ein Eingriff ist daher nicht erforderlich. Danach muss das Problem gelöst sein aber bitte vorher testen.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
eines noch hab ich vergessen: Bitte den Drucker auch hier löschen:

Start > Geräte und Drucker > der HP Drucker > Mit Maus markieren > ENTF drücken > Bestätigen

Dann den Trieber wie beschrieben installieren, also manuell.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Super, ich habe alles deinstalliert. Aber jetzt komme ich nicht weiter..... Ich bin auf der Windows- Seite wo erklärt wird wie man Treiber installiert. Dazu soll ich unter Systemsteuerung auf drucker den Drucker anklicken für den ich den Treiber brauche, aber der ist weg...Wat nu?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, also schauen Sie mal hier:

http://www.computerwissen.de/hardware/praxis/artikel/installieren-sie-unter-windows-7-bei-bedarf-den-drucker-manuell.html

Sobald der Assistent nach dem Druckertyp fragt müssen Sie den Ort angeben d.h. in dem Moment erst die CD einlegen normalerweise durchsucht Windows dann die CD automatisch. Falls ein HP Setup von CD startet, dieses abbrechen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut danke, XXXXX XXXXX ich mir an. Nächste Frage: Welche CD sollich den einlegen. Ich habe 2. 1. Recovery Disc f. WIN7 oder 2. Driver-Disc for Windows 7 Upgrade Kit.

Sorry, aber ich bin wirklich nur Anwender und habe keinen bis garkeinen Durchblick..

Gruß
Andrea
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, im Idealfall findet Windows den Drucker selbst falls nicht downloaden Sie von hier die Treiber:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=3944758

Diese können Sie Wahlweise installieren oder auf besagtem manuellen Wege installieren sie müssen nur den Ort angeben also den Ordner, in dem sich die Treiber befinden das ist schon alles.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Tut mir leid, ich bekomme es nicht hin. Gibt es nicht eine einfachere Lösung. Ich habe die installationsanweisung befolgt, aber es funktioniert nicht.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein oder: Sie downloaden die Treiber und installeiren diese da ist immer ein Programm mit Namen setup dabei das einfach starten, der Rest geht von selbst Drucker aber angeschlossen lassen. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut. Versuche ich das. Aber hole ich mir den Treiber von HP oder von Windows o. wo anders ? Ich bin hier kurz vor einem Wutanfall über diese Misttechnik...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Von HP, direkt von HP dort das Windows auswählen und fertig keine Panik, die Treiber sind so gebaut das jeder sie wirklich installieren kann Sie müssen die ganz normalen Windows 7 32-Bit Treiber downlaoden. Wenn nichts von 32-Bit da steht, dann sind es die 32-Bit Treiber :-) LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
so, ich glaube ich habe irgendwas runtergeladen. aber unter drucker ist kein hp 4560 eingetragen. wat nu?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist komisch! Das heißt Sie müssen die CD verwenden wundern tut es mich aber schon sehr, wann haben Sie den denn gekauft?

Es gibt jedoch keinen Drucker, der Ihrer Bezeichnung entspricht das ist sehr merkwürig laut HP hat ein solches Gerät nie existiert. Probieren Sie daher mal die CD aus.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die komplette bezeichnung lautet hp deskjet f4580. er ist ca. 1,5 jahre alt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aha, na da haben wir es doch! Die Treiber sind hier:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=3944758


Das sind dann auch die richtigen :-)

LG Güntr
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
gut. ich habe jetzt beides als download in meinem ordner und was mache ich jetzt?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Einfach die Datei setup aufrufen oder eben manuelle Druckerinstallation und den Ordner als Ort des Treibers angeben der Rest geht von allein :-) LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wo finde ich die?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die solte in einem der Ordner sein alternativ:

Windowstaste+F im besagten Ordner drücken

und dann einfach setup suchen lassen oder idealerweise manuell:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/Install-a-printer

da bitte auf den Link "Wie installiere ich einen lokalen Drucker?" klicken. Als Ort des Treibers müssen Sie lediglich den Ordner angeben, in dem sich die Treiber befinden der Rest geht automatisch.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
super, jetzt geht gar nichts mehr.... das funktioniert nicht.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist sehr merkwürdig also: Gehen Sie in den Ordner, in dem die Treiber liegen dort befindet sich eine Datei mit dem Namen Setup diese kann u.U. aber auch in einem der Utnerordner liegen das halte ich aber für unwahrscheinlich. Diese Setup Datei ist das Installationsprogramm. Alternativ legen Sie die CD Ihres Druckers ein, wenn Sie eine haben auf der "HP Deskjet F4580" steht danach startet die Installation automatisch.
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schei.........................Ich kriege einen Anfall. Ich habe alles installiert. Der Drucker druckt die Testseite von HP, alles okay. Ich will mein Schreiben drucken....weiße Seiten. Das Problem muß bei Word liegen. Das kann doch nicht sein...........
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei Word? Hm, also das drucken klappt ja wieder wie ich sehe machen Sie mal folgendes:

Kopieren (also Text markieren mit STRG+C kopieren) Sie einen Teil des Textes ins Notepad.

Windowstaste+R > notepad > OK

Dann dort STRG+V > also einfügen dann STRG+P und an den Drucker senden jetzt bin ich gespannt, was passiert.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kann sie von Ihrer Spannung erlösen. Es passiert nichts, die Seite bleibt weiß
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aha, da haben wir es die Seite bleibt überall weiß. Also das Problem ist folgendes. Es ist definitv ein Softwarefehler von HP also vom Hersteller das heißt leider folgendes:

- Drucker wechseln

Dieses Problem tritt bei älteren Modellen sehr oft auf es werden einfach nur leere Seiten gedruckt und die Testseite ist ok. Eine Lösung gibt es von HP definitiv nicht jedenfalls geht nichts aus den HP-Seiten hervor. Einige Benutzer lösten das Problem in dem Sie einen Drucker eines anderen Herstellers angeschlossen und benutzt haben danach haben sie wieder den hP Drucker angeschlossen und es lief.

Das Problem tritt wohl so oft auf, das eingie der Ansicht sind keine Drucker mehr von HP zu kaufen und auf andere Herstelelr auszuweichen. Da eine Treiberinstallation nichts bringt müssen Sie zwangsläufig zumindest Testweise einen anderen Drucker benutzen das ist schade, läßt sich aber leider nicht ändern.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das ist nicht ihr ernst, oder. Wie gesagt der ist max. 1,5 Jahre alt. Er hat bisher auch immer gedruckt- bis gestern. Da habe ich ich das Office Professinal Plus2010 installiert und seit dem ist ende. das kann dann doch nicht an hp liegen, oder?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist leider so, das die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist das es an den HP Treibern liegt egal, ob es gestern noch lief oder nicht wenn Sie einen anderen Drucker anschließen so sollte dieser drucken. Diese Erfahrung haben diverse andere Benutezr die ebenfalls das gleiche Problem mit HP Druckern haben.

Aber, bevor wir HP "die Schuld" ganz in die Schuhe schieben machen wir einen Test. Installieren Sie bitte das folgende Programm:

http://www.chip.de/downloads/PDFCreator_13009777.html

Damit lassen sich PDF Dateien erstellen zusätzlich wird ein PDF-Drucker erstellt der sich wie ein normaler Drucker verhält das heißt Word starten und dann anstatt auf dem HP einmal den PDFcreator auswählen und auf diesen Drucker drucken dieser fragt Sie dann, wo die PDF-Datei abgelegt werden soll danach einfach einen Doppelklick auf die PDF und mal sehen, was dann heraus kommt.

Wenn der Drucker bis gestern lief ginge auch folgendes:

1. Alle wichtigen Dokumente sichern

2 Systemwiederherstellung: Start > Alle Programme > Zubehör> Systemprogramme > Systemwiederherstellung

3. Wählen Sie den Tag aus, an dem der Drucker lief und dann wählen Sie System wiederherstellen das dauert ein wenig. Achtung: Alle nicht gespeicherten Daten werden gelöscht weil Sie den PC um einen Tag oder n Tage zurück setzen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das programm habe ich, aber den rest verstehe ich nicht. wo finde ich denn den pdf drucker
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Einfach installieren, der Drucker taucht als ganz normaler Drucker auch in Word auf Sie müssen nur den Drucker wechseln d.h. auf das Register Datei > Drucken dann den Drucker wechseln. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hurra, es hat geklappt. er hat es ausgedruckt. ist es nun wie es sein soll oder erwarten mich weitere überraschungen ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, na sehen Sie und nun schicken Sie die PDF Datei mal auf Ihren HP Drucker wenn das wieder eine weiße Seite wird, dann ist HP leider schuld an dem Problem. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das ist wieder zu hoch für mich, was soll ich machen ?

ich habe jetzt eine pdf datei, oder nicht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, einfach die PDF auf machen so wie eben dann Menü Datei > Drucken bzw. STRG+P drücken dann aus der Liste der Drucker wieder den HP nehmen ein Umweg quasi.
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja, er druckt, aber kommt der pdf creator aus china? der druckt kein l's, keine -striche, keine Punkte

Sieht als Bewerbung nicht so gut aus...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der PDF Creatore funktioniert völig normal es geht auch nicht darum was er wie druckt sondern ob dieser überhaupt etwas druckt. Die frage war aber, können Sie die gerad erstellte PDF-Datei auf Ihren HP Drucker ausrucken? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja. das hat er gemacht, nur eben nicht mit allen Buchstaben und Satzzeichen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aha, da haben wir es also: Es liegt an der HP Software das ist der Beweis, den ich brauchte. So und nun haben Sie die Bestätigung! Sie müssen nun einen anderen Drucker testen evtl. können Sie sich einen leihen und diesen anschließen und schauen, ob ein Drucker eines anderen Herstellers einwandfrei funktioniert dazu müssen Sie nicht einen kaufen, sondern evtl. im Bekanntenkreis einmal fragen.

Mein persönlicher Rat ist aber ein neuer Drucker leider sind Sie nicht der erste Benutzer, den es so ergeht laut Aussage anderer tritt dies in der Tat recht oft auf und einhellig wurde als Maßnahme ein neuer Drucker eines gänzlich anderen Herstellers durchgeführt.

Es spielt keine Rolle, wie alt der Drucker ist, es ist ein Softwarefehler und HP hat diesen offenbar nicht korrigiert und zur Zeit gibt es für Ihren Drucker mit Ihrem Betriebssystem keine neueren Treiber. Daher müssen Sie zumindest mit einem anderen Drucker testen anders kommen Sie nicht weiter leider.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
dann werde ich wohl in den sauren apfel beißen müssen, geht wohl nicht anders. so ein mist. vielen dank für ihre geduld, war ja nicht ganz einfach mit mir.
lg
andrea genning
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ja das tut mir auch sehr Leid ich weiß das das "blöd" ist aber wenns an Word liegen würde, dann hätte der PDF-Creator auch nicht gedruckt so wissen Sie, woran es liegt. Das heißt aber noch lange nicht, das HP-Drucker "schlecht" sind ganz im Gegenteil dieses Problem betrifft besimmte Baureihen und nicht alle Drucker. HP an und für sich ist einer der besten Hersteller.

Als Alternative käme Canon in Betracht diese Geräte gibt es bereits für 50 bis 60 Euro und reichen völlig aus. Für Ihre Akzeptierung bedanke ich mich sehr und stehe Ihnen sehr gern weiter zur Verfügung.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

ich bin's wieder- der nervige Drucker von gestern ! Eine Frage habe ich noch, weil mich das ganze ja nervt... Wie erwähnt habe ich eine Bewerbung geschrieben und deshalb auch die "Kopfzeile" beschrieben und da kommt eindeutig ein "L", Punkt und Komma vor. Dies druckt er tadellos aus. Da bin ich aber erst gestern abend drüber gestolpert....
Vielen Dank noch für den Tip mit dem Canondrucker, ich gucke mal was sich da machen läßt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

hm "er" druckt ein L das ist merwürdig kann aber am Dokument selbst liegen (nicht sichtbar aber druckbare Zeichen) legen Sie doch mal ein neues Dokument an und überführen den Inhalt des alten in das neue und fügen Sie mal eien neue Kopfzeile hinzu und Testweise mal anderer Inhalt rein und dann drucken Sie das ganze noch mal auf den PDF-Drucker aus (genauso, wie Sie es gestern auch gemacht haben).

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

ich bin wieder da... Ich muß mich nur ab und zu mal um mein Kind kümmern. So nun habe ich mal wieder rumgespielt, nach ihren Tipps.
1. Ich habe ein neues Word-Dokument angelegt mit neuem Inhalt ohne Kopfzeile
Halli, Hallo mich beißt ein Floh
ich weiß nicht wo, ich glaube am Popo.............
dann habe ich es auf pdf umgewandelt und mit dem Creator ausgedruckt.
Ergebnis: erdruckt nur die unterste Zeile
ich weiß nicht wo.....


2. Gleicher Text mit Kopfzeile
ergebnis: Komplette Kopfzeile mit L,.-
aber wieder nur die zweite Zeile

3. Neues Word- Dukument, Alter Text keine Kopfzeile
Ausdruck: Weißes Blatt

4. Nummer 3 umgewandelt in pdf-datei mit Kopfzeile
Ergebnis: Nur die Kopfzeile wurde ausgedruckt

Jetzt weiß ich echt nicht weiter.....Vielleicht fällt ihnen ja jetzt was dazu ein oder auch später....

lg
ich
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also das ist eigentlich sehr komisch öffnen Sie mal das Programm Wordpad:

Windowstaste+R > wordpad > OK

und kopieren da mal den Text rein und drucken es da aus STRG+P hat so den Anschein, das auch Ihr Office ein wenig beschädigt ist aber es kann auch am Dokument liegen daher bitte mal ein neues vollständig neues Dokument anlegen und es noch mal testen.

Falls Sie einen neuen Drucker haben, müssen Sie die alte HP Software löschen diese finden Sie unter: Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Programme deinstallieren und der Drucker selbst unter Start > Geräte und Drucker > Ihr alter HP Drucker > marikieren > ENTF drücken

Es darf nur der neue Drucker aktiv sein jeder Rest, der noch vorhanden ist kann dieses Verhalten auslösen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
guten morgen,

ich habe es mal kurz getestet, mit dem alten drucker und wordpad- weißes blatt ohne text. ich habe einen alten text rein kopiert und ein neues dokument mit einem neuen text angelegt, aber nur ein weißes blatt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das dachte ich mir ja schon, das das passieren wird. Haben Sie denn inzwischen einen neuen Drucker? Wenn Sie einen kaufen müssen Sie den alten vollständig löschen so wie ich es Ihnen beschrieben habe :-) LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer